vorgezogener Oelwechsel

Kosten, Infos, Ratschläge und Fragen rund um die Wartung / Service / Fitness- & Servicecheck beim Diesel
Antworten
Nachricht
Autor
Zimbo
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 20.11.2007, 21:29

vorgezogener Oelwechsel

#1 Beitrag von Zimbo » 10.12.2007, 21:48

Hallo
habe gelesen das einige einen Oelwechsel wegen Abrieb schon vor der ersten offiziellen Inspektion gemacht haben und in den meisten Fällen die Werkstatt die Kosten übernommen hat.
Habe auch einen vorzeitigen Oelwechsel machen lassen bei 3500 km und mußte dafür 121 € hinlegen.
Ist das normal, oder nur ein schlechter Sevice meiner Werkstatt?


MfG
Zimbo


Auris D-4D

Benutzeravatar
belfra
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 83
Registriert: 05.09.2007, 18:09
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Wohnort: Wassenberg

#2 Beitrag von belfra » 10.12.2007, 22:19

gute frage, das ist in der tat eine gute serviceleistung zu der leider keine werkstatt verpflichtet ist. aber ich finde es eine frechheit einem kunden nochmal soviel geld für einen ölwechsel abzunehmen wenn er kurz zuvor schon rund 20.000 euro dort gelassen hat! ich selbst brauchte nur das öl zu bezahlen, waren 37 euro
1,6 Dual VVTi SOL Kristallblau Metallic
Extras: 35mm Eibach Federn, Standheizung

[img]http://images.spritmonitor.de/183217_5.png[/img]

t23owner
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 58
Registriert: 14.11.2007, 12:44
Wohnort: 96515 Sonneberg

#3 Beitrag von t23owner » 11.12.2007, 10:50

belfra hat geschrieben:gute frage, das ist in der tat eine gute serviceleistung zu der leider keine werkstatt verpflichtet ist. aber ich finde es eine frechheit einem kunden nochmal soviel geld für einen ölwechsel abzunehmen wenn er kurz zuvor schon rund 20.000 euro dort gelassen hat! ich selbst brauchte nur das öl zu bezahlen, waren 37 euro
Bedenke aber bitte auch, das Du nen Benziner hast, Zimbo nen 2.0 D-4D der wesentlich mehr und teureres Öl braucht. Ich persönlich habe bei 3000km nen vorzeitigen Ölwechsel mit Filter auf Eigenregie gemacht und alleine das Shell Helix Ultra extra 5W-30 nach ACEA C2 Norm hat mich knappe 90€ gekostet + Filterpatrone :wink:
Sollte man vielleicht mit bedenken.... Somit sind die 120€ vom Autohaus schon keine so große Frechheit mehr 8)
Mein Erster Diesel: Auris 2.0 D-4D

Benutzeravatar
belfra
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 83
Registriert: 05.09.2007, 18:09
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Wohnort: Wassenberg

#4 Beitrag von belfra » 11.12.2007, 17:52

stimmt, daran hab ich natürlich in keiner weise gedacht. somit scheint der preis ja noch im rahmen zu liegen....
1,6 Dual VVTi SOL Kristallblau Metallic
Extras: 35mm Eibach Federn, Standheizung

[img]http://images.spritmonitor.de/183217_5.png[/img]

Benutzeravatar
Freddy7
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 374
Registriert: 23.09.2007, 23:39

#5 Beitrag von Freddy7 » 12.12.2007, 00:21

Hallo,
meine Werkstatt hat mir auch einen kostenlosen Ölwechsel zwischen
1000 und 5000 km angeboten, den ich auch gerne genutzt habe.
Der Ölwechsel ist zwar nicht zwingend erforderlich, aber ich denke es
ist die richtige Entscheidung das Öl zu wechseln, selbst wenn man die
Kosten hierfür selbst tragen muss.
Fred


Auris 1,6 Sol Marilingrau

llyr

#6 Beitrag von llyr » 12.12.2007, 18:06

Ich habe bei meinem 2.0er bei 1500km auch einen "Erstwechsel" machen lassen. Kosten bei Toyota 92€ nur Materialkosten. Öl war auch ein 5W-30

magnat
Neuling
Neuling
Beiträge: 27
Registriert: 27.06.2008, 20:03
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Wohnort: Münster

Auris Ölwechsel 1000 km

#7 Beitrag von magnat » 27.06.2008, 20:11

Hallo zusammen,

ich habe es entlich hinter mir. Habe mir nen Auris heute bestellt :lol: :lol: .love .irre

Der Händler hat mir noch einen Öl und Filterwechsel bei 1000 km draufgelegt.
Ist dies überhaupt nötig?
Also natürlich werde ich es machen aber was genau bringt es?


Vielen Dank

Benutzeravatar
d4d-fan
Moderator
Moderator
Beiträge: 759
Registriert: 13.07.2007, 00:58
Modell: Auris 2
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Style
Farbe: azurblau (8T7)
EZ: 8. Aug 2013
Wohnort: Schwanenstadt/Österreich
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von d4d-fan » 28.06.2008, 00:08

Hallo magnat

Über dieses Thema wurde schon des öfteren diskutiert, bitte mal die Suchfunktion benutzen !!!

oder

viewtopic.php?t=38 durchscrollen

viewtopic.php?t=354

d4d-fan
Zuletzt geändert von HolgiHSK am 27.10.2011, 20:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Themen zusammengeführt
Mein Auris 2 :love:
Bild

My Toyota past, present and maybe future:
Corolla E8 <- Corolla E10 <- Carina T19 <- Avensis T22 <- Auris E15 <- Auris E18 -> vielleicht Corolla E21 2,0 HSD

Antworten