Kennzeichenbeleuchtung abgebrochen

E150 (12/2006 - 10/2012)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
derdevill
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 668
Registriert: 28.12.2011, 14:38
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: 1C0
EZ: 2. Jun 2009
Wohnort: tief im Osten...CB

Kennzeichenbeleuchtung abgebrochen

#1 Beitrag von derdevill » 29.02.2012, 14:25

Morgen Leuts

ich wollte bei uns die Kennzeichenbeleuchtung wechseln...soll ja laut Handbuch gaaaaaaaaaaanz einfach sein .irre .
Alles so gemacht wie im Handbuch und dann...ein knacken...ein doofer Blick...und schon war die Halterung abgebrochen :x

Kann mir jemand sagen, wie man das nun macht :mrgreen:
...und was ne neue Halterung kostet :danke:

Benutzeravatar
TF104
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1219
Registriert: 10.05.2010, 22:01
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 5-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Keine, nur SCHWARZ
EZ: 31. Mai 2008
Wohnort: oben bei Mutti... ;-)

Re: Kennzeichenbeleuchtung abgebrochen

#2 Beitrag von TF104 » 29.02.2012, 16:14

o.O ...bei dir auch. Die Anleitung ist TOP!
Ich habe es wieder eingeklebt.
TOYOTA Auris 1.6 Executive 2008
TOYOTA RAV4 Hybrid Edition-S 4x4 2016
KIA cee´d GT 2014

Benutzeravatar
Oll1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1483
Registriert: 17.04.2009, 14:53
Wohnort: SU / Gießen

Re: Kennzeichenbeleuchtung abgebrochen

#3 Beitrag von Oll1 » 29.02.2012, 16:49

Wenn man es nach der Anleitung ausprobiert denkt man wirklich man wäre der letzte Depp :D Wo ist sie denn abgebrochen? An der Halterung direkt am Fahrzeug oder das durchsichtige Plastik? :wink: Kleben wird aber denke ich eine gute Alternative sein! .cool
Bis 11.5.2012:
Auris 1,6 Executive - 35mm tiefer (H&R) - Brock B21 Felgen - Soundsystem mit Endstufe und Subwoofer - TFL Schaltung mit Coming- und Leaving Home - Multimedia Navi (IDrive) - erhöhte Mittelarmlehne - dunkle Scheiben

Benutzeravatar
pietschie
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 489
Registriert: 01.08.2010, 10:53
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 5-Gang Manuell
Ausstattungvariante: sol
Farbe: metallic schwarz
EZ: 3. Aug 2009
Wohnort: Görlitz

Re: Kennzeichenbeleuchtung abgebrochen

#4 Beitrag von pietschie » 29.02.2012, 17:13

was macht ihr?

ich hab die ein paar mal aus und wieder eingebaut :D

Gut ich bin nicht nach Handbuch gegangen :)

Macht mal Bilder, will sehen......
Eckdaten: 30mm tiefer / 18 Zoll Autec mit 225/40R18 92W / Folien+Sonnenblendstreifen / Doppelrohrauspuff von Fox / TTE-Heckspoiler /als Extra: Sitzheizung ;-)/Unterbodenbeleuchtung
viewtopic.php?f=3&t=2429<---meiner hier

Bild

Benutzeravatar
derdevill
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 668
Registriert: 28.12.2011, 14:38
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: 1C0
EZ: 2. Jun 2009
Wohnort: tief im Osten...CB

Re: Kennzeichenbeleuchtung abgebrochen

#5 Beitrag von derdevill » 29.02.2012, 17:43

Also...das erste mal hats bei der Lampenabdeckung knack gemacht...dann hat die Halterung ( die wohl gleichzeitig auch Lampenhalterung ist ) knacks gemacht. Dann hing alles .top
Hab mich mal erkundigt, wieviel das kostet...32€ mit Einbau & MwSt....das geht noch für unser Baby :mrgreen:
pietschie hat geschrieben:was macht ihr?

ich hab die ein paar mal aus und wieder eingebaut :D
Wie hast du die ausgebaut? pietschie for president :mrgreen:

Benutzeravatar
pietschie
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 489
Registriert: 01.08.2010, 10:53
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 5-Gang Manuell
Ausstattungvariante: sol
Farbe: metallic schwarz
EZ: 3. Aug 2009
Wohnort: Görlitz

Re: Kennzeichenbeleuchtung abgebrochen

#6 Beitrag von pietschie » 29.02.2012, 17:59

ich hab die komplette Verkleidung abgemacht, weil ich die Rückfahrkamera anbringen wollte.
dann mit der Hand hinter die Verblendung, die 2 Nasen zusammengedrückt und raus...

nächste mal mach ich n Video :D
aber man sieht ja wenn man die Verkleidung der Heckklappe abbaut, wie man drücken muss, das die raus kommen :D
Eckdaten: 30mm tiefer / 18 Zoll Autec mit 225/40R18 92W / Folien+Sonnenblendstreifen / Doppelrohrauspuff von Fox / TTE-Heckspoiler /als Extra: Sitzheizung ;-)/Unterbodenbeleuchtung
viewtopic.php?f=3&t=2429<---meiner hier

Bild

Benutzeravatar
TF104
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1219
Registriert: 10.05.2010, 22:01
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 5-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Keine, nur SCHWARZ
EZ: 31. Mai 2008
Wohnort: oben bei Mutti... ;-)

Re: Kennzeichenbeleuchtung abgebrochen

#7 Beitrag von TF104 » 29.02.2012, 18:25

Naja, um die Lämpchen zu wechseln soll man mit einem Schraubendreher vorsichtig zusammendrücken. Da gibt aber nichts nach. Und bei KNACK isses dann tatsächlich ab.
Aber eben auch kaputt.
Einkleben mit Silikon und gut. Das geht zur Not auch wieder weg.
TOYOTA Auris 1.6 Executive 2008
TOYOTA RAV4 Hybrid Edition-S 4x4 2016
KIA cee´d GT 2014

Benutzeravatar
derdevill
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 668
Registriert: 28.12.2011, 14:38
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: 1C0
EZ: 2. Jun 2009
Wohnort: tief im Osten...CB

Re: Kennzeichenbeleuchtung abgebrochen

#8 Beitrag von derdevill » 29.02.2012, 18:49

TF104 hat geschrieben:Naja, um die Lämpchen zu wechseln soll man mit einem Schraubendreher vorsichtig zusammendrücken. Da gibt aber nichts nach.
Bei mir ist es so abgebildet, dass man die Abdeckung mit nem Schraubendreher sogar !!!aufhebeln!!! soll.
pietschie hat geschrieben:
nächste mal mach ich n Video :D
aber richtig von Anfang bis Ende .top

Also...wir können zusammenfassen, dass wenn man nach Anleitung geht, sich gleich alles neu kaufen kann :danke:

Nichts ist unmöglich Toyota :roll:

Benutzeravatar
Chris1981
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 967
Registriert: 28.09.2007, 07:49
Modell: Auris 1
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 1. Feb 2007
Wohnort: Olching

Re: Kennzeichenbeleuchtung abgebrochen

#9 Beitrag von Chris1981 » 29.02.2012, 21:07

Was macht ihr mit der Beleuchtung? Versucht ihr die durchsichtige Plastik von aussen ab zu bekommen?

Ich hab die kleine Abdeckung in der Verkleidung von innen aufgemacht und die Fassung samt Birnchen rausgedreht (Bajonettverschluss). Ging einwandfrei und ohne was kaputt zu machen...
Auris 2,0 D4D oxydblau metallic

[url=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/205883.html][img]http://images.spritmonitor.de/205883.png[/img][/url]

[b]Ich trink Kaffee wie Chuck Norris - schwarz und ohne Wasser![/b]

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3604
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Kennzeichenbeleuchtung abgebrochen

#10 Beitrag von iMacAlex » 01.03.2012, 12:49

Chris1981 hat geschrieben:Versucht ihr die durchsichtige Plastik von aussen ab zu bekommen?
So stehts auch im Handbuch :wink: Über die Klappe (die ja zur manuellen Entriegelung da ist wenn die Zentralverriegelung spinnt) ist natürlich auch ein guter Tipp .top

Meiner ist fast drei Jahre alt und noch keine einzige Glühbirne kaputt...selbiges bei unserem Corolla Verso der 4 Jahre alt wird :D
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

Benutzeravatar
derdevill
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 668
Registriert: 28.12.2011, 14:38
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: 1C0
EZ: 2. Jun 2009
Wohnort: tief im Osten...CB

Re: Kennzeichenbeleuchtung abgebrochen

#11 Beitrag von derdevill » 01.03.2012, 13:21

Chris1981 hat geschrieben:
Meiner ist fast drei Jahre alt und noch keine einzige Glühbirne kaputt...
Ich wollte nur 2 Kennzeichen LED´s einbauen...und dann so was :mrgreen:

Benutzeravatar
Oll1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1483
Registriert: 17.04.2009, 14:53
Wohnort: SU / Gießen

Re: Kennzeichenbeleuchtung abgebrochen

#12 Beitrag von Oll1 » 01.03.2012, 18:05

Ohoh, da wird gleich irgendwo her die dicke StvO- Rüge kommen :D Es steht tatsächlich so in der Bedienungsanleitung und wenn ich mich richtig erinner sogar mit den Worten "hebeln" beschrieben. .irre Musste meine schon öfter mal tauschen... :?

Welche Klappe meint ihr denn? Von innen die?
Bis 11.5.2012:
Auris 1,6 Executive - 35mm tiefer (H&R) - Brock B21 Felgen - Soundsystem mit Endstufe und Subwoofer - TFL Schaltung mit Coming- und Leaving Home - Multimedia Navi (IDrive) - erhöhte Mittelarmlehne - dunkle Scheiben

Benutzeravatar
TF104
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1219
Registriert: 10.05.2010, 22:01
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 5-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Keine, nur SCHWARZ
EZ: 31. Mai 2008
Wohnort: oben bei Mutti... ;-)

Re: Kennzeichenbeleuchtung abgebrochen

#13 Beitrag von TF104 » 01.03.2012, 18:35

Klugscheißmodus ON

Äh, nix mit StVo, sondern wenn, dann StVZo, denn nicht die Straßenverkehrsregeln werden verletzt, es handelt sich um die Straßenverkehrszulassungsordnung. Denn das Problem sind nicht die LED, das Problem ist, dass die Kennzeichenbeleuchtung eben nicht mit LED seitens Toyota abgenommen wurde. Etwas kleinlich aber eben so. Mit LED Licht ist die Sichtbarkeit vom Kennzeichen sogar deutlich besser als mit den herkömmlichen Glühfadenleuchtmitteln. .irre

Klugscheißmodus OFF

Hmm, Innen habe ich noch nie abgehabt...Sollte man mal bedenken. ich finde es halt nur bedenklich, dass es so wie beschrieben reihenweise eher schief geht. Demnach will Toyota entweder gut verdienen oder so ein Teil kostet nicht mehr als 1€ und man lächelt drüber. Gottseidank bin ich nicht der einzigste Depp, dem das so passiert ist.
TOYOTA Auris 1.6 Executive 2008
TOYOTA RAV4 Hybrid Edition-S 4x4 2016
KIA cee´d GT 2014

Benutzeravatar
derdevill
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 668
Registriert: 28.12.2011, 14:38
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: 1C0
EZ: 2. Jun 2009
Wohnort: tief im Osten...CB

Re: Kennzeichenbeleuchtung abgebrochen

#14 Beitrag von derdevill » 01.03.2012, 18:41

TF104 hat geschrieben:Klugscheißmodus ON

...dass die Kennzeichenbeleuchtung eben nicht mit LED seitens Toyota abgenommen wurde...
Was kann einem nun im schlimmsten Fall passieren, wenn man kontrolliert wird? Wird das überhaupt kontrolliert außer beim TÜV :?:
TF104 hat geschrieben:Gottseidank bin ich nicht der einzigste Depp, dem das so passiert ist.
:mrgreen: Ja das biste nicht...meine Perle meinte noch zu mir...
"Du suchst jetzt nur noch eine Bestätigung, dass du nicht der einzigste bist, der keine Leuchte wechseln kann :zustimmen: "

Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2483
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Kennzeichenbeleuchtung abgebrochen

#15 Beitrag von HolgiHSK » 01.03.2012, 18:51

Führt meines Wissens zum Erlöschen der Betriebserlaubnis und Verlust des Versicherungsschutzes
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

Antworten