[Auris 1] Benzin Servicecheck (alle 30tkm bzw. 2 Jahr): Kosten und Umfang?

Kosten, Infos, Ratschläge und Fragen rund um die Wartung / Service / Fitness- & Servicecheck beim Benziner
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2477
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Servicecheck (alle 30tkm bzw. 2 Jahr): Kosten und Umfang

#76 Beitrag von HolgiHSK » 29.07.2015, 17:05

habe den Zündkerzenwechsel mal in eine neues Thema gepackt:
[Auris I] Zündkerzenwechsel HSD
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

argon
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 518
Registriert: 19.01.2013, 18:52
Modell: -
Motor: sonstige
Getriebe: sonstige

Re: Servicecheck (alle 30tkm bzw. 2 Jahr): Kosten und Umfang

#77 Beitrag von argon » 25.08.2015, 14:22

So, ich bin geringfügig spät dran mit meinem Eintrag, Inspektion war letzte Woche.

90.000 km Service-Check – 6. Inspektion
Arbeitslohn* – 187,20 €
*bestehend aus regulärem Service plus Zündkerzenerneuerung

Material + Kosten
Zündkerzen, 4 Stück – 79,72 €
Synthetiköl 0W40, 4,2 Liter – 62,79 €
Luftfilterelement – 32,52 €
Pollenfilter – 13,95 €
Bremsflüssigkeit – 11,90 €
Ölfilterpatrone – 10,13 €
Bremsenreiniger, 0,3 Liter – 2,40 €
Kühlerfrostschutz, 0,2 Liter – 2,30 €
Glassockellampe – 1,59 €
Dichtring – 1,35 €

Zusätzlich
Toyota Hybrid Service Check* – 41,48 €
*ohne Fehler bestanden

Gesamtbetrag
531,96 €
davon MwSt: 84,93 €

Sonstige Bemerkungen
Bremsscheiben vorne innen rostig, ansonsten keinerlei außerplanmäßigen Reparaturen fällig


Bremsscheiben und Rost sind ja bekannte Problematik, daher eigentlich absehbar. Auswirkungen auf die Bremsleistung hat es nicht, Bremsenprüfung war ohne Beanstandung, an dem Rost wird sich der TÜV allerdings höchstwahrscheinlich aufhängen, wird daher allerspätestens im Oktober fällig.
Hybrid-Check erfreulicherweise ohne Beanstandung und problemlos bestanden, hier habe ich allerdings auch nichts anderes erwartet.

Tim
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1278
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Servicecheck (alle 30tkm bzw. 2 Jahr): Kosten und Umfang

#78 Beitrag von Tim » 28.09.2015, 20:58

Da du wohl eh keine Garantie mehr hast, würde ich eine Basis-Inspektion machen und Dinge, die bei den "übersprungenen" außer der Reihe fällig gewesen werden. Sprich: Ölwechsel, normale Prüfung des Fahrzeugs und wenn da bspw. Der Luftfilter im Inspektionsplan stand, diesen einfach jetzt tauschen. Die übersprungenen Dinge einfach vergessen würde ich hin gegen nicht. Aber 2 ausgelassene Ölwechsel jetzt dadurch zu kompensieren alle 5Tkm nen Ölwechsel zu machen, wäre auch Käse.
Imho spricht auch nichts dagegen so einfache Wartungsarbeiten in einer freien Werkstatt oder in Eigenregie zu machen, aber wenn da eh noch das ein oder andere Zimperlein ist, würde ich dann doch lieber zu Toyota gehen.
Ich bin ne Zeit lang 45tkm/Jahr gefahren. Ich habe dann einmal im Jahr die Inspektion bei Toyota machen lassen und für die nächsten beiden gleich die Filter etc. mitgenommen. Da hab ich das Auto dann bei nem Bekannten auf die Bühne genommen und das schnell selbst gemacht.

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1431
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Servicecheck (alle 30tkm bzw. 2 Jahr): Kosten und Umfang

#79 Beitrag von Chris1983 » 08.12.2015, 17:37

Zwar keine Inspektion aber Wartung und TÜV

Wollte auch den Hybridcheck haben, dieser war nach dem Update der Rückrufaktion leider nicht möglich da das System erst mindestens 500km laufen muss. Soll ich dann bei der nächsten Inspektion mit machen.

Hätten die ja auch vor dem Update machen können aber wohl nicht dran gedacht.

Preis finde ich okay
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1616
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Servicecheck (alle 30tkm bzw. 2 Jahr): Kosten und Umfang

#80 Beitrag von Shar » 17.12.2015, 19:39

Servus.

In weiser Voraussicht erteilte ich diesmal den Auftrag für die 4. bzw. 60tkm Wartung erst mit Kostenvoranschlag. Ursprünglich waren ca. 420€ angesetzt.
Endgültig belief sich die Rechnung dann auf ca. 311€ inkl. Reifeneinlagerung und Leihwagen, jedoch ohne Luftfilter (meiner hat erst 20tkm weg), ohne Pollenfilter (wechsle ich selber) und nur 4ltr. Motoröl statt 4,2.


4. Jahresinspektion mit Bremsfl.wechsel (16 AW) : _______ 128 €
- Reifenwechsel ohne Berechnung
- Scheibenfrostschutz ohne Berechnung
Reifeneinlagerung : ________________________________ 25,21 €
Motoröl 0W20 (4L) : ________________________________ 69,20 €
Ölfilter : __________________________________________ 9,69 €
Dichtring : _________________________________________ 1,29 €
Bremsflüssigkeit (1L) : ______________________________ 10,60 €
Funktionsgleitschutz : _______________________________ 2,85 €
Kleinmaterial : _____________________________________ 1,36 €
Umweltgerechte Entsorgung : ________________________ 2,84 €

Werkstattersatzwagen : _______________________________ 15 €
-----------------------------------------------------------------------------------------------
____________________________________________ netto : 266,04 €
___________________________________________ brutto : 316,59 €

Reine Inspektionskosten
ohne Mietwagen/Reifeneinlagerung _____________ netto : 225,83 €
ohne Mietwagen/Reifeneinlagerung ____________ brutto : 268,74 €


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1431
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: [Auris 1] Servicecheck (alle 30tkm bzw. 2 Jahr): Kosten und Umfang?

#81 Beitrag von Chris1983 » 02.11.2016, 18:29

120000km Inspektion mit eigenöl Castrol Edge fst 0w30 und Getriebeölwechsel

Preis mehr als gut
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Benutzeravatar
TF104
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1210
Registriert: 10.05.2010, 22:01
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 5-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Keine, nur SCHWARZ
EZ: 31. Mai 2008
Wohnort: oben bei Mutti... ;-)

Re: Inspektionen - Was ist notwendig, was sind unnötige Kosten?

#82 Beitrag von TF104 » 02.03.2017, 22:12

Bei unserem Auris war mal wieder eine Inspektion gefällig...ich geb es zu ein bischen schlampig gehen wir mit dem schon um.
Der letzte Inspektionstermin war 02/15...und das auch noch in einer freien Werkstatt. :shock:

Ein bischen viel aber hängt damit zusammen dass zum einen der Nachwuchs da (ehemalige Nissan/Subaru Werkstatt)sein Praktikum gemacht hat. Und da das Frühjahr in den Werkstätten eher schlecht besucht ist, haben wir halt dort die Durchsicht machen lassen. Und er war dabei.
Nun gut, jetzt 2 Jahre und 15000km später ist es halt wieder fällig.

Natürlich bei Toyota. Zufällig lernt der oben genannte Nachwuchs nun dort. :wink:
Eine große Durchsicht in Vorbereitung zur HU im Mai.
Die Durchsicht (mit sämtlichen Flüssigkeiten) kam auf 300€.
Natürlich war nach etwas über 70000km die Bremsen hinten "wechselreif". Nun gut zum Preis von 315€ wurde das gleich mit erledigt.
Also 615€ insgesamt finde ich okay.
TOYOTA Auris 1.6 Executive 2008
TOYOTA RAV4 Hybrid Edition-S 4x4 2016
KIA cee´d GT 2014

Bertl
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 109
Registriert: 16.04.2016, 13:12
Modell: Auris 2 FL
Fhz.: Auris 1 HSD
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Lounge
Farbe: 1H2
EZ: 16. Jun 2016

Re: Inspektionen - Was ist notwendig, was sind unnötige Kosten?

#83 Beitrag von Bertl » 03.03.2017, 11:07

Für die Bremsen hinten 315 Euro finde ich eher teuer. :schulterzuck:
:auris1: Premium Hybrid


:auris2: Lounge Hybrid

Benutzeravatar
TF104
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1210
Registriert: 10.05.2010, 22:01
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 5-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Keine, nur SCHWARZ
EZ: 31. Mai 2008
Wohnort: oben bei Mutti... ;-)

Re: Inspektionen - Was ist notwendig, was sind unnötige Kosten?

#84 Beitrag von TF104 » 03.03.2017, 11:58

So oft wechsele ich die nicht.
Ich kann nur Freunde und Kollegen heranziehen.
Die große Durchsicht beim Fiesta zB. kam bei meinem Kumpel 620€. Ohne Bremsenwechsel...von daher finde ich den preis ok.
Detailliert kann ich es jetzt nicht sagen, weil die Dame des Hauses alles schon weggeheftet hat. :wink:
TOYOTA Auris 1.6 Executive 2008
TOYOTA RAV4 Hybrid Edition-S 4x4 2016
KIA cee´d GT 2014

Bertl
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 109
Registriert: 16.04.2016, 13:12
Modell: Auris 2 FL
Fhz.: Auris 1 HSD
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Lounge
Farbe: 1H2
EZ: 16. Jun 2016

Re: Inspektionen - Was ist notwendig, was sind unnötige Kosten?

#85 Beitrag von Bertl » 03.03.2017, 12:38

TF104 hat geschrieben:Die große Durchsicht beim Fiesta zB. kam bei meinem Kumpel 620€. Ohne Bremsenwechsel...von daher finde ich den preis ok.:wink:
Deswegen enstehen immer mehr Glastempel, die der Kunde bezahlt :mrgreen: !
:auris1: Premium Hybrid


:auris2: Lounge Hybrid

Benutzeravatar
TF104
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1210
Registriert: 10.05.2010, 22:01
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 5-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Keine, nur SCHWARZ
EZ: 31. Mai 2008
Wohnort: oben bei Mutti... ;-)

Re: [Auris 1] Servicecheck (alle 30tkm bzw. 2 Jahr): Kosten und Umfang?

#86 Beitrag von TF104 » 03.03.2017, 21:35

Was haben die Glaspaläste damit zu tun?
Ich meine andere Hersteller andere Vorgaben und die Teilepreise scheinen bei Toyota entgegen landläufiger Stammtischmeinung nun nicht so übertrieben teuer.

Von den Bremsen lasse ich persönlich die Finger. Ist mir zu riskant da Hand anzulegen. Bei anderen Sachen bin ich da nicht so. Aber das...nee, da lasse ich lieber die Fachleute ran.
Sicher schaut es anders aus wenn der Nachwuchs ein paar Monate mehr runter hat. Dann kann der das machen. :wink:

Dann Gegenfrage (wenn sich alle hier so auskennen):
Was darf der Wechsel der hinteren Bremse denn kosten?
All inclusive mit seriösen Teilen? Und beim FTH versteht sich.
Wie schon erwähnt.
Rechne ich die 315€ auf die km bzw. Nutzungsdauer von 82 Monaten...nichtmal 4€/Monat für Bremsenverschleiß bei 90% Stadtverkehr.



PS: Bitte realistische Angaben und keine ebay Bremsteile zusammensuchen. Also da wo der Händler bezieht bzw. beziehen muss.
TOYOTA Auris 1.6 Executive 2008
TOYOTA RAV4 Hybrid Edition-S 4x4 2016
KIA cee´d GT 2014

Bertl
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 109
Registriert: 16.04.2016, 13:12
Modell: Auris 2 FL
Fhz.: Auris 1 HSD
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Lounge
Farbe: 1H2
EZ: 16. Jun 2016

Re: [Auris 1] Servicecheck (alle 30tkm bzw. 2 Jahr): Kosten und Umfang?

#87 Beitrag von Bertl » 04.03.2017, 01:50

TF104 hat geschrieben:Was haben die Glaspaläste damit zu tun?
Die müssen vom Kunden bezahlt werden! :mrgreen: :ahh:

ATE Bremsensatz hinten ca. 80 Euro plus 1 Stunde zum einbauen! :cool:
:auris1: Premium Hybrid


:auris2: Lounge Hybrid

Benutzeravatar
TF104
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1210
Registriert: 10.05.2010, 22:01
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 5-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Keine, nur SCHWARZ
EZ: 31. Mai 2008
Wohnort: oben bei Mutti... ;-)

Re: [Auris 1] Servicecheck (alle 30tkm bzw. 2 Jahr): Kosten und Umfang?

#88 Beitrag von TF104 » 04.03.2017, 10:09

Naja, auch die Angestellten, die Heizung, einfach ALLES muss irgendwie reinkommen.
Und der Wartungsaufwand ist relativ gering.

Bei Gelegenheit muss ich mal nach der Rechnung suchen.
Da müsste auch draufstehen welche Teile verbaut sind.
TOYOTA Auris 1.6 Executive 2008
TOYOTA RAV4 Hybrid Edition-S 4x4 2016
KIA cee´d GT 2014

Antworten