Scheinwerferreinigungsanlage

E150 (12/2006 - 10/2012)
Nachricht
Autor
Torsten-2211
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 08.01.2008, 12:15

Scheinwerferreinigungsanlage

#1 Beitrag von Torsten-2211 » 10.01.2011, 19:32

Moin,
hab bei meinem Auris das Problem, dass auf der rechten Seite die Düse nicht mehr einfährt. :evil:
Nun war ich beim Freundlichn und die meinten, dass das Kunstoff durch den Winter und somit durch das Salz verschlisssen wäre und diese neu müssen. Die schicken mir nen Kostenvoranschlag, weil das ja angeblich auch nicht in der Garantieverlängerung mit drin ist. :evil: :evil:
Hatte evtl jemand schon mal sowas?

Bin etwas enttäuscht und denke das kann es jawohl nicht sein. Muss mir die Garantieleistungen noch mal raussuchen und schauen was dort drin steht.

Dankbar für Infos, Gruß Torsten.
MfG Torsten

Auris 2,0D4D Executive, 18" 225er, 30er Fahrwerk

Benutzeravatar
Oll1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1483
Registriert: 17.04.2009, 14:53
Wohnort: SU / Gießen

Re: Scheinwerferreinigungsanlage

#2 Beitrag von Oll1 » 10.01.2011, 19:42

Hey!
Hatte das Problem bei mir auch. Hatte dann auch mal einfach nachgehört und mir wurde in Aussicht gestellt, dass das auf Garantie gehen könnte, also mit Garantieverlängerung. Der Meister meinte das Problem wäre bekannt. Ich hab einfach mal was Schmierzeug da rein gesprüht, was ich auch immer an meine knackenden Türen mache und bis jetzt ist das Problem nichtmehr aufgetreten. :) Andere Möglichkeit ist Wischwaschwasser zu sparen und einfach das Licht kurz auszuschalten, wenn man sprüht, dann bleiben die Scheinwerfer von dem Zeug verschont. Vorrausgesetzt natürlich es ist hell draußen :D
Bis 11.5.2012:
Auris 1,6 Executive - 35mm tiefer (H&R) - Brock B21 Felgen - Soundsystem mit Endstufe und Subwoofer - TFL Schaltung mit Coming- und Leaving Home - Multimedia Navi (IDrive) - erhöhte Mittelarmlehne - dunkle Scheiben

Torsten-2211
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 08.01.2008, 12:15

Re: Scheinwerferreinigungsanlage

#3 Beitrag von Torsten-2211 » 10.01.2011, 19:52

Danke für die schnelle Antwort,
der Meister hat das heute auch ordentlich geschmiert und als ich zu hause war hing der auch wieder draussen. :roll:
Muss mal sehen was die nu kosten.
Ansonsten wird das abgeklemmt,... das mit Licht aus ist auch nicht wirklich glücklich bei der Jahreszeit.
MfG Torsten

Auris 2,0D4D Executive, 18" 225er, 30er Fahrwerk

Benutzeravatar
northernlite
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 484
Registriert: 25.08.2010, 07:05
Modell: Auris 1
Motor: 2.2 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Vollausstattung
Farbe: Mysticschwarz Mica Metallic
EZ: 7. Mai 2007
Wohnort: Berlin

Re: Scheinwerferreinigungsanlage

#4 Beitrag von northernlite » 10.01.2011, 20:02

ich finde das mit dem abklemmen die beste idee.
man muss ja toyota nicht noch geld in den "allerwertesten" schieben nur weil sie keine vernünftige reinigungsanlage bauen können.
aber achte beim abklemmen darauf,dass du eine steckverbindung einbaust,da du die teile ja funktionstüchtig beim tüv brauchst ;-)
wenn die dann nicht einfahren wird bestimmt jeder vom tüv nur sagen "machen sie nur etwas wd40 drauf dann gehts wieder".tüv sollte bei jedem tüvprüfer mit herz so möglich sein.
Tuning: Burdinski Auspuffanlage, KW Gewindefahrwerk, 17'' Enkei-Felgen an H&R Spurplatten m. Yokohama Semislicks, TRC-Heckspoiler, RDX-Frontspoiler, Cusco Fahrwerksstreben, EBC Bremspaket, JBL-Soundsystem, abnehmbare Anhängerkupplung von Westfalia

Torsten-2211
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 08.01.2008, 12:15

Re: Scheinwerferreinigungsanlage

#5 Beitrag von Torsten-2211 » 11.01.2011, 09:43

Gute Idee, :idea:
btw weiss evtl jemand wo man die am einfachsten abklemmt, oder gibts da evtl schon irgendwo nen Stecker? :?:
Gruss Torsten
MfG Torsten

Auris 2,0D4D Executive, 18" 225er, 30er Fahrwerk

Benutzeravatar
Oll1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1483
Registriert: 17.04.2009, 14:53
Wohnort: SU / Gießen

Re: Scheinwerferreinigungsanlage

#6 Beitrag von Oll1 » 11.01.2011, 15:01

Hast du es denn schonmal probiert mit einsprühen? Denn dass die Teile vorhanden sein müssen seitens des Gesetzgebers hat schon einen Sinn... Xenon wird zum Beispiel nicht warm, weshalb die Scheinwerfer schneller einfrieren während der Fahrt.Ich würde vorerst davon abraten daran irgendwie rumzubasteln und irgendwas abzuklemmen, denn streng genommen ist es eine Veränderung, die die Verkehrssicherheit einschränkt .bla
Ich bin auch kein unbedingter Fan von den Teilen, denn die versauen immer den Lack auf den Kotflügeln und auf der Motorhaube :lol:
Bis 11.5.2012:
Auris 1,6 Executive - 35mm tiefer (H&R) - Brock B21 Felgen - Soundsystem mit Endstufe und Subwoofer - TFL Schaltung mit Coming- und Leaving Home - Multimedia Navi (IDrive) - erhöhte Mittelarmlehne - dunkle Scheiben

Torsten-2211
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 08.01.2008, 12:15

Re: Scheinwerferreinigungsanlage

#7 Beitrag von Torsten-2211 » 11.01.2011, 18:05

der Meister hat das heute auch ordentlich geschmiert und als ich zu hause war hing der auch wieder draussen.
Moin,
ja ist mir auch schon klar dass die irgend einen Sinn machen. Würde die Dinger aber glaub ich nie anmachen, wenn die nicht automatisch mit angehen.
Wäre auch noch ne Idee, diese automatik raus zu programmieren,... kennt sich aber wahrscheinlich auch keiner mit aus oder??? Ich meine ob man das ausschalten kann??
Danke für Antworten.
MfG Torsten

Auris 2,0D4D Executive, 18" 225er, 30er Fahrwerk

Benutzeravatar
DNAuris
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 940
Registriert: 16.06.2009, 15:44
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: MultiMode
Ausstattungvariante: Sol
Farbe: Schwarz
EZ: 0- 2-2008
Wohnort: Düren

Re: Scheinwerferreinigungsanlage

#8 Beitrag von DNAuris » 12.01.2011, 07:57

Die Frage ist, ist die Scheinwerferreinigungsanlage in Verbindung mit Xenonlicht?
Wenn das so ist, solltet Du die Reinigungsanlage nicht abklemmen, denn in Verbindung mit Xenon ist die Vorschrift. Ansonsten erlischt die Betriebserlaubnis!! Und das könnte mal im schlechtesten Falle Probleme mit der Versicherung geben...

Gruß - Alex
Toyota Auris (E 150 Vorfacelift) 1,6 l Sol MMT, 5 Türer, schwarzmetallic mit abnehmbarer AHK

Benutzeravatar
Oll1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1483
Registriert: 17.04.2009, 14:53
Wohnort: SU / Gießen

Re: Scheinwerferreinigungsanlage

#9 Beitrag von Oll1 » 12.01.2011, 14:55

Gibts nur mit Xenon, ansonsten halt nur nachgerüstet. Wie bereits gesagt, die Vorschrift hat einen Sinn... .denken Warte einfach ab, bis die Temperaturen wieder steigen, dann dürfte das Problem nichtmehr auftreten. Sollte dir das nicht reichen frag den Händler, ob er es nicht doch auf Garantie machen will, oder halt in den sauren Apfel beißen und es selbst bezahlen mit dem Hinweis, dass das dann wohl dein letzter Toyota gewesen sein wird, wenn man selbst das zahlen müsste .cool
Bis 11.5.2012:
Auris 1,6 Executive - 35mm tiefer (H&R) - Brock B21 Felgen - Soundsystem mit Endstufe und Subwoofer - TFL Schaltung mit Coming- und Leaving Home - Multimedia Navi (IDrive) - erhöhte Mittelarmlehne - dunkle Scheiben

Benutzeravatar
Chris1981
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 967
Registriert: 28.09.2007, 07:49
Modell: Auris 1
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 1. Feb 2007
Wohnort: Olching

Re: Scheinwerferreinigungsanlage

#10 Beitrag von Chris1981 » 13.01.2011, 09:46

Hatte ich auch in der Garantiezeit mal. War echt peinlich so mit der Kiste rumzufahren. Das hat der Freundliche aber dann auf Garantie ausgetauscht. Das hat aber auch nen halben Tag gedauert. Das gleiche kam dann nach weiteren ca. 40.000km wieder. Ich hatte aber keinen Bock desswegen wieder zum Händler zu tingeln. Habe es mit Silikonspray gut eingesprüht und das Teil immer wieder per Hand bewegt. Bis jetzt funktioniert es wieder (hält schon ein paar Monate).
Auris 2,0 D4D oxydblau metallic

[url=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/205883.html][img]http://images.spritmonitor.de/205883.png[/img][/url]

[b]Ich trink Kaffee wie Chuck Norris - schwarz und ohne Wasser![/b]

Benutzeravatar
TF104
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1219
Registriert: 10.05.2010, 22:01
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 5-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Keine, nur SCHWARZ
EZ: 31. Mai 2008
Wohnort: oben bei Mutti... ;-)

Scheinwerferreinigung macht Probleme

#11 Beitrag von TF104 » 02.03.2011, 22:59

Ja Leute seit neuestem habe ich Probleme mit der Scheinwerferreinigung. Und zwar schließt die Klappe auf der Beifahrerseite nicht mehr von selbst. Sie braucht immer einen Anschubser. Zuerst dachte ich, dass Wasser runtergelaufen ist und in den Gelenken gefrohren sei. Aber zum einen brachte warmes Wasser innen über den Mechanismus gekippt keine Abhilfe und zum Andern hatte ich ihn heute mit der Nase in der Sonne stehen. Schwarz wird da schön warm. Trotzdem hakt es. Mit WD40 oder so will ich nicht ran, denn das könnte Staub drankleben lassen und damit das Gegenteil bewirken.
Hatte schonmal jemand das Problem?
TOYOTA Auris 1.6 Executive 2008
TOYOTA RAV4 Hybrid Edition-S 4x4 2016
KIA cee´d GT 2014

Benutzeravatar
Yamro
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 316
Registriert: 14.08.2010, 06:14
Wohnort: Neuss

Re: Scheinwerferreinigung macht Probleme

#12 Beitrag von Yamro » 03.03.2011, 19:18

Hast doch noch knappe 80 Tage Garantie.
Viele Grüße
Frank
______________________________________________
Toyota Auris 2,2 D-CAT mit 460 Nm HOPA-Tuning
Auris Bild vs. Focus Bild

Benutzeravatar
Oll1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1483
Registriert: 17.04.2009, 14:53
Wohnort: SU / Gießen

Re: Scheinwerferreinigung macht Probleme

#13 Beitrag von Oll1 » 03.03.2011, 22:05

Hey!
Das Problem ist bekannt und bei mir hat etwas Heckenscherenöl geholfen :D
Bis 11.5.2012:
Auris 1,6 Executive - 35mm tiefer (H&R) - Brock B21 Felgen - Soundsystem mit Endstufe und Subwoofer - TFL Schaltung mit Coming- und Leaving Home - Multimedia Navi (IDrive) - erhöhte Mittelarmlehne - dunkle Scheiben

Benutzeravatar
TF104
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1219
Registriert: 10.05.2010, 22:01
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 5-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Keine, nur SCHWARZ
EZ: 31. Mai 2008
Wohnort: oben bei Mutti... ;-)

Re: Scheinwerferreinigung macht Probleme

#14 Beitrag von TF104 » 03.03.2011, 22:06

Aber das Problem scheint ja eher seltener zu sein. :wink:

Oh, da haben sich die Posts überschnitten.

Öl, ja aber da hätte ich Sorge dass es schlimmer wird. Schließlich schmiert Öl zwar gut, aber es haftet auch schneller Staub und Dreck dran. Hat dir das dauerhaft geholfen?
TOYOTA Auris 1.6 Executive 2008
TOYOTA RAV4 Hybrid Edition-S 4x4 2016
KIA cee´d GT 2014

Benutzeravatar
Oll1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1483
Registriert: 17.04.2009, 14:53
Wohnort: SU / Gießen

Re: Scheinwerferreinigung macht Probleme

#15 Beitrag von Oll1 » 03.03.2011, 22:26

Also bis jetzt habe ich ruhe... Beim Freundlichen meinte der Meister, dass die bisher auch als einzige Lösung Silikonspray rein sprühen...
Bis 11.5.2012:
Auris 1,6 Executive - 35mm tiefer (H&R) - Brock B21 Felgen - Soundsystem mit Endstufe und Subwoofer - TFL Schaltung mit Coming- und Leaving Home - Multimedia Navi (IDrive) - erhöhte Mittelarmlehne - dunkle Scheiben

Antworten