Fitnesscheck und Ölwechsel – liege ich falsch?

Kosten, Infos, Ratschläge und Fragen rund um die Wartung / Service / Fitness- & Servicecheck beim Diesel
Nachricht
Autor
zeitlos
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 117
Registriert: 31.08.2013, 19:13

Re: Fitnesscheck und Ölwechsel – liege ich falsch?

#31 Beitrag von zeitlos » 16.03.2014, 11:05

Hybrid_Sunny hat geschrieben:Muss bei dem 30 000er Intervall ein Öl verwendet werden (Longlife) was mit Additiven auch so lange hält.

So stellt sich die Frage welches Öl beim letzten Wechsel eingesetzt wurde. Falls es ein normales war ist nicht viel verloren gegangen: 4000/ 15000 = 0,266.

Gruß
Sunny
Danke Dir für Deine Antwort. Die Rechnung verstehe ich jetzt nicht ganz :( Hm, Mathe war nie meine Stärke ;).

Meinst Du beim "letzten Mal" den Ölwechsel bei 4000km oder den nun bei knapp 15000? Bei ersterem weiß ich nur, dass es ein 0W40 war und 200 Euro gekostet hat (nur Ölwechsel ohne weitere arbeiten). Vom jetzigen Kundendienst habe ich noch keine Rechnung gesehen.

Hybrid_Sunny

Re: Fitnesscheck und Ölwechsel – liege ich falsch?

#32 Beitrag von Hybrid_Sunny » 16.03.2014, 11:28

Hallo,

das bedeutet, dass,
1) falls es insgesamt 15 000 km bis zur nächsten Inspektion wären und
2) der erste Ölwechsel bei 4 000 km war und
3) die Wartung jetzt bei 15 000 (von 14 800 aufgerundet) war . Also hättest Du jetzt noch 4000 km fahren können, bis das nächste Mal Öl gewechselt werden muss.

Also ist die Frage wie viel die 4 000 von den 15 000 sind. 4/15 = 0,2666, also 26%

Also hast Du dann 0,266 * Kosten des Ölwechsel als Nachteil zu verbuchen. Aber nur auf das Material, weil in der Inspektion die Arbeit für einen Ölwechseln beinhaltet ist.

Bei wirklichen 30 000er Intervallen wäre es mehr: 19/ 30 = 0,6333, also 63%

Antworten