Werkstattmodus für Hebebühne?

Kosten, Infos, Ratschläge und Fragen rund um die Wartung / Service / Fitness- & Servicecheck beim Hybrid
rocketchef
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 97
Registriert: 15.03.2013, 18:33

Werkstattmodus für Hebebühne?

Beitragvon rocketchef » 07.11.2013, 22:52

heute habe ich meinen auris hybrid das erste mal auf einer hebebühne platziert und stand vor einem problem:

habe den wagen grob zwischen die hubsäulen gefahren, getriebe auf N, motor aus... wie beim "auto 1.0"...
als ich dann den wagen genau positionieren wollte um die hebearme zu platzieren war natürlich das getriebe blockiert, da es ja in P springt, sobald man den wagen ausmacht.
gibt es da irgend nen trick, oder muss man sich wirklich quälen, denn wie jeder weiss, sitzen die hubsäulen immer genau da, wo die türen sind = ein/aussteigen ist eher suboptimal...
und den wagen während der arbeiten an zu lassen um die getriebestellung N zu gewährleisten ist ja sicherlich auch nicht so angedacht oder?

habe das handbuch leider grad nicht zur hand, steht da evtl was drin? oder hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht oder evtl sogar die (vermutlich total einfache) lösung parat?

danke und gruss
rocketchef

schwarzvogel
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 461
Registriert: 25.02.2013, 11:31

Re: werkstattmodus für hebebühne?

Beitragvon schwarzvogel » 08.11.2013, 09:13

Vielleicht hilft das weiter - gestern durch Zufall bemerkt/entdeckt, war mir neu :oops: :
Power 2x Drücken (ACC-On, "System aktiv" noch nicht in "Ready" !)
Der Wahlhebel ließ sich in "N" schalten !
Ich stand auf einem leicht abschüssigen Parkplatz und das Auto fing an zu rollen ... :o :shock: :( :evil:
Damit sollte das Fahrzeug händisch rangierbar sein.
Probier's mal aus !
mfG schwarzvogel
Bild
Prius II 8/2006, Sol mit Navi, platingrün metallic
Bild
Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic
Bild

Benutzeravatar
yarisbaschti
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1398
Registriert: 26.08.2012, 10:02
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Travel + Extras
Farbe: Mysticschwarz
EZ: 20. Sep 2012
Wohnort: Suhl/Erfurt

Re: werkstattmodus für hebebühne?

Beitragvon yarisbaschti » 08.11.2013, 10:07

Ohne Bremspedal treten ist doch 2x Power drücken, Zündungsstufe 2 dann wie beim Auto 1.0? Gibt es den Shiftlock Knopf nicht mehr? Bei meinem Yaris mit Automatik hatte ich so einen Shiftlock-Knopf. Bremse treten, Knopf drücken und Wahlhebel auf N. Brauchte man zum abschleppen wenn die Batterie leer war.
Bild
"Wenn Gott will, sehen wir uns alle in "Spaceballs 2" wieder, auf der Suche nach noch mehr Geld."

schwarzvogel
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 461
Registriert: 25.02.2013, 11:31

Re: werkstattmodus für hebebühne?

Beitragvon schwarzvogel » 09.11.2013, 10:30

Dieser Sachverhalt war mir wie gesagt neu :
Power 2x Drücken (ACC-On, "System aktiv" noch nicht in "Ready" !)
Der Wahlhebel ließ sich bei gedrückter Fußbremse in "N" schalten !
Damit sollte das Fahrzeug
a) von Hand rangierbar sein,
b) ein (zusätzlicher) "Waschstraßenmodus" verfügbar sein,
c) die Hand-/Feststellbremse einen deutlich höheren Stellenwert erlangen !
Vom Prius PII habe ich derartiges nicht in Erinnerung.
mfG schwarzvogel
Bild
Prius II 8/2006, Sol mit Navi, platingrün metallic
Bild
Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic
Bild

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1612
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: werkstattmodus für hebebühne?

Beitragvon Shar » 09.11.2013, 10:46

Servus.

Bei diesem Vorgehen sollte man aber den Ladezustand des Hybridsystems immer beobachten.
Es ist nur ein "Zündung ein"-Zustand, d.h. der Motor wird so nicht vom System gestartet, sollte der SOC auf ein niedriges Niveau sinken.


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

rocketchef
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 97
Registriert: 15.03.2013, 18:33

Re: werkstattmodus für hebebühne?

Beitragvon rocketchef » 09.11.2013, 11:00

Shar hat geschrieben:Bei diesem Vorgehen sollte man aber den Ladezustand des Hybridsystems immer beobachten.
Es ist nur ein "Zündung ein"-Zustand, d.h. der Motor wird so nicht vom System gestartet, sollte der SOC auf ein niedriges Niveau sinken.


genau DA sehe ich ja das problem! bei eingeschalteter zündung fliesst ja sicherlich durch steuergeräte etc strom, das kann doch nicht gut sein an einem unter spannung stehenden stromkreislauf zu arbeiten.
da MUSS es noch einen trick geben... für die 15minuten fürs reifen wechseln ist das sicherlich okay, aber was wenn ich zB mal den auspuff wechseln müsste, das wäre nicht so schnell erledigt.
hat nicht wer lust mal beim FTH nachzufragen? mein FTH ist nämlich garnich so "F" wi eman es sich wünscht ;)

Benutzeravatar
yarisbaschti
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1398
Registriert: 26.08.2012, 10:02
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Travel + Extras
Farbe: Mysticschwarz
EZ: 20. Sep 2012
Wohnort: Suhl/Erfurt

Re: werkstattmodus für hebebühne?

Beitragvon yarisbaschti » 09.11.2013, 12:43

Aber greift da auf Stufe 1 wirklich der Akku vom Hybridsystem? Selbst wenn der doch leer ist hat er doch die eigentliche Starterbatterie oder nicht?
Bild
"Wenn Gott will, sehen wir uns alle in "Spaceballs 2" wieder, auf der Suche nach noch mehr Geld."

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1612
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: werkstattmodus für hebebühne?

Beitragvon Shar » 09.11.2013, 13:40

Servus.

Auf Stufe 1 geht nur Radio und Zigarettenanzünder, meine ich.
Um die Getriebesteuerung nutzen zu können, braucht man die 2. Stufe und in der geht "alles" an, so wie wenn man bei einem V1.0-Fahrzeug die Zündung an machen würde. Es werden also annähernd alle System versorgt und "hoch gefahren". Einzig, das Hybrid-System wird nicht in "Ready" gehen.

Wenn der HSD-Akku leer ist, geht gar nichts mehr.
Die 12V-Starter-Batterie wird im Grunde nur zum "booten" der Systeme genutzt.
Der Start des Motors erfolgt ausschließlich über die Energie im HSD-Akku.
Ist der Akku leer, ist Schicht im Schacht.
Dazu hat man das Problem, daß ein "Fremdstarten" entsprechend auch nichts hilft.
Bei leerem HSD-Akku muss das Fahrzeug in die Werkstatt gebracht werden und mittels eines speziellen Ladegeräts (von denen es wohl nur zwei in Deutschland gibt und die, je von den FTH angefordert werden können) die Akkus wieder auf ein entsprechenden SOC gebracht werden, damit das komplette Fahrzeug-System wieder autonom arbeiten kann.


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Benutzeravatar
yarisbaschti
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1398
Registriert: 26.08.2012, 10:02
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Travel + Extras
Farbe: Mysticschwarz
EZ: 20. Sep 2012
Wohnort: Suhl/Erfurt

Re: werkstattmodus für hebebühne?

Beitragvon yarisbaschti » 09.11.2013, 13:47

achso, okay dann hatte ich deinen Post falsch verstanden :mrgreen: Hab zwar kein HSD aber manche Sachen interessieren mich ja trotzdem :D
Bild
"Wenn Gott will, sehen wir uns alle in "Spaceballs 2" wieder, auf der Suche nach noch mehr Geld."

Hybrid_Sunny

Re: werkstattmodus für hebebühne?

Beitragvon Hybrid_Sunny » 09.11.2013, 13:51

Hmm, früher hat man die Scheibe der Fahrertür runter gehabt. Dann ist man auf die Position gefahren und hat die Bremse (und in dem Fall die Parkbremse 'P') offen gelassen. Dann hat man durch leichtes vor und zurückschieben die Arme der Hebebühne angesetzt. Dann hat man die Hebebühne 10cm hoch gefahren, um zu sehen, ob das Auto gleichmäßig hochkommt und die Arme richtig sitzen. Dann ist man an die Fahrertür und hat durch das offene Fenster ggfs. die Bremse angezogen, Zündung und Radio an oder ausgemacht, Lenkradschloss eingerastet, usw. Danach hat man das Fahrzeug dann ganz angehoben.

Eine technische Frage: wenn das Getriebe mit 'P' gesperrt ist, kann man doch, wenn beide Vorderräder in der Luft sind, die Räder über das Differential gegeneinander verdrehen?!

Gruß
Sunny

Benutzeravatar
AurisII-HSD-Lover
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 551
Registriert: 03.04.2013, 07:42
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 16. Okt 2013
Wohnort: Bedburg

Re: AW: Werkstattmodus für Hebebühne?

Beitragvon AurisII-HSD-Lover » 09.11.2013, 15:54

Hybrid_Sunny hat geschrieben:...Eine technische Frage: wenn das Getriebe mit 'P' gesperrt ist, kann man doch, wenn beide Vorderräder in der Luft sind, die Räder über das Differential gegeneinander verdrehen?!

Gruß
Sunny

Yep, kann ich bestätigen, weil ich beim Wechsel der Vorderräder einen Werkstatt Wagenheber benutzt habe und beide Räder in der Luft waren. ..
Besten Gruß, R.

Auris 2 Hybrid & E-Wheel Fahrer

schwarzvogel
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 461
Registriert: 25.02.2013, 11:31

Re: Werkstattmodus für Hebebühne?

Beitragvon schwarzvogel » 10.11.2013, 09:39

Wichtig zu wissen: Dieser Zustand sollte nur wirklich kurzzeitig andauern, weil das System Energie verbraucht, in "N" aber nicht nachgeladen werden kann !! :!:
(Ganz abgesehen davon, daß der Benziner ohnehin nur in "Ready" betriebsbereit ist.)
mfG schwarzvogel
Bild
Prius II 8/2006, Sol mit Navi, platingrün metallic
Bild
Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic
Bild

crossbow
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 107
Registriert: 05.04.2011, 19:49
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Nova weiss
EZ: 0-10-2013

Re: Werkstattmodus für Hebebühne?

Beitragvon crossbow » 10.11.2013, 13:17

stand gestern wie rocketchef vor dem gleichen Problem ...
hab mich dann auch an der Hubsäule vorbei in den Innenraum gezwängt ... muss diese Woche sowieso zum Freundlichen - werden mal nachfragen.

Skaterboy182
Neuling
Neuling
Beiträge: 26
Registriert: 24.08.2013, 14:16

Re: Werkstattmodus für Hebebühne?

Beitragvon Skaterboy182 » 10.11.2013, 13:54

Moin,
Passt zwar nicht ganz hier her aber wie fährt man richtig durch eine Waschanlage mit Laufband? Da wird das Fahrzeug auch bewegt. Muss man das System dann anlassen oder kommt man anders in N? Sonst kommt ja automatisch P.
MfG
Matthias

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1612
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Werkstattmodus für Hebebühne?

Beitragvon Shar » 10.11.2013, 14:11

Servus.

In die Straße fahren, auf "N"-Schalten und fertig. System bleibt also damit an. Du solltest nur nicht mit sehr niedrigem SOC in die Anlage fahren.


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild


Zurück zu „->Inspektion & Wartung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast