Klimaanlage kühlt auf der Fahrerseite nicht

E150 (12/2006 - 10/2012)
Nachricht
Autor
KleinEgon
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 31
Registriert: 19.07.2014, 17:41
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S
Farbe: mysticschwarz mica
EZ: 29. Jul 2016

Re: Klimaanlage kühlt auf der Fahrerseite nicht

#16 Beitrag von KleinEgon » 25.05.2017, 09:04

So Klimacheck wurde gemacht. Problem das nur auf der Fahrerseite kalte Luft kam wurde behoben. Anscheinend einziger Grund war zu wenig Kältemittel auf der Anlage. Es waren nur noch 160g auf der Anlage, was also einen Verlust nach 5 Jahren von ca. 60g im Jahr macht ( evtl. noch normal ? ).

Aufgefüllt wurde dann wieder auf 470g und die Klimaanlage wurde neu initialisiert. Kühlt wieder wie am ersten Tag.

Preis für den Auris 1 HSD ohne Desinfektion 59 Euro :danke: :auris1:

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3586
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Klimaanlage kühlt auf der Fahrerseite nicht

#17 Beitrag von iMacAlex » 25.05.2017, 14:30

Das ist doch :top:

Meine hab ich auch das erste mal nach 5 Jahren warten lassen und eine Verbesserung war deutlich zu spüren :wink:
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

Antworten