Wasser unter der Kofferraumabdeckung

E150 (12/2006 - 10/2012)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
northernlite
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 484
Registriert: 25.08.2010, 07:05
Modell: Auris 1
Motor: 2.2 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Vollausstattung
Farbe: Mysticschwarz Mica Metallic
EZ: 7. Mai 2007
Wohnort: Berlin

Re: Wasser unter der Kofferraumabdeckung

#91 Beitrag von northernlite » 04.03.2016, 07:26

es ist in der Regel eine poröse Dichtung der Zwangsentlüftung, Sikaflex wirkt da wie ein Wunder
Tuning: Burdinski Auspuffanlage, KW Gewindefahrwerk, 17'' Enkei-Felgen an H&R Spurplatten m. Yokohama Semislicks, TRC-Heckspoiler, RDX-Frontspoiler, Cusco Fahrwerksstreben, EBC Bremspaket, JBL-Soundsystem, abnehmbare Anhängerkupplung von Westfalia

Royo-NVP
Neuling
Neuling
Beiträge: 21
Registriert: 22.09.2011, 14:52

Re: Wasser unter der Kofferraumabdeckung

#92 Beitrag von Royo-NVP » 04.07.2016, 19:49

Da die Stoßstange derart fest war und ich sie nicht ab bekommen habe, musste ich den Händler besuchen. 180€ später war wieder alles ok.

Benutzeravatar
Peter2
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 209
Registriert: 24.11.2015, 16:29
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Design Edition
Farbe: titaniumblau
EZ: 9. Mär 2016
Wohnort: HSK

Re: Wasser unter der Kofferraumabdeckung

#93 Beitrag von Peter2 » 04.07.2016, 22:32

Peter2 hat geschrieben:Vielleicht nützt einigen mein jetztiger Beitrag etwas, obwohl ich vom P2 spreche. Hörte Mitte vergangenen Jahres beim Anhalten ein gluckerndes Geräusch. Ah, der Tank - kam gerage vom Tanken und nichts dabei gedacht. Tage später etwas aus dem Behälter unter dem Kofferaumboden geholt. Plastetüte innen geschwitzt, ohhhh... Muß ja irgendwo herkommen. Boden raus, Behälter raus, Reserverad freigelegt. Das Ding lag sage und schreibe zu 2/3 im Wasser - modernes Auto mit Swimmingpool - hat auch nicht jeder. Stöpsel unter Reserverad raus und ich stand in ca. 10l Wasser. Der Vorbesitzer - mein Junge - hatte schon mal hinter der Stoßstange wo die 12V Batterie sitzt Wasser. Ich Zugangsteile abgebaut, Hand rein, bis Handgelenk naß. Stöpsel hinter rechtem Radkasten raus - weitere ca. 5l.
Schnelldurchgang: Werkstatt - Suche, wo Wasser rein kommt - Rückleuchten raus, frisch abgedichtet, Rückl. rein - 170€ los - 14 Tage später nach mäßigem Regen gleiches Spiel auch auf anderer Seite - wieder Werkstatt, andere Rückleuchte raus/rein - weitere 180 € nicht bezahlt, da wieder reichlich Wasser in Stoßstangenkästen - selbst Werkstatt verzweifelt - 2 Leute drangesetzt - Himmel/gesamte Kofferaumverkleidung ausgebaut - Spezialflüssigkeit. Feststellung: Test mit Leitungswasser bringt nicht viel, Regenwasser weicher und kriechfähiger.
Leckstellen (jedenfalls beim P2): 1. Haarrisse am Ende der Fugen zw. Längsholm und Dach kurz vor der Heckscheibe, Wasser lief an den Holmen bis zu den Rücklichtern, dort drumherum und unter den RL war dann der Filz naß (deshalb der Anfangsverdacht, RL undicht) - 2. Wasser lief durch Kohäsion zw. Blech und Hecktürgummi nach oben und sozusagen um die Ecke in den Innenraum. Werkstattmaßnahme: Am Dach abgedichtet - Befestigung Heckklappe abgebaut, Befestigung abgedichtet und wieder dran - Heckklappendichtung komplett raus, mit Dichtmittel versehen und wieder drauf.
Ergebnis: Auf Heimfahrt von Werkstatt einen Wolkenbruch mitgenommen - Scheibenwischer Stufe 3 und < 50 km/h - trocken bis heute + + +
Muß ja nicht so sein, war schließlich ein Prius. Aber viele Parallelen.

AurisPanda
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 20.12.2014, 18:02
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life+
Farbe: Hellblau
EZ: 25. Jun 2010
Wohnort: 99310

Re: Wasser unter der Kofferraumabdeckung

#94 Beitrag von AurisPanda » 29.07.2017, 11:06

Hallo,

falls jemand noch Probleme hat mit Wasser: bei mir kam es hinten rechts unter dem Rücklicht, genau da wo der Abstandshalter für die Stoßstange fest gemacht ist. Habe dann den Abstandshalter abgeschraubt und dick mit Silikon wieder angebracht. Aber Vorsicht, die Schraube nicht zu fest anziehen, ist nur ins Plastik geschraubt. Nach Wassertest ist nun alles wieder trocken.

Bert B.
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 117
Registriert: 01.07.2017, 16:14
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: schwarz
EZ: 0- 2-2012

Re: Wasser unter der Kofferraumabdeckung

#95 Beitrag von Bert B. » 12.08.2017, 11:22

es ist zum Weinen mit die sen Dictungen, denn unser Auris hat auch wieder Wasser im Kofferraum. Dabei wurde erst vor einer Woche alles gecheckt und ausgetauscht (Dichtungen der Rücklichter und Zwangsentlüftung).

also muss der Freundliche nochmals ran. nervig ist auch, das der eben nicht ums Eck liegt, und ich immer erst mal mindestens ne halbe Stunde hinfahren muss.
Grüße aus dem Münsterland, Berti

dem Auris HSD sein Durst :) : Bild Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Wasser unter der Kofferraumabdeckung

#96 Beitrag von Chris1983 » 12.08.2017, 16:20

Rückleuchte ausbauen und bei Seite legen. Dünnes moosgummiklebeband (Armaflex Klebeband) um das Loch und auf die Kante der Karosserie kleben und die Rückleuchte wieder rein. Seit 4 Jahren Ruhe. Die original Dichtung ist einfach zu flach.
Die Rückleuchte aber nur etwas mehr wie handfest anziehen und nicht an knallen, die Gewinde sind ja im kunstoff der Lampe eingelassen
Bild

Bert B.
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 117
Registriert: 01.07.2017, 16:14
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: schwarz
EZ: 0- 2-2012

Re: Wasser unter der Kofferraumabdeckung

#97 Beitrag von Bert B. » 12.08.2017, 16:44

guter Hinweis, den ich dann mal an den Freundlichen weiterreiche :)
ich mach da selber erstmal nix, ist noch 5 Moante in der Gewährleistung und dann noch Garantie...
Grüße aus dem Münsterland, Berti

dem Auris HSD sein Durst :) : Bild Bild

Bert B.
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 117
Registriert: 01.07.2017, 16:14
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: schwarz
EZ: 0- 2-2012

Re: Wasser unter der Kofferraumabdeckung

#98 Beitrag von Bert B. » 19.08.2017, 12:34

boah, ich hab echt nen Hals!! schon wieder Feuchtigkeit im Kofferraum.
also gestern zum 2. Male den Wagen hingebracht, nach ner Stunde war er fertig. Der Stoßfänger war angeblich nicht richtig befestigt worden beim 1. Versuch!! (da frag ich mich, wie das überhaupt passieren kann...), ein Stopfen wurde ausgetauscht und die linke Zwangsentlüftung abgedichtet.
wir sind dann nach Hause gestartet, unterwegs hats massiv geregnet, und was soll ich sagen: im Kofferraum wars richtig nass, und zwar wesentlich mehr als bei der Undichtigkeit vorher!!! ich hab gedacht, ich guck nicht richtig!
heute morgen sofort hin zu Toyota und hab denen erstmal meine Meinung gesagt. Der Meister war recht zerknirscht, zumal ich angekündigt habe, dass ich das nicht länger akzeptieren will, das die das Problem anscheinend nicht beseitigen können. Wenn die das nicht geregelt bekommen, werde ich mit dem Verkaufsleiter bzw. NL-leiter sprechen müssen über das weitere Vorgehen.
Zumindest gabs heute nun einen kostenlosen Leihwagen bis zum Ende nächster Woche, nen Auris Hybrid, ganz frisch, erst 12.000 km gelaufen.
Grüße aus dem Münsterland, Berti

dem Auris HSD sein Durst :) : Bild Bild

Woodoxx
Neuling
Neuling
Beiträge: 27
Registriert: 19.07.2017, 00:02
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Benziner
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Schwarz metallic
EZ: 15. Aug 2013

Re: Wasser unter der Kofferraumabdeckung

#99 Beitrag von Woodoxx » 19.08.2017, 14:30

Ich kenne das von unserem Aygo, mehrfach in der Werkstatt, selber einiges gemacht!
Wirklich dicht ist er nie geworden, das nervt einfach nur.
Hoffe die bekommen deinen Wagen dicht.

Bert B.
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 117
Registriert: 01.07.2017, 16:14
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: schwarz
EZ: 0- 2-2012

Re: Wasser unter der Kofferraumabdeckung

#100 Beitrag von Bert B. » 20.08.2017, 12:21

mal sehen, was die in dieser Woche erreichen. Die Rückabwicklung habe ich schon indirekt angesprochen. Undichtigkeiten in der Art kenne ich eigentlich nur aus den 80er Jahren bei den damaligen Qualitäten, aber bei einem grad mal 5 Jahre jungen Auto? inakzeptabel
Grüße aus dem Münsterland, Berti

dem Auris HSD sein Durst :) : Bild Bild

Bert B.
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 117
Registriert: 01.07.2017, 16:14
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: schwarz
EZ: 0- 2-2012

Re: Wasser unter der Kofferraumabdeckung

#101 Beitrag von Bert B. » 24.08.2017, 13:31

Update,
gestern kam der Anruf aus der Toyota-Werkstatt. Es lief an diversen Stellen ins Auto, die selbst der Werkstatt nicht als solche bekannt waren. u.a. wurde eine neue Kofferraumdichtung eingesetzt, das linke Rücklicht abgedichtet sowie weitere, nicht genannte Stellen.
Getestet wurde dann wohl mehrfach mit höherem Wasserdruck per Strahler + Schlauch und auch Waschanlage. ich bin gespannt, ob das nun wirklich reicht.
Grüße aus dem Münsterland, Berti

dem Auris HSD sein Durst :) : Bild Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Wasser unter der Kofferraumabdeckung

#102 Beitrag von Chris1983 » 24.08.2017, 14:20

Die diversen anderen stellen würden mich mal interessieren. Außer den dir genannten plus den entlüftungen fällt mir da nix ein.

Der Vollständigkeit halber hätte ich an Stelle des Händlers die andere Rückleuchte zur Sicherheit direkt mit gemacht
Bild

Bert B.
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 117
Registriert: 01.07.2017, 16:14
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: schwarz
EZ: 0- 2-2012

Re: Wasser unter der Kofferraumabdeckung

#103 Beitrag von Bert B. » 24.08.2017, 14:24

Antenne auf dem Dach, Scharniere der Heckklappe, Kennzeichenhalterung?, Kabeldurchführungen zur Heckklappe....

das rechte RL wurde schon beim ersten Mal gemacht, da war alles trocken bei den letzten beiden "Flutungen"
Grüße aus dem Münsterland, Berti

dem Auris HSD sein Durst :) : Bild Bild

beate13
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 19.01.2018, 19:27
Modell: Auris 2
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
EZ: 18. Aug 2010

Re: Wasser unter der Kofferraumabdeckung

#104 Beitrag von beate13 » 19.01.2018, 21:43

Hallo zusammen,
Wo sitzen die Zwangsentlüftungen im Kofferraum?
LG

beate13
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 19.01.2018, 19:27
Modell: Auris 2
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
EZ: 18. Aug 2010

Re: Wasser unter der Kofferraumabdeckung

#105 Beitrag von beate13 » 19.01.2018, 22:51

Chris1983 hat geschrieben:Rückleuchte ausbauen und bei Seite legen. Dünnes moosgummiklebeband (Armaflex Klebeband) um das Loch und auf die Kante der Karosserie kleben und die Rückleuchte wieder rein. Seit 4 Jahren Ruhe. Die original Dichtung ist einfach zu flach.
Die Rückleuchte aber nur etwas mehr wie handfest anziehen und nicht an knallen, die Gewinde sind ja im kunstoff der Lampe eingelassen
Kam die Originaldichtung noch drauf, oder hast Du nur das Moosgummi verwendet?

LG

Antworten