Bezeichnung für Xenonbrenner???

E150 (12/2006 - 10/2012)
Nachricht
Autor
retina
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 73
Registriert: 09.12.2013, 13:20
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Touring Exec.
Farbe: Titansilber
EZ: 18. Okt 2013
Wohnort: Oldenburg (Oldbg)

Re: Xenon-Brenner

#61 Beitrag von retina » 28.02.2014, 12:39

Die Warnung von HolgiHSK kann ich nur bestätigen. Ich habe einmal erlebt wie eine Xenonlampe explodiert ist (war in einem stabilen, gusseisernen Lampengehäuse). Abgesehen vom lauten Knall war die Kondensorlinse (die das Licht bündelt und die ca. 3 cm dick ist) danach nicht mehr zu gebrauchen. Die Glasssplitter der Xenonlampe hatten tiefe Krater in die Linse geschlagen. Das möchte ich nicht in meiner Haut geschweige denn in meinen Augen haben.

Benutzeravatar
Chris1981
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 958
Registriert: 28.09.2007, 07:49
Modell: Auris 1
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 1. Feb 2007
Wohnort: Olching

Re: bezeichnung für xenon brenner???

#62 Beitrag von Chris1981 » 01.03.2016, 22:31

So, nach ca. 2 Jahren hat der erste Brenner von Lichtex.de seinen Geist aufgegeben. Leider eine recht kurze Lebensdauer des Phillips Brenners für ein Langstreckenfahrzeugs. Hab gerade einen Satz neue Brenner auf ebay geordert. Einfach die günstigen mit 5000K. Mal sehen wie lange die halten...
Auris 2,0 D4D oxydblau metallic

[url=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/205883.html][img]http://images.spritmonitor.de/205883.png[/img][/url]

[b]Ich trink Kaffee wie Chuck Norris - schwarz und ohne Wasser![/b]

Antworten