Tempomat nachrüsten?

E180 (10/2012 - heute)
11111
Neuling
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 19.04.2015, 14:51
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell

Airbag ausbauen Tempomat nachrüsten

Beitragvon 11111 » 04.05.2015, 00:41

Hallo
Ich habe leider erfolglos versucht , den Airbag aus meinen Auris E180 auszubauen , um ein Tempomat / Cruise Control nachzurüsten .
Nach stundenlangen googeln , leider nichts gefunden.
http://www.thecruisecontrolstore.com/25 ... 2009-2015/
https://www.youtube.com/watch?v=vLyRH5eSpps

Hab hier ein paar Bilder wie weit ich gekommen bin :
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

11111
Neuling
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 19.04.2015, 14:51
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell

Re: Airbag ausbauen Tempomat nachrüsten

Beitragvon 11111 » 04.05.2015, 00:55

Bild 4 angefügt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Axel_M
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 557
Registriert: 17.03.2014, 12:19
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS EXE
Farbe: nova-weiss
EZ: 29. Aug 2014
Wohnort: 47807 Krefeld

Re: Airbag ausbauen Tempomat nachrüsten

Beitragvon Axel_M » 05.05.2015, 08:10

11111 hat geschrieben:Ich habe leider erfolglos versucht , den Airbag aus meinen Auris E180 auszubauen

Moin.

Der Umgang mit einem Airbag ist Dir nicht erlaubt, gehe zum FTH und lasse dies dort erledigen.

Axel
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten. (Dieter Nuhr)
Mein Auris TS HSD Executive Bild

11111
Neuling
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 19.04.2015, 14:51
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell

Re: Tempomat nachrüsten?

Beitragvon 11111 » 07.05.2015, 00:38

Ja es gibt tatsächlich einen original Nachrüstsatz für 380€ incl. Einbau.
Ist wohl vernünftiger.
Der Waeco MS-880 MagicSpeed Tempomat (Airbag muss hierbei nicht ausgebaut werden)kommt fast aufs gleiche , von den Kosten her.

Schade schade , früher gabs da 2 Torx Schrauben.

Benutzeravatar
chris.ak
Neuling
Neuling
Beiträge: 27
Registriert: 26.10.2013, 19:29
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life Plus
Farbe: Schneeweiß
EZ: 30. Sep 2013

Re: Tempomat nachrüsten?

Beitragvon chris.ak » 12.05.2015, 17:38

Hallo an alle,
hier die versprochene Anleitung von meinem erfolgreichen Nachrüsten eines Tempomaten im Auris II TS HSD Life plus:
Zu Beginn Tempomat-Hebel einbauen https://www.youtube.com/watch?v=vLyRH5eSpps - man muss den Airbag nicht abklemmen, sondern eine zweite Person hält das ganze kurz zur Seite.
Unter http://www.toyota-tech.eu/ kann sich jeder für sein Fahrzeug die entsprechenden Werkstatthandbücher und Schaltpläne kostenpflichtig anschauen bzw. herunterladen und ausdrucken.
Als erstes habe ich ein Kabel von ca. 1,50 m mit einer Stärke von 0,75 ² besorgt (siehe Bild 1), weil das Kabel werkseitig leider nicht von vornherein eingebaut war.
Dann beim Toyota-Händler die kleinsten Pins (Stecker) besorgen (siehe Bild 2) und am Kabel anbringen.
Bremslichtschalter ausbauen: am braunen Ring die beiden vorstehenden Nasen hereindrücken, dann lässt sich der Bremslichtschalter aus der Verankerung schieben (siehe Bild 3).
Da eigentlich der Knieairbag ausgebaut werden sollte, um besser arbeiten zu können, und es sehr schwierig ist, die kleinen Pins in den Steckern zu platzieren, wobei man auch andere Kabel beschädigen könnte, sollte man den Kabeleinbau besser einer Werkstatt überlassen. Bei mir hat es geklappt, war aber sehr schwierig.
Weiter geht’s im nächsten Post 
Bild 1.jpg
Bild 2.jpg
Bild 3.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
chris.ak
Neuling
Neuling
Beiträge: 27
Registriert: 26.10.2013, 19:29
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life Plus
Farbe: Schneeweiß
EZ: 30. Sep 2013

Re: Tempomat nachrüsten?

Beitragvon chris.ak » 12.05.2015, 17:41

Am Bremslichtschalter befindet sich am Stecker eine kleine Nase, die wiederum eingedrückt werden muss, um den Stecker aus dem Schalter herauszubekommen. An diesem Stecker ist ein freier Steckplatz (siehe Bild 4).
Das Handschuhfach dann ausbauen (siehe Handbuch). Das Kabel muss vom Bremslichtschalter einmal quer durch die Konsole direkt hinter der Klimasteuerung hinter das Handschuhfach gelegt werden. Dann sieht man das Steuergerät, wo das Kabel im zweiten Stecker von unten in Pin Nr. 7 eingesteckt werden muss (siehe Bild 5, rotes Kabel mit Schrumpfschlauch).
Danach alles wieder zusammenbauen – es funktioniert (siehe Bild 6).
Hätte ich vorher gewusst, was alles damit zusammenhängt, hätte ich die Teile besorgt und von einer Werkstatt einbauen lassen. Der Hebel ging zwar leicht einzubauen, aber das Kabel…
Vielen Dank für die Hilfe Eurerseits. Waren wirklich viele nützliche Tipps dabei!
Jetzt hoffe ich, dass meine Ausführungen Euch auch helfen und es dann ggf. auch bei Euch klappt.
Viele Grüße
Chris
Bild 4.jpg
Bild 5.jpg
Bild 6.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

dannym
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 65
Registriert: 12.03.2015, 15:20
Modell: Auris 2
Motor: 1.4 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell

Re: Tempomat nachrüsten?

Beitragvon dannym » 12.05.2015, 19:11

Danke sieht interessant aus!
Hast du bitte noch Tipps wie die nötigen Werkstatthandbücher und Kapitel mit Schaltplänen(für Bremslichtschalter, Steuergerät) so heißen?

Und wie aufwendig war das Kabel verlegen?
Muss man da im Fahrer Fußbereich Verkleidungen abnehmen und das Autoradio ausbauen um genug Sicht fürs verlegen dahinter zu haben?
Ich meine vorallem Tipps die ich an die Mechaniker geben kann, damit die nicht erst unnötig viele Sachen auf meine Kosten herumprobieren.

Benutzeravatar
chris.ak
Neuling
Neuling
Beiträge: 27
Registriert: 26.10.2013, 19:29
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life Plus
Farbe: Schneeweiß
EZ: 30. Sep 2013

Re: Tempomat nachrüsten?

Beitragvon chris.ak » 12.05.2015, 19:56

Hi @dannym,

Du benötigst Deine Fahrgestellnummer für die Handbücher und Schaltpläne. Dann bekommst Du nur für Dein Fahrzeugtyp die Pläne.

Handschuhfach ausbauen, Fahrerfußraum Abdeckung entfernen - dann kann man vom Handschuhfach aus das Kabel bequem zum Fahrerfußraum durchschieben.

Das Verlegen des Kabels ist sehr einfach im Gegensatz zum Anschließen.

Gruß
Chris

dannym
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 65
Registriert: 12.03.2015, 15:20
Modell: Auris 2
Motor: 1.4 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell

Re: Tempomat nachrüsten?

Beitragvon dannym » 12.05.2015, 21:55

Ich hoffe mal du bist in den nächsten Wochen und Monaten auch immer wieder mal hier im Thema falls weitere Fragen auftauchen.

Benutzeravatar
chris.ak
Neuling
Neuling
Beiträge: 27
Registriert: 26.10.2013, 19:29
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life Plus
Farbe: Schneeweiß
EZ: 30. Sep 2013

Re: Tempomat nachrüsten?

Beitragvon chris.ak » 13.05.2015, 17:56

Ja klar .top

vito86b
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 36
Registriert: 22.02.2014, 13:44
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: LIFE+ mit Pano
Farbe: Novaweiß
EZ: 23. Nov 2013
Wohnort: Paderborn

Re: Tempomat nachrüsten?

Beitragvon vito86b » 15.05.2015, 16:00

Hallo,

mein Tempomatschalter/Hebel wurde heute geliefert und Mittwoch ist Werktstatt Termin um Ihn einbauen zu lassen (will es nicht selbst machen wegen des Airbags).
Geschätzte Zeit vom FTH 1,5-2h weil das Kabel ziehen so lang dauert. Ich werde berichten ob alles geklappt hat und auch mit welchem Hebel.

Viele Grüße
Vitus
Bild

dannym
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 65
Registriert: 12.03.2015, 15:20
Modell: Auris 2
Motor: 1.4 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell

Re: Tempomat nachrüsten?

Beitragvon dannym » 15.05.2015, 16:12

vito86b woher hast du deinen Hebel bekommen, ist er Original/Nachbau und was hat er so gekostet?

vito86b
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 36
Registriert: 22.02.2014, 13:44
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: LIFE+ mit Pano
Farbe: Novaweiß
EZ: 23. Nov 2013
Wohnort: Paderborn

Re: Tempomat nachrüsten?

Beitragvon vito86b » 15.05.2015, 17:50

Ich habe den Schalter von EBAY genommen den ich dir bereits geschickt hatte. Allein aus dem Hintergrund das es sich um einen Händler handelt mit Standort in DE.

Die Eigenschaften:
- kein strenger Plastik geruch (Der verwendete Kunststoff http://de.wikipedia.org/wiki/Polyoxymethylen)
- Hebel ist beweglich und fühlt sich nicht so an als würde er beim ersten betägigen brechen
- die Kontakte sind aus Kupfer und nicht aus billigerem ALU (daher gehe ich davon aus das es er aus dem selben Werk kommt wie der Originale)

Viele Grüße
Bild

degdi
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 21.02.2015, 20:25
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: Platinsilber Metallic
EZ: 30. Sep 2014
Wohnort: Kreis Deggendorf

Re: Tempomat nachrüsten?

Beitragvon degdi » 17.05.2015, 09:11

Hallo allerseits,

am Freitag wurde mir der Tempomat erfolgreich eingebaut. Zusätzlich zu den üblichen Teilen der Lenksäule (Hebel, Schalter, Kabel, ...) wurde auch ein 3-adriges-Kabel verlegt (ein Leiter davon, wurde auch an einen Dauerplusgeber in der rechten A-Säule angeschlossen). Dieses Kabel habe ich von einem sehr freundlichen und äußerst kompetenten User (@isidoro) des italienischen Hybridforums (hybrid-synergy .eu) bezogen, der mir auch den gesamten Einbau in Bergamo machte.

Ich bin diesen Weg gegangen, da mir eine dt. Toyota-Werkstatt keinen funktionierenden Tempomaten zustande gebracht hat und Toyota Deutschland (Abteilung: Kundenveruntreuung) auch nicht weiterhelfen konnte.

Grüße, degdi

vito86b
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 36
Registriert: 22.02.2014, 13:44
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: LIFE+ mit Pano
Farbe: Novaweiß
EZ: 23. Nov 2013
Wohnort: Paderborn

Re: Tempomat nachrüsten?

Beitragvon vito86b » 20.05.2015, 15:20

Hallo,

der Tempomat wurde heute eingebaut. Die kosten für den Einbau belaufen sich auf 63€ inkl. Lenkradblende und Schrauben.
Bei mir musste jedoch nicht das Kabel gezogen werden daher die geringen kosten.

Wer den Werkstatt-namen haben will kann sich gern bei mir melden.

Die Region Werkstatt bzw der Händler sitzt im Kreis Paderborn.

Gesamtkosten: 39,99€ + 63€ = 103€
Viele Grüße
Vitus
Bild


Zurück zu „Auris 2“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste