Bezeichnung für Xenonbrenner???

E150 (12/2006 - 10/2012)
Benutzeravatar
northernlite
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 484
Registriert: 25.08.2010, 07:05
Modell: Auris 1
Motor: 2.2 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Vollausstattung
Farbe: Mysticschwarz Mica Metallic
EZ: 7. Mai 2007
Wohnort: Berlin

Re: Xenon-Brenner

Beitragvon northernlite » 18.10.2011, 20:09

wie teuer sind denn nun diese teile?

wieviel kostet das shipping bis nach deutschland?
Tuning: Burdinski Auspuffanlage, KW Gewindefahrwerk, 17'' Enkei-Felgen an H&R Spurplatten m. Yokohama Semislicks, TRC-Heckspoiler, RDX-Frontspoiler, Cusco Fahrwerksstreben, EBC Bremspaket, JBL-Soundsystem, abnehmbare Anhängerkupplung von Westfalia

Benutzeravatar
Blackoutmaster
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 121
Registriert: 18.09.2011, 14:06
Wohnort: MI

Re: Xenon-Brenner

Beitragvon Blackoutmaster » 18.10.2011, 20:27

44,99 + 9,- Euro Versand. Lächerlich günstig für ein PAAR Xenonbrenner mit E-Markierung.
Aber bei dem Preis kann ich auch nich viel verkehrt machen. Einer muss es ja mal ausprobieren.. ^^

Chroesy
Neuling
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 06.09.2011, 12:54

Re: Xenon-Brenner

Beitragvon Chroesy » 18.10.2011, 20:32

Blackoutmaster hat geschrieben:Das sieht echt nicht übel aus. Ich werde mir jetzt 2x 6000k- Lampen aus UK bestellen.


Wie gesagt, da es mein erstes Auto mit Xenon ist weiß ich nicht wie derbe sich das Licht noch wandelt... Die beiden Brenner haben ja jetzt erst wenns hochkommt 2 Std laufzeit. Zu krass Blau möchte ich es auch nicht haben ;)

Bin aber mal gespannt auf deine Bilder :)

mfg

Benutzeravatar
Oll1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1483
Registriert: 17.04.2009, 14:53
Wohnort: SU / Gießen

Re: Xenon-Brenner

Beitragvon Oll1 » 21.10.2011, 18:55

Also original sind 4300k drin? Würde gern mal den Unterschied zu 6000k sehen. Soll wohl etwas bläulicher sein?! .denken

Hab hier noch einen anderen Anbieter gefunden, der ist um einiges teurer, keine Ahnung ob das auf eine bessere Qualität zurück zu führen ist :P

http://auto.ricardo.ch/kaufen/fahrzeugzubehoer/autoersatzteile/beleuchtung/sonstige-beleuchtung/xenon-d4s-6000k-brenner-lampe-birne/v/an641433092/

Am liebsten wäre mir ja wenn´s die Teile auch von Osram oder Phillips geben würde. Mir sind nach 4 Jahren jetzt schon die zweiten durch, da geb ich den billigen keine lange Haltedauer... :?
Bis 11.5.2012:
Auris 1,6 Executive - 35mm tiefer (H&R) - Brock B21 Felgen - Soundsystem mit Endstufe und Subwoofer - TFL Schaltung mit Coming- und Leaving Home - Multimedia Navi (IDrive) - erhöhte Mittelarmlehne - dunkle Scheiben

climax85
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 95
Registriert: 25.01.2011, 11:26

Re: Xenon-Brenner

Beitragvon climax85 » 22.10.2011, 02:49

Hab auch gerade 6000er in meinen Dcat eingebaut und finde das licht sehr angenehm. Im Sommer jedoch kommen 8000 rein.

Wenn ihr wollt kann ich gern Bilder oder ein vid machen

Benutzeravatar
Blackoutmaster
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 121
Registriert: 18.09.2011, 14:06
Wohnort: MI

Re: Xenon-Brenner

Beitragvon Blackoutmaster » 22.10.2011, 07:54

Ohja, mach mal bitte Fotos!

Von Phillips gibts auch 6000er, aber die musst du teuer bezahlen und aus dem Staaten importieren..

Benutzeravatar
[AurisHSD]Cruiser
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 201
Registriert: 21.04.2011, 22:15
Wohnort: Eisenach
Kontaktdaten:

Xenon-Brenner

Beitragvon [AurisHSD]Cruiser » 22.10.2011, 09:16

Fotos haben nur begrenzte Aussagekraft, wenn der weißabgleich verhunzt ist! Da könnte man mit falsch eingestellter Farbtemperatur selbst gelbes Licht blau erscheinen lassen.
Bild
Bild

Benutzeravatar
TF104
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1207
Registriert: 10.05.2010, 22:01
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 5-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Keine, nur SCHWARZ
EZ: 31. Mai 2008
Wohnort: oben bei Mutti... ;-)

Re: Xenon-Brenner

Beitragvon TF104 » 22.10.2011, 09:43

Das Problem ist einfach, dass man Licht auch schwer fotografieren kann.
In meinem Xenonlook Thread kann man es direkt im Scheinwerfer sehen. Aber ich hatte auch mal Fotos vom Xenos vs. Halogen allgemein gemacht. Da war Xenon schon schlecht zu erkennen;Halogen war gänzlich dunkel. Und das enspricht nun mal nicht den Tatsachen. War eine Landstraße durch den Wald. Im Auto sieht man da mehr...

Und für direkte Vergleichsfotos nutzt eine Wand wenig.
TOYOTA Auris 1.6 Executive 2008
TOYOTA RAV4 Hybrid Edition-S 4x4 2016
KIA cee´d GT 2014

Benutzeravatar
Oll1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1483
Registriert: 17.04.2009, 14:53
Wohnort: SU / Gießen

Re: Xenon-Brenner

Beitragvon Oll1 » 22.10.2011, 10:34

Das stimmt natürlich, aber auf Vergleichsbildern kann man es schonmal besser einordnen. :)

Sitze grade bei meinem Freundlichen zum Winterreifen aufziehen und hab direkt mal gefragt und er würde mir die anderen einbauen. Warte aber mal noch auf Berichte, weil ich auf keinen Fall will dass ich nachher schlechter sehe und es nach billig Tuning aussieht :P
Bis 11.5.2012:
Auris 1,6 Executive - 35mm tiefer (H&R) - Brock B21 Felgen - Soundsystem mit Endstufe und Subwoofer - TFL Schaltung mit Coming- und Leaving Home - Multimedia Navi (IDrive) - erhöhte Mittelarmlehne - dunkle Scheiben

Benutzeravatar
Oll1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1483
Registriert: 17.04.2009, 14:53
Wohnort: SU / Gießen

Re: Xenon-Brenner

Beitragvon Oll1 » 26.10.2011, 18:04

Blackoutmaster hat geschrieben:
Von Phillips gibts auch 6000er, aber die musst du teuer bezahlen und aus dem Staaten importieren..


Habe welche gefunden auf Ebay.com

http://www.ebay.com/itm/Philips-D4S-42402-HID-Xenon-Bulbs-6000K-Lexus-Toyota-/150484162528?pt=Motors_Car_Truck_Parts_Accessories&vxp=mtr&hash=item23098e17e0

Doch kann ich mir nicht vorstellen, dass die ein E-Zeichen haben werden, auch wenn sie von Philips sind. Habe gestern mit einem Bekannten telefoniert der im Autozubehör arbeitet, der kommt nur an die 4300k von Philips mit D4S dran, für alle anderen Fassungen gibt´s auch von Philips die 6000k. Des weiteren sind alle anderen Fassung nur rund halb so teuer... .irre
Bis 11.5.2012:
Auris 1,6 Executive - 35mm tiefer (H&R) - Brock B21 Felgen - Soundsystem mit Endstufe und Subwoofer - TFL Schaltung mit Coming- und Leaving Home - Multimedia Navi (IDrive) - erhöhte Mittelarmlehne - dunkle Scheiben

climax85
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 95
Registriert: 25.01.2011, 11:26

Re: Xenon-Brenner

Beitragvon climax85 » 02.01.2012, 23:32

Morgen folgen noch Bilder bei Tag ;)

Bild

Bild

Benutzeravatar
Blackoutmaster
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 121
Registriert: 18.09.2011, 14:06
Wohnort: MI

Re: Xenon-Brenner

Beitragvon Blackoutmaster » 03.01.2012, 12:12

climax85 hat geschrieben:Hab auch gerade 6000er in meinen Dcat eingebaut und finde das licht sehr angenehm. Im Sommer jedoch kommen 8000 rein.

Wenn ihr wollt kann ich gern Bilder oder ein vid machen


Wo hast du denn jetzt her? :) Will auch!

climax85
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 95
Registriert: 25.01.2011, 11:26

Re: Xenon-Brenner

Beitragvon climax85 » 03.01.2012, 16:17

Bild

Habe die per mail bestellt, aber es gibt auch ein Ebayshop... Sind zwar aus China und haben keine E-zeichen aber ich hab noch nie gehört das ein xenon brenner nach E-zeichen überprüft wurde.

Wer dennoch Interesse hatt > http://www.ebay.de/itm/2-x-D4S-XENON-BR ... 487wt_1163

Bild

Benutzeravatar
Oll1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1483
Registriert: 17.04.2009, 14:53
Wohnort: SU / Gießen

Re: Xenon-Brenner

Beitragvon Oll1 » 03.01.2012, 16:34

Mhh, sieht echt klasse aus! Nur schade, dass sie kein E- Zeichen haben :? Wie ist denn die Ausleuchtung?

Kurze Frage noch: Auf dem Bild sieht man die Standlichter gar nicht. Hast du die Ausgebaut oder verwendest du auch ein Tagfahrlicht Modul?!
Bis 11.5.2012:
Auris 1,6 Executive - 35mm tiefer (H&R) - Brock B21 Felgen - Soundsystem mit Endstufe und Subwoofer - TFL Schaltung mit Coming- und Leaving Home - Multimedia Navi (IDrive) - erhöhte Mittelarmlehne - dunkle Scheiben

Benutzeravatar
Blackoutmaster
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 121
Registriert: 18.09.2011, 14:06
Wohnort: MI

Re: Xenon-Brenner

Beitragvon Blackoutmaster » 03.01.2012, 16:35

Vielen Dank für die schnelle Antwort und super Fotos!!! .top

climax85 hat geschrieben:sind zwar aus China und haben keine E-zeichen aber ich hab noch nie gehört das ein xenon brenner nach E-zeichen überprüft wurde.


Stimmt, es wird wohl kaum iwann überprüft werden, ob die Brenner ein E-Prüfzeichen haben, aber im seltenem Falle eines Unfalles, wenn der Unfallgegner behauptet, dass das Licht geblendet hat.. Und ohne dir jetzt ein schlechtes Gewissen oder so machen zu wollen, wirds ziemlich teuer.. =/

Hab jetzt heut für den gleichen Preis MIT E-Prüfzeichen bei Ebay welche entdeckt. Die werde ich mir bestellen und Vergleichfotos zeigen ;):
http://www.ebay.de/itm/2-Stuck-LEXUS-D4S-Xenon-Brenner-6000K-Birnen-Lampen-HID-bulbs-/250955498429?pt=DE_Autoteile&hash=item3a6e1d03bd


Zurück zu „Auris 1“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste