Bluetooth Freisprecheinrichtung für Telefon

E150 (12/2006 - 10/2012)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3594
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Bluetooth Freisprecheinrichtung für Telefon

#16 Beitrag von iMacAlex » 08.03.2017, 18:22

OK, dann Berichte mal ob es funktioniert. :D Bei der Lenkrad Verkleidung kann man eh gut erkennen wo der Hebel sitzen sollte :wink:
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

whitecube
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 08.03.2017, 17:32
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: High
Farbe: weiss
EZ: 0-12-2011

Re: Bluetooth Freisprecheinrichtung für Telefon

#17 Beitrag von whitecube » 08.03.2017, 18:32

Bitte nicht falsch verstehen, ich glaub dir schon und auch im Internet findet man Infos das die ECU den Tempomat nicht ansprechen kann.
Aber da es nix kostet versuch ich mein Glück ;)

Wie gesagt hauptsächlich gehts mir um die Freisprech

Bronco
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 14.08.2011, 22:05

Re: Bluetooth Freisprecheinrichtung für Telefon

#18 Beitrag von Bronco » 12.03.2017, 11:55

Hallo whitecube, das Forum hatte mir damals geholfen und dem freundlichen Toyoto Händler auch, die richtigen Bauteile zu identifizieren und zu installieren.
Am Ende hab ich auf Kulanz ein "gebrauchtes" Originalradio mit Freisprecheinrichtung verbaut bekommen.
Seither funktioniert das einwandfrei mit mehreren Handys.
Grüße, Bronco

whitecube
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 08.03.2017, 17:32
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: High
Farbe: weiss
EZ: 0-12-2011

Re: Bluetooth Freisprecheinrichtung für Telefon

#19 Beitrag von whitecube » 12.03.2017, 16:53

Weisst du was genau nachgerüstet wurde?
Gerade gefunden, ihr habt dann ein 86120-02F50 (W53848) eingebaut stimmt das?
Sonst kein Bluetoothmodul oder dergleichen?

Antworten