Tacho dimmt nicht mehr

E150 (12/2006 - 10/2012)
Antworten
Nachricht
Autor
fk2801
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.10.2017, 00:19
Modell: Auris 1
Motor: 2.2 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Highline
Farbe: Grau
EZ: 20. Jul 2007

Tacho dimmt nicht mehr

#1 Beitrag von fk2801 » 26.10.2017, 00:51

Hallo Leute,

habe ein komisches Problem bei meinem Auris. Wenn das Licht nachts automatisch angeht oder ich es tagsüber manuell einschalte bleibt die Tachobeleuchtung auf voller Stufe. Das Licht blendet einen sehr bei Nacht. Am Anfang war der Fehler nur ab und zu. Jetzt ist es dauerhaft so. Wenn ich z.B. früher die Fahrertür geöffnet habe und der Lichtschalter auf ON war piepste das Auto. Jetzt macht er das auch nicht mehr. Also erkennt er ja irgendwie nicht, dass das Licht an ist. Lichtsensor funktioniert. Außerdem bleibt die Beleuchtung der Klima usw. ebenfalls aus. Und noch was: Als es noch funktionierte konnte ich rechts am Tacho die Lichtstärke vom Tacho einstellen. Dieses Menü taucht aber nicht mehr auf. Das Ding denkt, dass das Licht aus wäre, ist es aber nicht. Mein "super" Toyota-Mensch meinte, das die Schaltung im Tacho ist und man den ganzen Tacho austauschen muss??!! Nun gut, jetzt habe ich ein gebrauchtes Tacho gekauft und eingebaut (geht ganz einfach) und siehe da: Nix hat sich geändert. :schulterzuck: :schulterzuck:

Benutzeravatar
meffigold
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 539
Registriert: 04.08.2013, 19:25
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 1. Okt 2013

Re: Tacho dimmt nicht mehr

#2 Beitrag von meffigold » 30.10.2017, 17:19

Das klingt nach einem Wackelkontakt und dann komplett "ab". Was ich tun würde:

1. Nachsehen, ob es eine Sicherung zu dem Thema gibt. (wahrscheinlich nicht)
2. OBD2-Fehler auslesen. Eventuell wurde ein Kontaktproblem schonmal irgendwie als Fehler abgelegt. (wahrscheinlich nicht)
3. Im Schaltplan nachschauen, wie das Signal "licht an" zum Tacho kommt. Die entsprechenden Stecker dazu alle überprüfen und ggf. reinigen.

Zu 3.:
Ich vermute, dass die Info "licht an" eventbasiert, einmalig über CAN Bus übertragen wird, wenn das Licht eingeschaltet wird. Deswegen wird es eine Zeit lang "mal so mal so" funktioniert haben bei einem Wackelkontakt.
Da musst du dann schauen, wo das eigentliche Signal her kommt. Ich denke mal das kann nur ein Toyota Mensch, oder jemand der gern Schaltpläne zu deinem Auto wälzt.

fk2801
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.10.2017, 00:19
Modell: Auris 1
Motor: 2.2 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Highline
Farbe: Grau
EZ: 20. Jul 2007

Re: Tacho dimmt nicht mehr

#3 Beitrag von fk2801 » 31.10.2017, 07:51

Hallo und erst einmal Danke für deine Antwort :danke:

Punkt 1 und 2 hab ich schon durch. Wie du bereits sagtest: An dem liegt es leider nicht.
Zu Punkt 3: Ja genau das will ich machen. Mein Toyota-Mensch will mir den Plan nicht rausrücken und im Internet finde ich diesen Plan nicht. Sonst würde ich den Plan mal selbst anschauen und dann wahrscheinlich auch verstehen. Wo kriege ich diesen Plan her? Oder hat ihn jemand hier?

Grüße
Zuletzt geändert von d4d-fan am 31.10.2017, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: unnötiges Zitat entfernt => Antwort-Button benutzen

Antworten