Autoradio mit Mikrofon wohin mit dem Mikrofon?

E150 (12/2006 - 10/2012)
Antworten
Nachricht
Autor
toto1975
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 04.08.2017, 09:26
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Autoradio mit Mikrofon wohin mit dem Mikrofon?

#1 Beitrag von toto1975 » 05.08.2017, 11:43

Hallo in die Runde,

Ich habe vor mir ein neues Autoradio einzubauen. Ich habe hier schon viele Tipps gelesen wie man das "alte"Radio rausbekommt (Stichwort Blende) allerdings möchte ich mir eines mit einem externen Mikrofon kaufen. Jetzt die Frage wohin mit dem Mikrofon? Wo habt ihr es angebaut?

Da ich die Fernbedienung am Lenkrad weiter nutzen möchte habe ich mich für dieses Set inkl Einbaurahmen entschieden.https://www.niq.de/einbausets/Einbauset ... l-DIN.html

Radio steht noch nicht zu 100 % fest denke aber es wird dieses https://www.pioneer-car.eu/de/de/products/avic-f980bt

Ich habe hierzu auch ein Angebot inkl. Einbau und Adapter für die Lenkradfernbedienung + Rahmen für 979 Euro was ich aber viel zu teuer finde. Eure Meinung?

Der USB Anschluss der im Handschuhfach ist kann ich vermutlich einfach ins neue Radio einstecken, richtig?

Fragen über Fragen und ich bin gespannt auf eure Meinung?

Viele Grüße
Torsten

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1771
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Autoradio mit Mikrofon wohin mit dem Mikrofon?

#2 Beitrag von Olav_888 » 05.08.2017, 11:54

fangen wir an - Mikrofon: ich hatte meins immer auf die Lenkradabdeckung, also das Plastefläche unterhalb des Tachos geklebt. Musst mal schauen, es gibt hier seit kurzem auch ein Anleitung für das Auriseigene Mikrofon

Löschen - Du hast ja einen Auris I, da weiß ich nicht, was Du noch alles benötigst

das Angebot inklusive Einbau: Rechne doch einfach mal, was kostet Dich das Radio + alle Anbauteile, dann weißt Du, was Du für den Einbau bezahlst. Dann musst Du dir überlegen, ob es Dir das Wert ist, kommt wohl auch darauf an, wie gut Deine handwerklichen Fähigkeiten sind, man sollte mit einem Schraubenzieher und einer Ratsche umgehen können und intuitiv die Stecker in das entsprechend geformte Gegenstück drücken können
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
pietschie
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 484
Registriert: 01.08.2010, 10:53
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 5-Gang Manuell
Ausstattungvariante: sol
Farbe: metallic schwarz
EZ: 3. Aug 2009
Wohnort: Görlitz

Re: Autoradio mit Mikrofon wohin mit dem Mikrofon?

#3 Beitrag von pietschie » 05.08.2017, 11:57

Hallo und Willokommen,

da kostet ja fast n Auris nimmer mehr.

würde niemals mehr als 400€ ausgeben, aber Geschmäcker sind verschieden.

Ich hab das China-Radio drin und bin voll zu frieden, DVD,Navi,MP3,Rückfahrkamera...allen Schnickschnack und das Mikrofon ist im Radio und funzt bei mir gut.

Falls du Extern legen willst, dann kann ich 2 Stellen dir nennen. Eine Einfache ist auf die Tachoverkleidung unten, direkt vor das Lenkrad, sieht zwar blöd aus, je nachdem wie das Mikro aussieht, aber hat wohl den besten nutzen

Oder an der A-Säule oben am Ende der Verkleidung .... ist eben aufwändiger mit Kabel verlegen.
Eckdaten: 30mm tiefer / 18 Zoll Autec mit 225/40R18 92W / Folien+Sonnenblendstreifen / Doppelrohrauspuff von Fox / TTE-Heckspoiler /als Extra: Sitzheizung ;-)/Unterbodenbeleuchtung
viewtopic.php?f=3&t=2429<---meiner hier

Bild

Antworten