USB-Stick: Darstellung der Ordnerstruktur?

E180 (10/2012 - heute)
Nachricht
Autor
moff
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 498
Registriert: 11.08.2015, 03:10
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Mysticschwarz (mica)
EZ: 19. Okt 2015
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: USB-Stick: Darstellung der Ordnerstruktur?

#16 Beitrag von moff » 20.03.2018, 15:18

Playliste mit allen Liedern erstellen und die danach anwählen.

Benutzeravatar
fishlord
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 236
Registriert: 25.11.2017, 10:15
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Titansilber
EZ: 0- 9-2017

Re: USB-Stick: Darstellung der Ordnerstruktur?

#17 Beitrag von fishlord » 21.03.2018, 12:47

Ganz ehrlich, mp3 ist echt eine Schande beim Touch.
Das konnten die alten Radios besser. Da hab ichs über die Ordnerstruktur gemacht.
Aber jetzt: playlists? Ehrlich? Bei tausenden von Titeln, und dann womöglich noch die Tags korrigieren? Da wünscht man sich doch die 1 Euro-Jobber zurück.
Das sollte Toyota doch besser hinbekommen!
Softwareupdate?

Wie war das? Asche über euer Haupt, die ihr da sitzt in Köln!
:auris2ts: Auris II FL Touring Sport, Executive, titangrau, EZ 09/17

moff
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 498
Registriert: 11.08.2015, 03:10
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Mysticschwarz (mica)
EZ: 19. Okt 2015
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: USB-Stick: Darstellung der Ordnerstruktur?

#18 Beitrag von moff » 21.03.2018, 23:12

Bei den allermeisten Playern zieht man einfach die Dateien rein und speichert dann seine Playlist ab. Ob ich da jetzt 5 oder 5000 Dateien reinziehe, macht kaum einen Unterschied.

Und für die Playlists braucht es ja auch keine Tags...
Wenn man dennoch feststellt, dass man seine Sammlung kaum/unzureichend gepflegt hat, gibt es ja noch Tools wie MP3 Tag. Mit denen ist eine Batch-Verarbeitung der Tags bequem möglich.

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1655
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: USB-Stick: Darstellung der Ordnerstruktur?

#19 Beitrag von Olav_888 » 22.03.2018, 07:33

moff hat geschrieben: Mit denen ist eine Batch-Verarbeitung der Tags bequem möglich.
Wenn man Computeraffine ist und Batch kann :cool:

Aber ja, die MP3-Verwaltung war ein Grund, warum ich relativ schnell das Radio getauscht hatte, die fehlende Ordnerstruktur ist einfach ..., naja
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

moff
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 498
Registriert: 11.08.2015, 03:10
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Mysticschwarz (mica)
EZ: 19. Okt 2015
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: USB-Stick: Darstellung der Ordnerstruktur?

#20 Beitrag von moff » 22.03.2018, 08:42

Olav_888 hat geschrieben:Wenn man Computeraffine ist und Batch kann :cool:
Das war jetzt Ironie, oder? :mrgreen:
Die Benutzeroberfläche von MP3 Tag ist dermaßen einfach, dass man hier in drei Schritten schreiben kann, wie man praktisch beliebig viele Dateien korrekt taggen kann:

Die MP3-Dateien in das Programm ziehen und anwählen (z.B. mit STRG+A), links den gewünschten Tag (z.B. "Genre") eingeben oder ändern, oben auf "Speichern" klicken - fertig.

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1655
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: USB-Stick: Darstellung der Ordnerstruktur?

#21 Beitrag von Olav_888 » 22.03.2018, 10:43

Naja, das ist dann ja kein Batch, das ist einfach Massenumschreiben und ich hab überall den selben Tag drin stehen. Aber wenn man da mal, warte kurz, ah ja rund 65.000 MP3's in ~3300 Ordnern, umbennen/-tagen will, da hat man was zu tun. Und dann ist die Struktur immer noch sch...... ALso müsste der Tag sauber nach Ordnerstruktur aufgebaut werden, was wieder in jedem anderen Player.......
Ja, ich hab mir am Anfang mit dem Touch auch mit Playlisten geholfen, einfach mal schnell ein paar m3u erstellt per Batch, aber Spaß gemacht hat es damit nicht. Da lobe ich mir die Ordnerstruktur und die Auswahl darüber wie bei jedem 0815-Player üblich
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
fishlord
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 236
Registriert: 25.11.2017, 10:15
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Titansilber
EZ: 0- 9-2017

Re: USB-Stick: Darstellung der Ordnerstruktur?

#22 Beitrag von fishlord » 22.03.2018, 11:15

Olav_888 hat geschrieben:Ja, ich hab mir am Anfang mit dem Touch auch mit Playlisten geholfen, einfach mal schnell ein paar m3u erstellt per Batch, aber Spaß gemacht hat es damit nicht. Da lobe ich mir die Ordnerstruktur und die Auswahl darüber wie bei jedem 0815-Player üblich
Danke. Du hast verstanden, was ich meine :zustimmen: :zustimmen:
:auris2ts: Auris II FL Touring Sport, Executive, titangrau, EZ 09/17

moff
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 498
Registriert: 11.08.2015, 03:10
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Mysticschwarz (mica)
EZ: 19. Okt 2015
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: USB-Stick: Darstellung der Ordnerstruktur?

#23 Beitrag von moff » 23.03.2018, 21:07

Olav_888 hat geschrieben:Naja, das ist dann ja kein Batch, das ist einfach Massenumschreiben und ich hab überall den selben Tag drin stehen. Aber wenn man da mal, warte kurz, ah ja rund 65.000 MP3's in ~3300 Ordnern, umbennen/-tagen will, da hat man was zu tun.
Natürlich ist das eine Batch-Verarbeitung - was soll es denn sonst sein? (Siehe auch Programmbeschreibung auf der Homepage: "It supports batch tag-editing [...] for multiple files at once covering a variety of audio formats.").
Des Weiteren kann man mit Variablen wie z.B. "%_folderpath%" oder "%album%" auch jeweils unterschiedliche Werte automatisch einfügen lassen - auch für 65.000 Dateien. Playlisten kann man übrigens auch z.B. für jeden Albumordner automatisch erstellen lassen.

@fishlord: Es geht mir ja nicht darum, dass das Touch & Go fehlerfrei wäre (beileibe nicht...), es ging mir um die Aussage, dass man großartig computeraffin und/oder fit in Stapelverarbeitung sein müsste, um sich mit einem Workaround behelfen zu können.

Bull
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 53
Registriert: 30.03.2018, 18:18
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.6 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Design Edition
Farbe: schneeweiß
EZ: 6. Mär 2016

Re: USB-Stick: Darstellung der Ordnerstruktur?

#24 Beitrag von Bull » 05.04.2018, 14:09

Irgendwie erkennt mein T2&G nur die hälfte (wenn überhaupt) aller Alben. Playlisten erkennt es gar nicht. Ich werde erst mal den Stick neu formatieren und alles noch mal draufpacken. Die fehlende Ordnernavigation bei USB ist für mich absolut nicht nachvollziehbar. Wenn ich eine CD mit MP3 Ordnern ins Laufwerk schiebe, dann geht es doch auch?! Dort ist dann die Ordnernavigation so, wie ich es von meinem alten TNS510 gewohnt bin.

Antworten