Radio aufrüstung

E180 (10/2012 - heute)
Antworten
Nachricht
Autor
semay53
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 24.12.2013, 13:58

Radio aufrüstung

#1 Beitrag von semay53 » 07.06.2015, 16:13

Hi Leute,

ich wollte das Navi in meinem Auris Hybrid (E180) nachrüsten. Das Aufrüsten soll über 600€ Kosten und dann dachte ich mir, "Warum nicht gleich ein neues besseres Radio?!".
Jetzt habe ich mich dazu entschieden, ein Radio mir CarPlay zu holen um das Navi vom Handy mitbenutzen zu können. Eventuell werden bald ja dritt Apps unterstützt.

Somit hab eich derzeit die Wahl zwischen folgenden Modellen:
  • Alpine iLX-700 (ca. 579€)
    Pioneer SPH-DA120 (ca. 343€)
    Pioneer AVH-X8700BT (ca. 569€)
    Pioneer AVIC-F77DAB (ca. 942€) (zu teuer)
    Pioneer AVIC-F70DAB (ca. 799€) (zu teuer)
    Pioneer AVIC-F970DAB (ca. 679€) (zu teuer)
    Pioneer AVIC-F970BT (ca. 599€)
Ich möchte aber alles so Original wie nur möglich behalten. Also Rückfahrtkamera, AUX-IN, USB, Freisprechanlage und die Lenkradfernbedienung. Die Lenkradfernbedienung soll diesmal aber komplett funktionieren. Auch die Sprachsteuerung! Das finde ich so schlimm das die nicht funktioniert. Werde regelmäßig ausgelacht… :(

Ich habe mal alles zerlegt und fotografiert.
Das Bild vom Lenker habe ich von einem unsere Kollegen hier im Forum :)

Ich tendiere zum SPH-DA120. Bin aber offen für Ratschläge. Könnt Ihr mir helfen die nötigen Kleinteile hierfür zu besorgen? Im Lieferumfang vom SPH-DA120 ist zum Beispiel ein Mikrofon, welches ich aber nicht benutzen möchte. Ebenfalls würde ich das im Auto verbaute GPS verwenden wollen.
Es soll aber nicht teurer als 650€ werden, da sich sonst der originale Navi Upgrade lohnt.
IMG_6395.jpg
IMG_6387.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2480
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Radio aufrüstung

#2 Beitrag von HolgiHSK » 07.06.2015, 16:20

semay53 hat geschrieben:...Das Bild vom Lenker habe ich von einem unsere Kollegen hier im Forum :)
Trotzdem hast du kein Copyright daran und das Bild wird deshalb gelöscht.
Bitte wenn Ihr Bilder aus dem Netz verwendet die euch nciht gehören, diese mit Quelle verlinken.
Nicht als Anhang anhängen!

bitte beachten: Verlinken von (urheberrechtlich geschützten) Fremdinhalten

btw:. Bitte stell die Bilder künftig in einer etwas kleineren Auflösung ein, dann ist das ein wenig übersichtlicher.
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

Martin_Sonnek
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 30.04.2015, 22:53

Re: Radio aufrüstung

#3 Beitrag von Martin_Sonnek » 10.06.2015, 20:06

Hallo,
ich habe habe das SPH-DA 120 in meinen Auris verbaut. Benutzt wird es mit einem Android Handy und funktioniert tadellos. Jedoch musst du dazu noch einige Adapter kaufen. Antenne, Lenkradfernbedienung und Audio-Anschlüsse passen also nicht auf Anhieb. Wie es mit dem Mikrofon aus sieht kann ich nicht sagen, weil ich das aus dem Set direkt verbaut habe. CarPlay soll grundsätzlich sehr gut mit diesem Radio funktionieren, jedoch gibt es noch nicht so viele apps.

Für Android gibt es eine app die das Handy komplett auf den Bildschirm spiegelt (nochmal 25 Euro) und alle Apps erlaubt. Das macht echt Spaß!

Du brauchst dann auch noch die passende Radioblende und hier gibt
es schön gewaltige Unterschiede. Die erste habe ich wieder zurück geschickt, weil die farblich nicht passte, die zweite hat dagegen eine etwas schlechtere Passform.

Der Klang des Radios ist übrigens wirklich gut.

Gruß,

Martin

MarekTheReal
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 13.06.2017, 11:53
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Radio aufrüstung

#4 Beitrag von MarekTheReal » 12.12.2017, 23:17

Hallo Martin,

Du schreibst Du hast eine passende Radioblende gefunden. Könntest Du mir n Tipp geben bzw. helfen wo Du die gefunden hast?

Ich habe mir das Pioneer AVH-X8700BT gekauft, weil es online ein Spitzenangebot gab. Und jetzt stehe ich davor und merke erst jetzt ich finde keine Blende. Später muss ich noch nach Adapterkabeln Ausschau halten, Adapter für Rückfahrkamera, Lenkradfernbedienung, usw. Ohje... Ob ich mir da n Gefallen getan habe? Seufz....

Hoffe Du kannst mir helfen. Wäre lieb.

Lieben Dank & Gruß
Marek

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1700
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Radio aufrüstung

#5 Beitrag von Olav_888 » 13.12.2017, 09:29

Hätte da noch was im Angebot, ob der Adapter für die Lenkradfernbedienung passt, weiß ich nicht. Hab sie für ein Kenwood gekauft, keine Ahnung was der Unterschied zwischen den Herstellern ist:
viewtopic.php?f=27&t=7190
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

MarekTheReal
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 13.06.2017, 11:53
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Radio aufrüstung

#6 Beitrag von MarekTheReal » 13.12.2017, 23:05

EDIT: Oh erst spät gesehen die Antwort. Hmm..... muss ich überlegen.... melde mich nomml....

Antworten