DAB+ Adapter Einbau

E150 (12/2006 - 10/2012)
Nachricht
Autor
berna43
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 16.04.2016, 16:33
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Benziner
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Sol
Farbe: schwarz
EZ: 20. Apr 2012

DAB+ Adapter Einbau

#1 Beitrag von berna43 » 20.08.2017, 17:26

Hallo. Ich habe in meinen Auris 1 Hybrid einen DAB+ Adapter eingebaut.Ich habe durch diesen Einbau die Empfangsqualität merkbar verbessert.Einbau ca 20Min. Eventuell interessiert jemand hier die Details.

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1578
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: DAB+ Adapter Einbau

#2 Beitrag von Olav_888 » 20.08.2017, 18:09

Klar, immer raus mit den Infos
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

berna43
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 16.04.2016, 16:33
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Benziner
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Sol
Farbe: schwarz
EZ: 20. Apr 2012

Re: DAB+ Adapter Einbau

#3 Beitrag von berna43 » 20.08.2017, 19:08

Halo Olaf. Hier einige Details zu dem Adapter.
Marke:Albrecht DR 57(Nachfolger von DR 56) Wie schon beim ersten Post beschrieben,ist der Einbau auch für techn.nicht so Begabte einfach und in kurzer Zeit zu bewerkstelligen. Ich habe das Gerät in der Schweiz im Internet bei PC Ostschweiz gepostet für Frs 127.50 portofrei.2 Tage nach Bestellung im Briefkasten.(Ich hoffe dass ich keine Forum-Regeln verletzt habe durch Nennung von Marke u.Händler.ansonsten der Admin sicher einschreiten wird,dann Sorry) Im Internet durch Eingabe von Albrecht DR 57 gibt es Testseiten und sogar Youtube Filmchen für die Installation.Das Benutzerhandbuch gibt aber auch eine sehr gute Anleitung.
Die ersten Test waren positif. Ich werde diese Woche von der Westschweiz nach der Ostschweiz fahren,und das Gerät ausgiebig ausprobieren. Ich werde hier über meine Eindrücke berichten,wenn das gewünscht wird. Schöner Wochenbeginn. berna

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1578
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: DAB+ Adapter Einbau

#4 Beitrag von Olav_888 » 20.08.2017, 19:55

Ah, FM transmittertechnik, naja, das ist wirklich einfach zu installieren, warum hast Du solange benötigt? ;)

Nachteil: wenn man mal eine Übertragungsfrequenz gefunden hat und dann so durchs land fährt kann es passieren, dass ma nin den Bereich eines starken FM-Senders mit der selben Frequenz kommt. Und natürlich ganz großes Problem: vieles von dem Soundumfang von DAB+ wird bei dem Übertragungsweg gekappt
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

berna43
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 16.04.2016, 16:33
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Benziner
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Sol
Farbe: schwarz
EZ: 20. Apr 2012

Re: DAB+ Adapter Einbau

#5 Beitrag von berna43 » 20.08.2017, 22:09

Halo Olaf. Was sind schon 20Min (geschätzt) im Leben.Du hast Dich scheinbar noch nicht schlau gemacht über das Gerät.Man kann das Gerät auch über Audio-Kabel(Klinke)Audio OUT des DR 57 u.Line-In des Autoradios verbinden. Dann brauchst Du den FM Transmitter nicht.Er hat auch eine DAB+Senderverfolgung integriert.Verbindet sich auch autom.mit Verkehrsnachrichten. Na sehen wir mal,wie ER funzt bei der Durchquerung der Schweiz mit div. DAB Sendern privat u. rechtl.Sendern mit div.Sprachen. (wie Du sicher weisst gibt es deren 4 ofiziellen Sprachen in der Schweiz ).Also eine kleine Herausforderung für das Gerät. Bin gespannt wie ein alter Regenschirm. Na wünsch Dir einen schönen Abend.

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1427
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: DAB+ Adapter Einbau

#6 Beitrag von Chris1983 » 21.08.2017, 07:08

Hört sich interessant an das Gerät.
Ich nutze ein Pure Highway 300di per line in und bin bis auf ganz wenige Aussetzer an immer den gleichen stellen sehr begeistert von der klangsteigerung beim Radio.
Nutzt du die beigelegte Antenne?
Sehr zu empfehlen ist die Originale durch eine mit DAB zu ersetzen, dadurch haben ich keinen einzigen ruckler mehr bis auf die zwei stellen wo ich täglich vorbei komme. Da ist das Signal dann so schwach das selbst der Verstärker der Antenne das nicht mehr hin bekommt und ich etwa 5sek Pause hab.

Ich höre überwiegend Energy und hatte auf dem Weg Ruhrgebiet - Dänemark sowie Ruhrgebiet - Südschwarzwald nicht einmal einen Aussetzer außer in Tunneln wo kein Signal ausgestrahlt wird.
Bild

berna43
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 16.04.2016, 16:33
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Benziner
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Sol
Farbe: schwarz
EZ: 20. Apr 2012

Re: DAB+ Adapter Einbau

#7 Beitrag von berna43 » 21.08.2017, 14:08

Hallo Chris. Ja ich habe die dazugehörende Klebeantenne mit Verstärker montiert.Funzt bisher wunderbar.Wie schon oben angetönt,fahre ich bald quer durch die Schweiz,dann wird sich zeigen,was das Gerät draufhat. Gruss

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1427
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: DAB+ Adapter Einbau

#8 Beitrag von Chris1983 » 21.08.2017, 14:21

Ich bin gespannt und bitte aufdringlich um Feedback :danke:
Bild

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1578
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: DAB+ Adapter Einbau

#9 Beitrag von Olav_888 » 21.08.2017, 14:31

berna43 hat geschrieben:Du hast Dich scheinbar noch nicht schlau gemacht über das Gerät.Man kann das Gerät auch über Audio-Kabel(Klinke)Audio OUT des DR 57 u.Line-In des Autoradios verbinden.
Nicht böse sein, Du hast es auch nicht wirklich gut vorgestellt :cool:
mit dem LineI-In hatte ich beim Diesel sehr schlechte Erfahrung gemacht, da hat man immer schön die Lichtmaschine gehört, ist evtl. beim Hybrid nicht mehr der Fall. Ich hab in meinem Avensis mit den verschiedensten Methoden experimentiert, es war alles nichts ganzes und nichts halbes, zum Schluss war da ein richtiges Radio rein gekommen. Deswegen hab ich diese Experimente im Auris gleich sein gelassen und das Radio getauscht, ok, inzwischen 2x.

Zu der Technik: DAB-Senderverfolgung ist Standard, das ist schon in der DAB+Definition so vorgesehen, ebenso wie die Filterung nach Inhalten. Ich glaub noch nicht, dass er nach Sprachen filtern kann, das war glaube nicht vorgesehen (4? ich dachte immer 3: Deutsch, Französisch, Italienisch - was sonst noch?)

Aber schauen wir mal, was du für Erfahrungen machen wirst
Zuletzt geändert von d4d-fan am 21.08.2017, 19:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitat formatiert
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3580
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: DAB+ Adapter Einbau

#10 Beitrag von iMacAlex » 21.08.2017, 15:39

Olav_888 hat geschrieben: Ich glaub noch nicht, dass er nach Sprachen filtern kann, das war glaube nicht vorgesehen (4? ich dachte immer 3: Deutsch, Französisch, Italienisch - was sonst noch?)
Rätoromanisch :wink:
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau .love
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung .love

berna43
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 16.04.2016, 16:33
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Benziner
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Sol
Farbe: schwarz
EZ: 20. Apr 2012

Re: DAB+ Adapter Einbau

#11 Beitrag von berna43 » 28.08.2017, 17:51

Hallo miteinander.
Ich habe den DAB+ Adabter Albrecht DR 57 auf meiner Fahrt quer durch die Schweiz ausprobiert und bin sehr zufrieden damit.Vor allem Musigwälle "für Nichtschweizer eine Sendung von SRF querbeet von Jazz,Volkstümlich,Schlager,Klassisch usw ohne viel Gequatsche"
ohne einen einzigen Aussetzer,auch in Autobahntunnels.
In Grenznähe zu Oesterreich drang hie und da der deutsche u.Oesterreichische Verkehrsfunk durch,vermutlich normal,da ich dieVerkehrsfunkverfolgung eingeschaltet hatte. Preis Leisung,125.- SFR im gegensatz zu einigen Hundert bei Radio Tausch. Fazit:Ich würde Ihn nicht mehr hergeben.

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1427
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: DAB+ Adapter Einbau

#12 Beitrag von Chris1983 » 28.08.2017, 18:33

Danke für dein Feedback :top:
Das Gerät ist viel einfacher zu installieren und scheint empfangstechnisch gleich gut zu sein
Bild

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1578
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: DAB+ Adapter Einbau

#13 Beitrag von Olav_888 » 28.08.2017, 19:37

Ok, scheint eine Alternative zu sein, aber nicht mehr für mich ;)
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1427
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: DAB+ Adapter Einbau

#14 Beitrag von Chris1983 » 07.10.2017, 21:13

Also ich bin von DAB nun restlos begeistert.
Momentan sind wir quer durch den ganzen Schwarzwald unterwegs, Berg und Tal, Serpentinen und Tunnel. Der Empfang ist immer 1A außer im tunnel. Das ist Wahnsinn, besser als zu Hause im Ruhrgebiet wo ich regelmäßig Abbrüche habe

PureHighway 300di + Antennentechnik BadBlankenburg aktiv...unschlagbar gut :top:
Bild

Benutzeravatar
Schöni
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 181
Registriert: 03.12.2016, 19:38
Modell: Auris 1
Fhz.: Sharan Schummeldiesel
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: DAB+ Adapter Einbau

#15 Beitrag von Schöni » 07.10.2017, 21:23

Wie sieht das Ganze verbaut aus?
Bild

Vier Liter? Kein Problem :cool: :top:

Antworten