Hupe

E180 (10/2012 - heute)
Nachricht
Autor
DonClaus

Re: Hupe

#76 Beitrag von DonClaus » 26.07.2015, 20:09

Chris1983 hat geschrieben:Gib mal hornblasters bei YouTube ein...da rollste dich weg ;)

HAMMER ... o.O o.O o.O
.top .top

DonClaus

Re: Hupe

#77 Beitrag von DonClaus » 26.07.2015, 20:12

Momentan hat der Hupennachbau eine Störung.
Bei längerer betätigung (um an grüner Ampel schlafende Spanier zu wecken) oder auf der Autobahn zu echten Warnzwecken setzt eins der Hörner aus.
Schlimmer geht nimmer..

Schaun mer mal

gr

hybridenseppel
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 28.11.2015, 12:13
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: titansilber
EZ: 16. Jun 2014

Re: Hupe

#78 Beitrag von hybridenseppel » 28.11.2015, 12:37

Hallo Forumsmitglieder,
bin hier neu, erst mal schönes Wochenende für Euch. Ich wollte nur mal kurz zum Thema Hupe was loswerden. Habe meinen Hybriden seit gut einem Jahr und alles ist schick. Die Hupe war das einzige, was geändert werden musste. In diesem Forum fand ich die Super-Anleitung von alpini (danke, danke. danke) nach der ich ohne Probleme vorgegangen bin und mir so'n schönen Zweitöner eingebastelt habe. Hat alles gefunzt, bis zu jenen Tag als ich ca. 350 km Autobahn bei strömendem Regen fahren musste. Irgendwo unterwegs hupte es kurz. Ich dachte erst, hinter mir hat jemand getutet und wundere mich noch so, da hupt es wieder, etwas länger, bis ich dann schnallte, dass das meine Hupe war. Kurzum, das Dingen ging nicht mehr aus. Ich fuhr mehrere km hupend über die Autobahn und war wohl der absolute Dödel für die anderen. Irgendwann hatte die Tröte genug und verabschiedete sich mit Gequiecke. Zu Hause habe ich alles auseinandergenommen. War natürlich Wasser ins Relais gekommen und hatte dann Spannungsbrücken erzeugt bis irgendwann die Sicherung kam. War ich selber schuld, eine kleine Folie hätte gereicht um das Relais zu schützen (nur mal so als Tip). Aber jetzt kommt das interessante. Ich hatte dann meine alte Hupe erst mal wieder eingebaut, aber die ging auch nicht mehr. Jetzt hatte ich die Schnauze voll und fuhr zum Freundlichen. Der stellte fest, das die Hella-Tröte völlig hinüber war (war grade drei Monate alt), und baute mit für insgesamt 48 Euronen (Toyo-Werkstatt in Berlin) inclusive neue Zweiklangtute alles wieder neu ein, übrigens ohne Relais. Der Mechaniker meinte, das wäre nicht erforderlich, ist alles werksseitig abgesichert. Ja, das wollte ich hier mal so mitteilen. Vielleicht hat ja der eine oder andere noch den Plan, die Hupe zu wechseln. Selber machen ist zwar geil ;) aber kann auch mal in die Hose gehen....Ansonsten, tolles Forum hier, nochmals danke...und: es lebe der hybride Auris (ja, die anderen auch...)
Beste Grüße
Peter

tharsch
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 30
Registriert: 29.10.2015, 12:35
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Design Edition
EZ: 20. Nov 2015
Wohnort: Gießen

Re: Hupe

#79 Beitrag von tharsch » 02.12.2015, 21:51

Ich hatte demletzt auch das zweifelhafte "Vergnügen", die Hupe nutzen zu müssen... Mann, Mann, ist das Ding peinlich. Das hab' ich ja im eigenen Auto fast gar nicht gehört, und das, was man gehört hat war irgendwie so tussihaft, dass man sich ja fast dafür schämen muss... ich meine, das ist ein Auris Hybrid und kein Golf 1 Cabrio...

Da muss man wirklich mal im Zubehörhandel nachsehen, was es da gibt...

UlfE
Neuling
Neuling
Beiträge: 28
Registriert: 19.11.2015, 14:21
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 17. Dez 2015
Wohnort: Bonn

Hupe, hab´ ich jetzt ´ne Hörstörung??

#80 Beitrag von UlfE » 21.12.2015, 20:52

Unser Hybrid TS ist ganz neu, ich habe die Beiträge über die Hupe gelesen und war neugierig, was die Hupe bringt und deshalb haben meine liebe Frau und ich einen Test gemacht:
Einer stand vor dem Auto, 20 m entfert und hat gehorcht, der Andere saß im Auto und hat gehupt. Wir haben uns abgewechselt und kamen beide zum Ergebnis:
Von innen klingt die Hupe tatsächlich soft, schwachbrüstig und etwas billig, von außen ist sie hinreichend laut, seriös und bestimmt.
Wer von Euch Hupenkritikern hat mal den Innen-/Außentest gemacht?

Ich bin begeistert, wie stark die Schalldämmung im Innenraum ist, hätte nie gedacht, dass so etwas möglich ist.

LG Ulf
Mein Auris 2 TS FL Hybrid: Bild

Wasserberger
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 97
Registriert: 12.06.2013, 23:13
Modell: Auris 2
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Mysticschwarz
EZ: 0- 6-2013

Re: Hupe

#81 Beitrag von Wasserberger » 21.12.2015, 23:04

Servus!

Das hat einerseits etwas mit subjektivem Hörempfinden zu tun, andererseits mit der Frequenz der Schallquelle, die im Falle unserer Mopedhupe eher im höheren Bereich angesiedelt ist. Ich bin kein Akustiker, aber vermutlich ist dieser "Ton" im Innenraum schlechter wahrnehmbar als vergleichsweise tiefere Frequenzen gleicher Stärke.
Deine Begeisterung in Ehren, aber mit überragender Schalldämmung hat das meiner Meinung gar nix zu tun; die ist (zumindest im Falle meines Gefährts) allenfalls Standard, wenn nicht weniger.

Szenario: Großstadt, vierspurige Ampelkreuzung, links u. rechts LKWs, sehr dicht.
Wenn dein Vordermann bei Grün pennt, nützt dir das nette Hüpchen gar nix mehr, bestenfalls noch die Lichthupe... (Ich eröffne hier jetzt KEINE Grundsatzdiskussion über Sinn & Zweck der Autohupe).

Grüße

sydneysider76
Neuling
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 26.01.2016, 10:58
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Hupe

#82 Beitrag von sydneysider76 » 29.01.2016, 11:47

Also ihr könnt mich jetzt auslachen, aber ich hatte sogar schon die Situation, dass mich auf dem Parkplatz jemand nicht gehört hat mit der Kinderhupe und mir in die Seite gefahren ist..... :(

Benutzeravatar
Axel_M
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 579
Registriert: 17.03.2014, 12:19
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS EXE
Farbe: nova-weiss
EZ: 29. Aug 2014
Wohnort: 47807 Krefeld

Re: Hupe

#83 Beitrag von Axel_M » 29.01.2016, 12:29

Naja,

es gibt sogar Leute, die wecken weder Blaulicht noch Martinshorn...

Axel
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten. (Dieter Nuhr)
Mein Auris TS HSD Executive Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Hupe

#84 Beitrag von Chris1983 » 29.01.2016, 13:09

Oh ja das stimmt wohl .denken
Aber trotzdem gehört diese Hupe da nicht hin.
Am aygo ist sie ja noch zu ertragen aber am Auris muss schon was anderes her.
Ihren Zweck erfüllt sie zwar doch macht ne 2 klang doch mehr her.
Stellt euch so eine Hupe mal an ner s Klasse vor :lol:
Bild

zwerg
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 84
Registriert: 23.06.2014, 18:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executiv
Farbe: titansilber
EZ: 7. Jul 2014

Re: Hupe

#85 Beitrag von zwerg » 29.01.2016, 18:29

Ich habe mir schon vor einiger Zeit vom fTH die Hella 3FH007 einbauen lassen und bin damit sehr zufrieden. Zwerg .top

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Hupe

#86 Beitrag von Chris1983 » 29.01.2016, 19:44

Ich hab mir eine aus dem neuen Ford Mondeo eingebaut, die fand ich am besten :)
Bild

HSDCruiser1983
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 63
Registriert: 09.09.2015, 10:53
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
Farbe: Mysticschwarz Mica
EZ: 31. Mär 2015

Re: Hupe

#87 Beitrag von HSDCruiser1983 » 29.01.2016, 20:43

Ich habe sonst immer müde über diejenigen gelächelt, die sich über den Klang der Auris-Hupe aufgeregt haben, da mir das Sch***egal war. Seit wir den Auris TS haben, kann ich das aber durchaus nachempfinden. Mein alter Auris Benziner hat nicht so lächerlich gehupt, da hörte sich die Hupe eher nach etwas an. Auch bei meinem Yaris ist es mir nicht peinlich zu hupen. Beim dicken Auris TS schon. "Der hupt wie ein Mädchen", sage ich immer.
Seit 07.10.2015-heute: Auris TS HSD, EZ 03/15, Edition m. Edition Plus & Business Paket, mysticschwarz mica.
seit 23.02.2018-heute: RAV4 HSD, EZ 11/16, Executive (4x4), Carminrot mica

Benutzeravatar
Peter2
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 214
Registriert: 24.11.2015, 16:29
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Design Edition
Farbe: titaniumblau
EZ: 9. Mär 2016
Wohnort: HSK

Re: Hupe

#88 Beitrag von Peter2 » 29.01.2016, 22:25

Wer sich um seine Hupe sorgt hat wenigstens keine anderen Sorgen.

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1617
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Hupe

#89 Beitrag von Shar » 30.01.2016, 09:17

Servus.

Ich bitte darum, Meinungen oder auch "Sorgen" anderer zu respektieren und sie nicht abzuwerten.


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

sydneysider76
Neuling
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 26.01.2016, 10:58
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Hupe

#90 Beitrag von sydneysider76 » 05.02.2016, 12:45

Fand meine Hupe auch lächerlich.... Hatte sogar schon einen Parkplatzrempler deswegen, weil mir jemand in die Seite gefahren ist beim Ausparken. Er meinte, er habe die Hupe nicht gehört :schulterzuck:
War neulich bei der Inspektion und habe mir dort eine Doppel-Ton-Fanfare (vorher im Netz gekauft und mitgebracht) einbauen lassen. Der Meister meinte gleich: "Habe ich bei meinem auch gemacht, die klingt ja peinlich!" Hat nur eine halbe Stunde gedauert und war entsprechend nicht teuer.... .top

Antworten