Embleme entfernen/umlackieren

E150 (12/2006 - 10/2012)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
AurisII-HSD-Lover
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 551
Registriert: 03.04.2013, 07:42
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 16. Okt 2013
Wohnort: Bedburg

Re: Typen-Bezeichnung auf der Heckklappe

#61 Beitrag von AurisII-HSD-Lover » 17.04.2014, 09:29

Genial, das sollte doch die endgültige Antwort sein... Muss ich dem Meister mal schicken... .cool

Vielen Dank, dann werde ich das über Ostern irgendwann mal machen und berichten... :danke: :danke: :danke:
Besten Gruß, R.

Auris 2 Hybrid & E-Wheel Fahrer

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Typen-Bezeichnung auf der Heckklappe

#62 Beitrag von Chris1983 » 17.04.2014, 09:55

Der Rest vom Video ist aber auch sehr sehr interessant .top
Bild

Benutzeravatar
XLarge
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 432
Registriert: 10.02.2014, 19:01
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: 8T7 Ultramarinblau
EZ: 1. Apr 2014
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Typen-Bezeichnung auf der Heckklappe

#63 Beitrag von XLarge » 17.04.2014, 12:35

Hab an meinem Auris ja gerade die Innenverkleidung der Heckklappe ab und war eben für dich nachsehen: Keine Stifte oder ähnliches von der Innenseite zu sehen. Schriftzüge sind also definitiv nur geklebt !

Benutzeravatar
AurisII-HSD-Lover
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 551
Registriert: 03.04.2013, 07:42
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 16. Okt 2013
Wohnort: Bedburg

Re: Typen-Bezeichnung auf der Heckklappe

#64 Beitrag von AurisII-HSD-Lover » 17.04.2014, 13:30

Vielen Dank für's nachschauen! Hab's dann auch direkt gemacht.... Alle 5 Stück sind weg...

Bild

Bild

Jedem, der überlegt sie zu entfernen, kann ich nur sagen, dass es super einfach ist... Einfach mit dem Fön gut warm machen (so warm, dass es gerade noch angefasst werden kann) und dann abziehen. Die paar Klebereste konnte ich einfach so abziehen. Dann mit ganz wenig Politur den Schmutz entfernt und schon war nichts mehr zu sehen, auch keinerlei Kratzer oder so...

Ich bin jedenfalls froh, dass sie ab sind... o.O

Vielen Dank nochmal... .top :danke:

Edit: Dem Meister muss ich mal Bescheid sagen.... Erstens wegen der "Stifte" und 2. dass es für alle 5 weniger als 30 Minuten gedauert hat... :-)
Besten Gruß, R.

Auris 2 Hybrid & E-Wheel Fahrer

Somson
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 139
Registriert: 02.10.2013, 16:53
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS Life+
Farbe: Novaweiß
EZ: 19. Dez 2013

Re: Typen-Bezeichnung auf der Heckklappe

#65 Beitrag von Somson » 20.04.2014, 21:06

ohhh...die HSD Schilder hätte ich aber schon dran gelassen :wink:

Danke für die Info.
Auris Touring Sports HSD
Bild

Benutzeravatar
AurisII-HSD-Lover
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 551
Registriert: 03.04.2013, 07:42
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 16. Okt 2013
Wohnort: Bedburg

Re: Typen-Bezeichnung auf der Heckklappe

#66 Beitrag von AurisII-HSD-Lover » 20.04.2014, 21:44

Gerne. Mir gefällt es so ganz ohne am besten... :-)
Besten Gruß, R.

Auris 2 Hybrid & E-Wheel Fahrer

Benutzeravatar
alpini
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 51
Registriert: 23.06.2011, 17:45

Re: Typen-Bezeichnung auf der Heckklappe

#67 Beitrag von alpini » 21.04.2014, 18:20

Auf dem "Rettungsdatenblatt für Einsatzkräfte" (also Feuerwehr) von Toyota für den AURIS Hybrid - das jeder im Auto dabei haben sollte - steht als Erkennungsmerkmal, z. B. bei Unfällen u.a.:
+ Schriftzug "HYBRID SYNERGIY DRIVE" auf der Heckklappe
+ "HYBRID"-Schriftzug an den Kotflügeln vorn.
Es ist also grober Leichtsinn, wenn man diese Hinweise entfernt und später dann u.U. bei einem Unfall mal auf Hilfe wartet.
Alpini
Autos bisher: Lloyd, VW, Ford, VW, Renault, AUDI, Citroen, Renault, BMW (3x), Porsche, Renault, Ford, Toyota, Daihatsu, Suzuki, Toyota, Mini, Mitsubishi, Mazda, Renault, Mercedes (2x), Daihatsu, Toyota IQ, Toyota Auris I und jetzt AURIS II

Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2483
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Typen-Bezeichnung auf der Heckklappe

#68 Beitrag von HolgiHSK » 21.04.2014, 18:29

Wenn in einem verunfallten Auto aber die Rettungskarte von einem Hybrid-Auto zu finden ist, dass keine Schriftzüge an der Heckklappe oder Seite hat, sollte ich aber aufgrund der Rettungskarte schon vorsichtig werden.

Ein weiteres Merkmal ist zudem noch das Logo an der Front.
Aber die Sichtweise ist schon nicht ganz ohne, da stimme ich zu.
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

Benutzeravatar
AurisII-HSD-Lover
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 551
Registriert: 03.04.2013, 07:42
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 16. Okt 2013
Wohnort: Bedburg

Re: Typen-Bezeichnung auf der Heckklappe

#69 Beitrag von AurisII-HSD-Lover » 21.04.2014, 18:44

alpini hat geschrieben:... ist also grober Leichtsinn, wenn man diese Hinweise entfernt und später dann u.U. bei einem Unfall mal auf Hilfe wartet.
Also entschuldige mal, auf meiner Rettungskarte sind auch die blau hinterlegten Toyota Logos genannt und bebildert und ich führe diese Rettungskarte ja nicht mit, weil ich gerne einen Hybriden fahren würde, sondern einen fahre. Und wenn es grober Leichtsinn wäre, müsste man bei der Bestellung eines Hybriden die Option, ihn ohne Schriftzüge zu bestellen (was ja auch der eine oder andere User hier im Forum gemacht hat) , verbieten.
Wie gesagt, die Rettungskarte wird sehr gut sichtbar im Auto mitgeführt und die blauen Logos sind dort genannt und abgebildet. In meinen Augen reicht das. Man muss unsere Feuerwehrmänner auch nicht für blöd halten... Ich kenne einige und die sind alles andere als dumm...
LG, Rolf
Besten Gruß, R.

Auris 2 Hybrid & E-Wheel Fahrer

Benutzeravatar
Sparkstar
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 168
Registriert: 30.11.2013, 18:24
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 9. Feb 2014
Wohnort: Österreich

Re: Typen-Bezeichnung auf der Heckklappe

#70 Beitrag von Sparkstar » 21.04.2014, 18:49

Rettungskarte .denken
Gibt's nur in Deutschland, oder ??

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1618
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Typen-Bezeichnung auf der Heckklappe

#71 Beitrag von Shar » 21.04.2014, 18:57

Servus.

Nein, gibt es z.B. auch im Internet: klick mich
und hilft nicht nur den Einsatzkräfte im D.

Bei z.B. der DEKRA gibt es dann so einen kleinen Aufkleber, den man sich links oben an die Windschutzscheibe kleben kann und der auf das Vorhandensein der Karte hinweist.
Die Karte sollte man in der Sonnenblende des Fahrers aufbewahren, dort suchen die EInsatzkräfte danach.


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Benutzeravatar
AurisII-HSD-Lover
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 551
Registriert: 03.04.2013, 07:42
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 16. Okt 2013
Wohnort: Bedburg

Re: Typen-Bezeichnung auf der Heckklappe

#72 Beitrag von AurisII-HSD-Lover » 21.04.2014, 19:21

Genau dort ist die auch. Und der Hinweis mit dem Aufkleber wird auch noch beherzigt, danke..... .top
Besten Gruß, R.

Auris 2 Hybrid & E-Wheel Fahrer

Benutzeravatar
Sparkstar
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 168
Registriert: 30.11.2013, 18:24
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 9. Feb 2014
Wohnort: Österreich

Re: Typen-Bezeichnung auf der Heckklappe

#73 Beitrag von Sparkstar » 09.05.2014, 20:07

Leider bin noch nicht dazu gekommen die Chromschildchen abzumachen, aber was anderes:
Irgendwie fällt mir auf das viele Autofahrer die näher rankommen und die Aufschrift "HYBRID" lesen, gleich bei bester Gelegenheit überholen, weil sie der Meinung sind ein Hybrid ist langsam?!?!
Werde Ich jetzt paranoid, fahre ich zu langsam oder MUSS ein vermeintlich langsamer Hybrid gleich überholt werden??
Oder ist mir das früher nicht aufgefallen weil Ich jetzt bewusster Auto fahre?

Wie sind eure Erfahrungen??

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1618
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Typen-Bezeichnung auf der Heckklappe

#74 Beitrag von Shar » 09.05.2014, 20:44

Servus.

Werde mittlerweile öfters überholt, was mir jedoch ganz recht ist, weil derjenige dann nicht in meinem Heck hängt.


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Benutzeravatar
nightsta1k3r
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 548
Registriert: 29.10.2013, 19:00
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 0- 5-2013
Wohnort: Austria

Re: Typen-Bezeichnung auf der Heckklappe

#75 Beitrag von nightsta1k3r » 09.05.2014, 22:04

Sparkstar hat geschrieben:Leider bin noch nicht dazu gekommen die Chromschildchen abzumachen, aber was anderes:
Irgendwie fällt mir auf das viele Autofahrer die näher rankommen und die Aufschrift "HYBRID" lesen, gleich bei bester Gelegenheit überholen, weil sie der Meinung sind ein Hybrid ist langsam?!?!
Es dürfte tatsächliche die generelle Stammtischmeinung der "Experten" sein, daß ein Hybrid ein lahme Ökokiste ist. .irre

Es macht mir immer tierischen Spaß am Ortsende das KERS zu zünden und die gerade zum Überholen ansetzenden Kofferrauminspizienten auf (ihrer) linken Spur einsam verhungern zu lassen. :D

Antworten