Erfahrungen mit Witson / IceBox Radios

E180 (10/2012 - heute)
Nachricht
Autor
koarli
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 50
Registriert: 24.06.2015, 18:59
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
EZ: 7. Aug 2015

Re: Erfahrungen mit Witson / IceBox Radios

#106 Beitrag von koarli » 26.04.2018, 14:05

ich würde sagen, das Gerät passt, evtl noch interessant: http://www.iceboxauto.com/dab-add-on-fo ... d-series-2 da ich bei dem Gerät nix von DAB gelesen habe. Könnte man aber evtl vorab per Mail klären

ripper1830
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 34
Registriert: 28.11.2016, 14:56
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: design edition
Farbe: denim
EZ: 8. Aug 2015

Re: Erfahrungen mit Witson / IceBox Radios

#107 Beitrag von ripper1830 » 26.04.2018, 14:40

das gibt es auch als android 8. bin auch schon am überlegen.

http://www.witson.com/en/displayproduct ... =102909390

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1771
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Erfahrungen mit Witson / IceBox Radios

#108 Beitrag von Olav_888 » 26.04.2018, 15:45

IHR wisst aber, das Corolla nicht gleich Auris ist? Irgendwie sieht die Form falsch aus, speziell oben, wo das CD-LW ist.
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
morry
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 241
Registriert: 01.11.2010, 18:58
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: schneeweiß
EZ: 1. Nov 2011

Re: Erfahrungen mit Witson / IceBox Radios

#109 Beitrag von morry » 26.04.2018, 21:24

Hier nochmal der Link zum "Auris 2017"-Gerät von Icebox. Steht ja explizit Auris dabei - deshalb kümmert mich das "Corolla" eher weniger.
http://www.iceboxauto.com/toyota-coroll ... d-60-k7160

Hab mal über eBay angefragt, ob das passt, Rückmeldung kommt.

Benutzeravatar
morry
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 241
Registriert: 01.11.2010, 18:58
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: schneeweiß
EZ: 1. Nov 2011

Re: Erfahrungen mit Witson / IceBox Radios

#110 Beitrag von morry » 06.06.2018, 21:48

Hallo zusammen,

hab seit zwei Wochen das Witson Radio im Auris TS 2 Facelift eingebaut und will mal ein paar Erfahrungen mit euch teilen.

Kauf:
Gekauft habe ich das Gerät bei Alibaba:
https://de.aliexpress.com/item/WITSON-A ... 62757.html
Versenden lassen kann man per "Seller Shipping Method" ohne Zollstress, hat problemlos geklappt. Lieferzeit waren ungefähr 10 Tage.

Einbau:
Habe leider keine Bilder gemacht, aber es wird ein passender Kabelbaum mitgeliefert, um die Toyota-Stecker am Witson-Radio anzuschließen. Dabei kann man absolut nix falsch machen. Drei Leitungen für die Rückfahrkamera haben keinen Steckverbinder, müssen abisoliert und selbst verbunden werden.

Es wird ein Adapter mitgeliefert, um den USB-Anschluss in der Mittelkonsole mit dem USB-Anschluss des Radios zu verbinden, dieser Anschluss funktioniert also weiterhin perfekt.

Der Einbau geht leicht von der Hand, die Blende lässt sich einfach abziehen und auch die Demontage des Serienradios ist kein Problem. Nur aufpassen, dass man sich beim Ausbau nicht die Konsole mit dem scharfkantigen Gerät zerkratzt.


Internet:
Das Navi verfügt über WLAN, die Signalstärke ist allerdings schlecht. Selbst bei Sichtverbindung zu einem WLAN-Repeater (10m Luftlinie) war die Verbindung instabil und langam. "Here Maps" Offlinekartendownload /1,5GB) unmöglich.
Das Navi hat keine 3G Schnittstelle. Per USB kann man einen 3G USB Stick anschließen. Witson bietet bei Aliexpress so einen Stick an, ich habe mich aber für einen mobilen WLAN/4G-Hotspot von Huawei entschieden, den ich hinter die Blende verbaut habe. Damit läuft die Internetverbindung für das Radio absolut problemlos.


Features:
Navi: Google Maps aus dem Playstore installieren und alles wird gut. Die mitgelieferte Offline-Navi App ist eine Katastrophe.
Radio-App: Sieht sehr gut aus, Empfang könnte besser sein. Gerade mit eingeschaltetem automatischen Frequenzwechsel (AF) wird sehr oft mit Aussetzern die Frequenz des Senders gewechselt. Ohne AF gehts.
Musikplayer: Einfach gestaltet, kann natürlich auch vom USB Stick und SD Karte abspielen, zeigt im Gegensatz zum Toyota Radio die Ordnerstruktur an :denken:.
Rückfahrkamera: Ist quasi sofort nach Zündung-An verfügbar. Es kann eine Spur eingeblendet werden, die mit dem Lenkradeinschlag wandert. Cooles Feature, aber natürlich dann erst verfügbar, wenn das Android System gebootet hat.
Die Startzeit dauert (gefühlte) 10 Sekunden - sehr flott.
Bluetooth-Kopplung mit meinem Smartphone funktioniert direkt und problemlos.

Integration
Das Radio passt wie angegossen ins Auto. Nicht nur in Sachen Passgenauigkeit sondern auch in Sachen Optik und Kompabilität.
Lenkradtasten funktionieren ohne weitere Konfiguration.
Änderung an Klima-Einstellung werden auf dem Display angezeigt.
Es gibt eine App, um einzelne Settings des Auris zu ändern, die sonst nur per ODB Dongle und Toyota Techstream Software zu ändern wären. z.B. Empfindlichkeit des Lichtsensors. Einige dieser Settings lassen sich nicht ändern, machen auch teilweise keinen Sinn aber einige Settings (z.B. Lichtsensor-Empfindlichkeit) lassen sich ändern und funktionieren auch. Hat mich beeindruckt.
Display auch bei sehr heller Sonne leicht lesbar, wenn das Radio auf höchster Helligkeit eingestellt ist.

Es gibt noch eine ganze Reihe weiterer Einstellungen, da muss man sich einfach mal durchklicken.

Einstellbar ist auch die Zeit, wie lange das Navi nach Zündung-aus noch im Hintergrund aktiv bleibt. Ich habe hier 10min eingestellt, damit man nach einem Tankstop nicht das Naviziel neu eingeben muss.

Hier noch ein paar Bilder:
Radio-App:
Bild
Huawei WLAN/4G Hotspot hinter Blende:
Bild
Settings-App zur Änderung von Fahrzeugeinstellungen:
Bild
Settings-App zur Änderung von Fahrzeugeinstellungen:
Bild
Hybrid-Monitor:
Bild
Playstore:
Bild

Fazit: Must-Have! Das Radio ist gegenüber dem schrecklich zu bedienenden Touch 2 (ohne Go) ein Genuss, läuft flüssig und macht wirklich Spaß. Absolut beeindruckt hat mich die fahrzeugspezifische Integration mit der Settings-App zur Verstellung von Fahrzeugeinstellungen und auch dem Hybrid-Monitor.
Habe knapp über 300€ inkl. Versand bezahlt.

Viele Grüße
Moritz

koarli
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 50
Registriert: 24.06.2015, 18:59
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
EZ: 7. Aug 2015

Re: Erfahrungen mit Witson / IceBox Radios

#111 Beitrag von koarli » 07.06.2018, 13:30

Hallo Moritz,

viel Spass damit, DAB+ wolltest Du nicht dazu haben?

mal rein interessehalber: könntest Du mal unter "Einstellungen -> System -> über das Gerät" nachsehen nach:
1. PX5 oder PX3
2. MTCD oder MTCE_XX_XXX was da steht?

Würde mich mal interessieren, was da z.Z. verkauft wird.

LG

Karl

Benutzeravatar
meffigold
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 546
Registriert: 04.08.2013, 19:25
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 1. Okt 2013

Re: Erfahrungen mit Witson / IceBox Radios

#112 Beitrag von meffigold » 07.06.2018, 17:32

mein V5534 (PX5, MTCE) stand jetzt samt auris 2 Wochen ungenutzt in der Garage + 6 mal Öffnen und schließen. Keinerlei Ermüdungserscheinungen des 12V Akkus trotz Fastboot und eingeschaltetem Keyless-Go. Also alles gut aus der Sicht.

Benutzeravatar
morry
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 241
Registriert: 01.11.2010, 18:58
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: schneeweiß
EZ: 1. Nov 2011

Re: Erfahrungen mit Witson / IceBox Radios

#113 Beitrag von morry » 07.06.2018, 20:15

Hi!
Das ist ein px5 mit mtce.

Es ist kein absolut hochoptimiertes System, das merkt man, trotz aller high end specs wie dem octacore und den 4gb RAM. Die Performance ist manchmal nicht ganz flüssig, aber absolut im Rahmen.

Dab+ überlege ich noch, finde aber die fensterantenne furchtbar hässlich. Gibts da ne Alternative?

Gruß
Moritz

@meffigold: danke für dein Hinweis zum fastboot Mode und der Batterie, das scheint also ungefährlich zu sein.

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1771
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Erfahrungen mit Witson / IceBox Radios

#114 Beitrag von Olav_888 » 08.06.2018, 06:35

morry hat geschrieben:
07.06.2018, 20:15
Dab+ überlege ich noch, finde aber die fensterantenne furchtbar hässlich. Gibts da ne Alternative?
Kommt darauf an, wass Du bereit bist an Zeit und geld zu investieren. Ich hab auch mit verschiedenen Antennen experimentiert und bin zum Schluss wieder bei ABB gelandet. Habe die Antenne auf dem Dach komplett gegen eine DAB+/UKW-Antenne getauscht und die Kabel auf der Fahrerseit über C-Säule und Schweller bis zum Radio neu gezogen
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
phschmid
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 42
Registriert: 13.10.2016, 11:36
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Comfort
Farbe: Titansilber
EZ: 15. Apr 2016
Wohnort: CH - Luzern

Re: Erfahrungen mit Witson / IceBox Radios

#115 Beitrag von phschmid » 08.06.2018, 10:14

Das Witson Radio sieht sehr Interessant aus....

Ein paar fragen:
- Kann die vorhandene Rückfahrkamera (Auris 2 FL) verwendet werden oder muss sie getauscht werden?
- Wie ist die Qualität des Kamerabild? Ruckelt es oder vergleichbar wie beim Touch2
- Wie ist die Soundqualität / Lautstärke im vergleich zum Touch2
- Kann die vom Touch2Go verbaute GPS Antenne verwendet werden oder mss eine eigene eingebaut werden?
- Wie ist das Radio mit dem CanBus des autos verbunden? über den Kabelbaum oder muss es per Bluetooth mit einem ODB Dongle gekoppelt werden?
(Um die Klimaänderungen anzuzeigen oder einzelne Settings des Auris zu ändern muss es ja am CanBus hängen?)

- Funktioniert die App HybridAssistand auf dem Radio? (https://play.google.com/store/apps/deta ... fo.bthsd10)
- Funktioniert das vorhandene mikrofon für das Freisprechen weiterhin oder muss ein eigenes Eingebaut werden?


Danke schon mal für die Antworten :top:
Auris II TS FL, April 2016, Titansilber
Bild

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1771
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Erfahrungen mit Witson / IceBox Radios

#116 Beitrag von Olav_888 » 08.06.2018, 10:53

Lies doch mal den thread, da stehen die ANtworten schon drin :cool:

- Kamera bleibt, kein Ruckeln (ist ja ein analoges Signal)
- Soundqualität ist besser als im TG
- Canbus per Stecker
- hybrid Assi funktioniert damit nicht, da benötigst Du einen BT oder USB Dongle. Hab es aber bei mir weder mit dem einen noch mit dem anderen zum laufen gebracht, nutze aber auch Torque auf einen weiteren "Display", für mich uninteressant
- Das Toyota-Mikro funktioniert nach meinem Wissen nicht, allerdings ist eines im gerät verbaut, das sorgt schon für gute Sprachquali
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
meffigold
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 546
Registriert: 04.08.2013, 19:25
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 1. Okt 2013

Re: Erfahrungen mit Witson / IceBox Radios

#117 Beitrag von meffigold » 14.06.2018, 02:22

Hybrid Assistant geht bei mir nur mit 'nem billigen Bluetooth ELM317-Klon. Das hochwertige OBDLink-LX geht leider nicht. Ich kann mir vorstellen, dass die damit ihre Hauseigenen Adapter "promoten" wollen, indem die einige Hersteller aussperren. Ähnlich wie mit DAB+ Modulen. Gibt eigentlich keinen Grund, warum das nicht gehen sollte.

Benutzeravatar
morry
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 241
Registriert: 01.11.2010, 18:58
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: schneeweiß
EZ: 1. Nov 2011

Re: Erfahrungen mit Witson / IceBox Radios

#118 Beitrag von morry » 19.06.2018, 22:27

Hi,

die Qualität der Rückfahrkamera ist im Vergleich zum Touch2 etwas schlechter geworden, das ist meiner Frau sofort aufgefallen. Liegt wahrscheinlich daran, dass das Display höher auflöst als beim Originalradio und somit die Pixel besser zu sehen sind.

Der Hybridmonitor in der mitgelieferten App funktioniert direkt über den CAN-Bus ohne Bluetooth-Dongle. Sieht so aus, aber sehr rudimentär.
Bild
Ihr sollt ja beim Fahren auf die Straße gucken und nicht auf bunte Grafiken. :P

Sound finde ich sehr gut bisher, besonders praktisch finde ich die leicht zugängliche Funktion, um die Balance rechts/links/vorne/hinten zu verschieben. Dann können die Kinder hinten ihre Hörspiele gut hören, ohne dass wir vorne taub werden. Aber das konnte das Touch2 wohl auch, hab ich mir sagen lassen.

Einziger Dämpfer bisher ist die Radio-Empfangsqualität mit vielen Aussetzern und der schwache Wifi-Empfang.

Das eingebaute Mikro funktioniert bisher tadellos.

Benutzeravatar
meffigold
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 546
Registriert: 04.08.2013, 19:25
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 1. Okt 2013

Re: Erfahrungen mit Witson / IceBox Radios

#119 Beitrag von meffigold » 20.06.2018, 23:58

Einziger Dämpfer bisher ist die Radio-Empfangsqualität mit vielen Aussetzern
Sicher, dass da nicht ein Stecker Wackelkontakt hat? Ich habe quasi das gleiche Radio (nur die Displayfront ist anders). Der FM-Radioempfang & Audioqualität sind super.

stanleyderlurch
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 28.08.2018, 12:46
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Business
Farbe: Schwarz Metallic

Re: Erfahrungen mit Witson / IceBox Radios

#120 Beitrag von stanleyderlurch » 28.08.2018, 17:09

Moin,

ich bin leider noch etwas verwirrt. Habe einen Auris aus dem Jahre 2015 (komische Business Ausstattung mit Navi), aber mein Armaturenbrett gleicht dem, von meffigold (youtube Video, vielen Dank an dieser Stelle für das Video).
Meiner hat bereits das Touch 2, wobei im Video vom Touch 1 die Rede ist. Kann mir jemand sagen, ob dort die Anschlüsse gleich sind? Laut Hersteller soll es ja bis zum 2017er Modell kompatibel sein. Die Links sagen allerdings was von 2013 :?

Gruß
Der Stan

Antworten