Radar-Warner

E180 (10/2012 - heute)
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Fuchur
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 35
Registriert: 03.11.2013, 14:19
Modell: Auris 2 TS FL
Fhz.: Auris Touring Sports Hybrid
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: executive
EZ: 0- 4-2117
Wohnort: in der schönen Voreifel

Radar-Warner

#1 Beitrag von Fuchur » 13.03.2017, 20:31

Hallo zusammen,

ich bekomme, hoffentlich, Mitte April meinen neuen Auris TS exe FL. und habe da ein paar fragen bezüglich des MM16.
Empfängt das Navi TMC pro oder plus, also auch Verkehrsfunkmeldungen die wirklich aktuell sind,
oder meldet es den Stau erst wieder wenn ich schon drin steh?
Kann man den Radar-Warner für Deutschland aktivieren?
Zeigt es den tatsächlichen Luftdruck in bar/psi oder blinkt da dann nur ein Lämpchen wenn der Druck nicht stimmt?

Gruß aus der Eifel

Benutzeravatar
phschmid
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 45
Registriert: 13.10.2016, 11:36
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Comfort
Farbe: Titansilber
EZ: 15. Apr 2016
Wohnort: CH - Luzern

Re: Radar-Warner

#2 Beitrag von phschmid » 13.03.2017, 21:24

Sali

du kannst wählen, Stauinfos per TMC oder Internet.
Ich glaube bei Internet bezieht es die Infos von Google Maps, die Staumeldungen und dauer sind sehr aktuell und genau.

Die Radarwarner App nennt sich Coyote. Ist bei uns in der Schweiz gesperrt daher kann ich nichts darüber sagen

Leider zeigt die Reifendruckkontrolle nur mit einem Lämpchen an, wenn ein Reifen zu wenig Luft hat.
Nur die Garage kann per Diagnosecomputer die Messwerte (Luftdruck und Temperatur) auslesen. Ich finde es schade, dass die Werte im Auto nicht angezeigt werden können, obwohl das Auto die Daten ja hat....
Auris II TS FL, April 2016, Titansilber :auris2ts:
Bild

moff
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 534
Registriert: 11.08.2015, 03:10
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Mysticschwarz (mica)
EZ: 19. Okt 2015
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Radar-Warner

#3 Beitrag von moff » 13.03.2017, 21:33

Kleine Ergänzung/Berichtigung:

Die Verkehrsdaten, die sich das System übers Internet holt, kommen von TomTom, nicht von Google.
Abgesehen von Coyote kann man übrigens Cyclops benutzen, was meiner Meinung nach ein gutes Stück weniger aufdringlich ist als Coyote, und seinen Dienst nach meiner Erfahrung mindestens genau so zuverlässig verrichtet. Beide Apps funktionieren in Deutschland.

Zum RDKS: Ja, ist wirklich etwas blöd, dass keine direkten Zahlenwerte angegeben werden. Auf der anderen Seite steht aber ja eh eine Überprüfung/ein Auffüllen (z.B. an der Tanke) an, wenn die Warnlampe leuchtet.

Tom Shanks
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 60
Registriert: 24.05.2016, 10:34
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Skyview LED
Farbe: 1h2

Re: Radar-Warner

#4 Beitrag von Tom Shanks » 14.03.2017, 09:52

Den Verkehrsdienst per TMC kannst du m.M. vergessen. Hat bei mir bisher nie funktioniert. Zeigt an, wenn nichts mehr ist oder zeigt nichts an, weil er zu langsam die Infos erhält. Dann schnellt links die Verkehrsanzeige von "keine meldung" bei der Umschaltung auf Internetdaten manchmal hoch auf "40 Minuten Verzögerung". Leider ist das Navi m:m. so schlecht, dass es keine oder viel zu langsam eine Ausweichroute präsentiert. Ein kurzer Blick auf Google Maps bzw ein Mitlaufen dessen oder Waze ist immer besser. Die Aussagen beziehen sich auf den täglichen Berufsverkehr.

Benutzeravatar
Fuchur
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 35
Registriert: 03.11.2013, 14:19
Modell: Auris 2 TS FL
Fhz.: Auris Touring Sports Hybrid
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: executive
EZ: 0- 4-2117
Wohnort: in der schönen Voreifel

Re: Radar-Warner

#5 Beitrag von Fuchur » 17.03.2017, 10:18

Danke!

also schlecht wie immer. Jeder japanische Nachbau ist da besser... ich habe es befürchtet!!

Gruß aus der Eifel

plattenspieler99
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 69
Registriert: 29.07.2016, 17:31
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: exe
Farbe: weiss
EZ: 28. Jul 2016
Wohnort: Tecklenburger Land

Re: Radar-Warner

#6 Beitrag von plattenspieler99 » 21.03.2017, 07:54

Hallo. Ich benötige zur Radarwarnung keine App. Mein T&G2 macht das völlig automatisch, sobald ich am Smartphone Bluetooth Tethering einschalte. Ich kann dann auch direkt per Tastendruck Blitzer melden. Und Verkehrsmeldungen kommen sehr aktuell übers Internet. Leider ist das Navi in unserem Smart 453 noch besser, was Verkehrsdaten, besonders Umleitungen angeht.

moff
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 534
Registriert: 11.08.2015, 03:10
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Mysticschwarz (mica)
EZ: 19. Okt 2015
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Radar-Warner

#7 Beitrag von moff » 21.03.2017, 15:35

Was du beschreibst, ist die App Cyclops Mobile Cameras. Die wird nicht explizit als App im Fahrzeug aufgeführt (man kann sie auch nicht weiter konfigurieren), aber sie ist unter den Abos/Lizenzen im Kundenportal gelistet.
So gesehen arbeitet also doch eine App in deinem Auris, nur eben schön unauffällig im Hintergrund. ;)

wowogiengen
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 28.06.2017, 17:55
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 0-12-2016

Re: Radar-Warner

#8 Beitrag von wowogiengen » 12.03.2018, 13:04

Hallo,
der Thread ist zwar schon was älter,
aber irgendwie bin ich am WE draufgekommen, mir mal die Frage zu stellen, ob der eingebaute Radarwarner eigentlich zulässig ist, oder nicht doch in irgendeiner Weise gegen geltende Gesetze verstößt.

Aber da das Ding bereits ab Werk eingebaut ist, und das KBA bei der Zulassung wohl keine Einwände hatte?, dürfte es legal sein?
Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1848
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Radar-Warner

#9 Beitrag von Olav_888 » 12.03.2018, 13:47

Aktive Warnvorrichtung vor Verkehrskontrollpunkten sind in D grundsätzlich verboten, gab es schon immer die Diskussionen bei den Navis mit der Warnung, hätte man in D deaktivieren müssen, ansonsten dürfte die Polizei die beschlagnahmen.
Aber: Wo kein Kläger, da kein Urteil. Wer soll das prüfen und erkennen? Ich wüsste auch nicht, dass mal ernsthaft ein Navi beschlagnahmt wurde, Das ist etwas anderes, wenn du so einen Radarspürer eingebaut hast, den sieht man. Aber im Radio integriert? Die Polizei hat andere Dinge zu tun, als das zu prüfen.
Auf meinem Radio läuft die ganze Zeit Blitzer.de, tja, was soll's :cool:
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
fishlord
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 273
Registriert: 25.11.2017, 10:15
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Titansilber
EZ: 0- 9-2017

Re: Radar-Warner

#10 Beitrag von fishlord » 12.03.2018, 15:45

:auris2ts: Auris II FL Touring Sport, Executive, titangrau, EZ 09/17

Antworten