Lautstärke Radio, Navi, Verkehrsfunk, Telefon

E180 (10/2012 - heute)
Nachricht
Autor
plattenspieler99
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 54
Registriert: 29.07.2016, 17:31
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: exe
Farbe: weiss
EZ: 28. Jul 2016
Wohnort: Tecklenburger Land

Lautstärke Radio, Navi, Verkehrsfunk, Telefon

#1 Beitrag von plattenspieler99 » 08.08.2016, 09:19

Hallo, ich war am WE zur ersten Autobahntour und hab die erste 500km Strecke absolviert. Normalerweise aktivieren wir den Verkehrsfunk, Radio bleibt auf Lautstärke "Null" und das Navi ist an. Nun habe ich alles wie gewohnt eingestellt aber bei Radio ganz leise werden Verkehrsdurchsagen nicht durchgeschaltet und das Navi bleibt auch stumm. Was mache ich falsch.... :schulterzuck:
Gruss Michael :auris2ts:

Benutzeravatar
Freddie76
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1144
Registriert: 05.12.2008, 19:29
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Navachorot
EZ: 12. Aug 2016
Wohnort: Rostock

Re: Lautstärke Radio, Navi, Verkehrsfunk, Telefon

#2 Beitrag von Freddie76 » 08.08.2016, 14:18

Gute Frage, die ich dir leider nicht beantworten kann.

Bei mir ist es sogar so, wenn ich explizit den Verkehrsfunk wähle, damit dieser lauter ausgegeben wird, dann ist der Effekt so das er leiser ausgeben wird. Keine Ahnung, habe dies aber vor längerer Zeit getestet und an einen Bug der Firmware gedacht. Zwischenzeitlich habe ich da eine neuere Version drauf, dank Update der Karten und seither auch nicht wieder getestet.
(und JA...es ist ein TOYOTA)

Bild

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1661
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Lautstärke Radio, Navi, Verkehrsfunk, Telefon

#3 Beitrag von Olav_888 » 08.08.2016, 15:35

Lautstärke Radio und verkehrsdurchsage wird getrennt eingestellt, also während der Verkehrsdurchsage (mit aktiviertem TA/TP) einfach mal lauter drehen, schon Problem gelöst
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
Freddie76
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1144
Registriert: 05.12.2008, 19:29
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Navachorot
EZ: 12. Aug 2016
Wohnort: Rostock

Re: Lautstärke Radio, Navi, Verkehrsfunk, Telefon

#4 Beitrag von Freddie76 » 08.08.2016, 15:37

Och nö! Jetzt doch so einfach??? Ich geh in die Ecke und schäme mich jetzt mal ´ne Runde...denn da wäre ich um´s verrecken nicht drauf gekommen.
(und JA...es ist ein TOYOTA)

Bild

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1661
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Lautstärke Radio, Navi, Verkehrsfunk, Telefon

#5 Beitrag von Olav_888 » 08.08.2016, 17:27

Ist aber bei >95% der Radios so :mrgreen:
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

teilzeitstromer
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 305
Registriert: 28.05.2016, 07:14
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: silber ist er auch
EZ: 0- 5-2016

Re: Lautstärke Radio, Navi, Verkehrsfunk, Telefon

#6 Beitrag von teilzeitstromer » 08.08.2016, 20:50

Bei VW auch :!:
Bild :auris2ts:

Bild

plattenspieler99
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 54
Registriert: 29.07.2016, 17:31
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: exe
Farbe: weiss
EZ: 28. Jul 2016
Wohnort: Tecklenburger Land

Re: Lautstärke Radio, Navi, Verkehrsfunk, Telefon

#7 Beitrag von plattenspieler99 » 09.08.2016, 09:08

Ja, beim Avensis mit Touch and go war das genauso. Wenn die Verkehrsdurchsage kam, konnte man die Lautstärke einstellen, das Radioprogramm blieb stumm. Beim Navi ging es auch so.
Beim Auris geht das irgendwie nicht. Wenn ich das Radio leise mache sind Vf und Navi auch leise. Ich fahre die Tage mal zum Hybriddealer und lasse mir das erklären. :danke:

RonneDon
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 225
Registriert: 27.06.2016, 02:12
Modell: Auris 2
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: START
Farbe: Silber
EZ: 27. Feb 2013
Kontaktdaten:

Re: Lautstärke Radio, Navi, Verkehrsfunk, Telefon

#8 Beitrag von RonneDon » 16.08.2016, 09:36

Normalerweise ist es wirklich so einfach
Theoretisch ist sogar alles verschieden einstellbar
In meinem Fall ist Verkehrsfunk lauter (kommt von den Radio Sendern aber eigentlich selbst auch nochmal lauter bzw mit stärker signal) mp3 hat seine eigene Lautstärke und Bluetooth auch

plattenspieler99
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 54
Registriert: 29.07.2016, 17:31
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: exe
Farbe: weiss
EZ: 28. Jul 2016
Wohnort: Tecklenburger Land

Re: Lautstärke Radio, Navi, Verkehrsfunk, Telefon

#9 Beitrag von plattenspieler99 » 16.08.2016, 13:10

Im Prinzip ist das beim Auris so aber wenn ich das Radio leise mache, ist das Navi stumm und der Verkehrsfunk auch. Ich hab die Navilautstärke im Setup eingestellt auf 3, das ist angenehm. Die Medienlautstärke ist auf 15(andere Einteilung)Ich blicke da nicht mehr durch. Kann mir jemand seine Einstellungen posten, mit denen es funktioniert? Wir hören, wenn wir unterwegs sind einfach kein Radio, weil es nervt und auch sonst keine Musik. Ich habe es auf FM und mit DAB versucht.....

Benutzeravatar
Freddie76
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1144
Registriert: 05.12.2008, 19:29
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Navachorot
EZ: 12. Aug 2016
Wohnort: Rostock

Re: Lautstärke Radio, Navi, Verkehrsfunk, Telefon

#10 Beitrag von Freddie76 » 16.08.2016, 21:30

Doch, funktioniert bei mir mit dem TP und der Lautstärkeregelung. Ich bin noch nicht sicher, inwieweit das ASL Einfluss auf diese ganze Geschichte hat, finde ich aber auch noch raus.

Aber noch eine blöde Frage hätte ich. Gibt es direkt via Touchscreen eine schnelle Möglichkeit die Lautstärke des Navi zu regeln? Die Einstellungen selbst habe ich ja im Menü usw, aber so im laufenden Betrieb muss es doch dazu auch eine Möglichkeit geben?
(und JA...es ist ein TOYOTA)

Bild

Zausel

Re: Lautstärke Radio, Navi, Verkehrsfunk, Telefon

#11 Beitrag von Zausel » 16.08.2016, 22:34

Gibt es meiner Meinung nach.
Während der Navigation auf den Abbiegepfeil drücken. Die letze Ansage wird wiederholt.
Während der Ansage mit den Lenkradtasten lauter oder leiser stellen.

Ich meine, so hab ich das bei mir angepasst. Analog zu Verkehrsfunk (den ich aber nicht nutze)....

Benutzeravatar
Freddie76
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1144
Registriert: 05.12.2008, 19:29
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Navachorot
EZ: 12. Aug 2016
Wohnort: Rostock

Re: Lautstärke Radio, Navi, Verkehrsfunk, Telefon

#12 Beitrag von Freddie76 » 17.08.2016, 13:27

Das wäre wieder so simpel...

Ich teste das mal und werde berichten.
(und JA...es ist ein TOYOTA)

Bild

plattenspieler99
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 54
Registriert: 29.07.2016, 17:31
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: exe
Farbe: weiss
EZ: 28. Jul 2016
Wohnort: Tecklenburger Land

Re: Lautstärke Radio, Navi, Verkehrsfunk, Telefon

#13 Beitrag von plattenspieler99 » 22.08.2016, 11:25

War heute beim Händler und hab nur Schulterzucken als Reaktion erhalten. Man müsste mal die BDA....
Man kann, wenn das Radio läuft, Verkehrsfunkdurchsagen hören und deren Lautstärke mit den Lenkradtasten einstellen. Das Gleiche mit dem Navi. Auf den Abbiegepfeil getippt und während der Ansage, die Lautstärke eingestellt. Soweit, so gut oder auch nicht. Wenn ich jetzt das Radio leise mache um dem schwachsinnigen Programm zu entkommen, werden Navi und Verkehrsfunk auch leise bzw. unhörbar. Ein grosser Scheiss dies Touch & go 2. Wahrscheinlich verkaufe ich das Navimodul und kaufe mir einfach ein Aldinavi. Das macht wenigstens, was es soll. Zudem habe ich einen Wagenheber bestellt und heute abgeholt. Als das Teil auf dem Tresen liegt sehe ich, es ist keine Kurbel dabei. Kurbel muss separat bestellt werden. Ich fahre jedesmal 50km, muss mir 2 Stunden frei nehmen und entsprechend geladen war ich. Wenn der Vertrag unterschrieben und Geld geflossen ist, hört der Service schlagartig auf. :auris2ts: :lol:

Benutzeravatar
Freddie76
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1144
Registriert: 05.12.2008, 19:29
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Navachorot
EZ: 12. Aug 2016
Wohnort: Rostock

Re: Lautstärke Radio, Navi, Verkehrsfunk, Telefon

#14 Beitrag von Freddie76 » 22.08.2016, 11:31

Ne, hab ich jetzt so nicht.

Ich regele getrennt für alle Ansagen und so weiter. Der Trick, die Lautstärke der gewünschten "Quelle" dann regeln, wenn diese gerade akustisch in Aktion ist.
Also TP regeln, so eine Verkehrsdurchsage kommt...Navi regeln, so die Tante was erzählt (oder dazu das Symbol der Anweisung auf dem Display drücken um die Ansage neu wiedergeben zu lassen und dann regeln).

Klappt. Bei mir kann ich also das Radio getrennt in der Lautstärke regeln vom Rest. Dabei bleibt zB die LS für den TP auch nach einem Neustart erhalten...Navi denke ich, hab ich aber noch nicht versucht.
(und JA...es ist ein TOYOTA)

Bild

plattenspieler99
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 54
Registriert: 29.07.2016, 17:31
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: exe
Farbe: weiss
EZ: 28. Jul 2016
Wohnort: Tecklenburger Land

Re: Lautstärke Radio, Navi, Verkehrsfunk, Telefon

#15 Beitrag von plattenspieler99 » 01.09.2016, 08:04

So, geht definitiv nicht :schulterzuck: . Wenn ich Naviansagen und Verkehrsmeldungen hören will, muss ich das schwachsinnige Radioprogramm ertragen. Die Lautstärke beim Radio heisst " Medienlautstärke" und wenn ich die leiser stelle,sind Navi und Verkehrsfunk nicht hörbar. Der Händler wollte sich bei Toyota Köln schlau machen, hat es aber wohl vergessen oder sieht mein Anliegen nicht als wichtig an und eine Anfrage von mir bei der " Kundenbetreuung" wurde auch nicht beantwortet. Das kenne ich aber schon. Ich bereue den Kauf eines weiteren Toyota mittlerweile weil den Toyotasamurai der Kunde scheissegal zu sein scheint. Zudem sich bei einem Kilometerstand von 1500 schon merkwürdige Fehlermeldungen einstellen. Da fährt man mit einem mulmigen Gefühl in den Urlaub. :lol:

Antworten