Xenon Brenner zu dunkel

E150 (12/2006 - 10/2012)
Lange
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 16.08.2017, 19:29
Modell: Auris 1
Motor: 2.2 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Farbe: Schwarz
EZ: 0- 0-2007

Xenon Brenner zu dunkel

Beitragvon Lange » 16.08.2017, 19:34

Hallo zusammen , ich habe bei meinem Auris die xenon Brenner gewechselt da eine Seite defekt war .
So die neuen habe ich gleich beide neu gemacht und die sind aber schon ne ganze Ecke dunkler als die originalen .
Meine Frage : kann ich von 35w auf 50w wechseln ?

Danke im Voraus

teilzeitstromer
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 289
Registriert: 28.05.2016, 07:14
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: silber ist er auch
EZ: 0- 5-2016

Re: Xenon Brenner zu dunkel

Beitragvon teilzeitstromer » 16.08.2017, 19:40

Die werden noch heller!
Die müssen sich erst noch etwas einbrennen. Gib denen mal noch ein paar Stunden.

Wenn du auf eine andere Wattage wechseln willst musst du nicht nur den Brenner sondern auch das Vorschaltgerät wechseln.
Bild :auris2ts:

Bild

Lange
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 16.08.2017, 19:29
Modell: Auris 1
Motor: 2.2 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Farbe: Schwarz
EZ: 0- 0-2007

Re: Xenon Brenner zu dunkel

Beitragvon Lange » 16.08.2017, 19:44

Ah ok das natürlich blöd . Habe sie jetzt fast 2 Monate drin aber hell ist das nicht . In der Stadt geht es aber auf Landstraßen muss ich die Nebelscheinwerfer mit an machen damit man was sieht .

teilzeitstromer
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 289
Registriert: 28.05.2016, 07:14
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: silber ist er auch
EZ: 0- 5-2016

Re: Xenon Brenner zu dunkel

Beitragvon teilzeitstromer » 16.08.2017, 21:35

Nach 2 Monaten sollten die aber volle Leistung haben - auch wenn man die im Sommer seltener braucht.

Falsch eingebaut würde ich einfach mal ausschließen :shock:

Billigbrenner? Oder Markenware.

Ich hatte damals bei meinem alten Wagen einfache Philips OEM Brenner genommen. Die waren so gut wie die die Original drin waren.
Bild :auris2ts:

Bild

Lange
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 16.08.2017, 19:29
Modell: Auris 1
Motor: 2.2 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Farbe: Schwarz
EZ: 0- 0-2007

Re: Xenon Brenner zu dunkel

Beitragvon Lange » 17.08.2017, 07:07

Moin ,
also falsch eingebaut sind sie garantiert nicht .
Sind Phillips Brenner , allerdings habe ich von der Farbtemperatur eine andere als drin war

Lange
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 16.08.2017, 19:29
Modell: Auris 1
Motor: 2.2 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Farbe: Schwarz
EZ: 0- 0-2007

Re: Xenon Brenner zu dunkel

Beitragvon Lange » 17.08.2017, 07:10

Ach was mir gerade einfällt , ist das bei dem Auris nicht wie bei z.b bei Fahrzeugen so das sich beim Licht einschalten , die Höhe vom Scheinwerfer automatisch einstellt ?

Benutzeravatar
nightsta1k3r
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 510
Registriert: 29.10.2013, 19:00
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 0- 5-2013
Wohnort: Austria

Re: Xenon Brenner zu dunkel

Beitragvon nightsta1k3r » 17.08.2017, 07:23

Lange hat geschrieben: die Höhe vom Scheinwerfer automatisch einstellt ?

bei Xenon-Brennern generell, Vorschrift.
Gehört nach dem Wechsel geprüft und ev. justiert.

Lange
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 16.08.2017, 19:29
Modell: Auris 1
Motor: 2.2 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Farbe: Schwarz
EZ: 0- 0-2007

Re: Xenon Brenner zu dunkel

Beitragvon Lange » 17.08.2017, 09:31

Ok das ging bei mir von Anfang an nicht


Zurück zu „Auris 1“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste