Bremsscheiben Auris 1,6 Bj. 2008

E150 (12/2006 - 10/2012)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Bremsscheiben Auris 1,6 Bj. 2008

#61 Beitrag von Chris1983 » 08.02.2015, 17:32

Klar, Brembo, TRW usw sind auch sehr gute bremsen.
Bosch bremst auch gut, sind aber eher verrostet als verschlissen.

Wie gesagt, es gibt sehr viele gute bremsen. Jeder macht da so seine eigenen Erfahrungen. Abraten würde ich von dem eBay billig Zeugs. 30€ komplett Satz vorn oder so, geht garnicht.

Es gibt da ein schönes Videos von Honeywell mit deren Bremsbelägen auf nem Golf den die etliche Male von 100 auf 0 abbremsen ohne merklichen Abbau der bremsleistung. Hinterher fangen die Beläge sogar leicht Feier so heiß sind die geworden.

Allgemein gesagt gibt es wohl viel Gutes aber auch ne ganze Menge pröll
Bild

Uwe´s Edition
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 110
Registriert: 01.01.2013, 21:26
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: EDITION
Farbe: Marlingrau Metallic
EZ: 11. Okt 2011

Re: Bremsscheiben Auris 1,6 Bj. 2008

#62 Beitrag von Uwe´s Edition » 09.02.2015, 22:30


Benutzeravatar
EG_XXX
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 540
Registriert: 30.05.2013, 11:53
Wohnort: Mittelfranken

Re: Bremsscheiben Auris 1,6 Bj. 2008

#63 Beitrag von EG_XXX » 11.02.2015, 21:28

die kannste nehmen :mrgreen:
Bild
Bild

Uwe´s Edition
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 110
Registriert: 01.01.2013, 21:26
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: EDITION
Farbe: Marlingrau Metallic
EZ: 11. Okt 2011

Re: Bremsscheiben Auris 1,6 Bj. 2008

#64 Beitrag von Uwe´s Edition » 08.03.2015, 22:06

Habe noch welche von Zimmermann und Textar gefunden,welche Qualität ist das?

Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2481
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Bremsscheiben Auris 1,6 Bj. 2008

#65 Beitrag von HolgiHSK » 09.03.2015, 17:31

Von Textar würde ich persönlich die Finger lassen, wenn ich Brembo oder andere Hersteller bekommen kann.
Die Zimmermann sind meines Wissens nicht schlecht.
Ist halt immer die Frage, welche Beläge man zu welchen Scheiben fährt.
Halte es eigentlich am sinnigsten einen Hersteller für Schiebe und Beläge zu haben, die sollten dann am ehesten aufeinander abgestimmt sein.
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

Benutzeravatar
EG_XXX
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 540
Registriert: 30.05.2013, 11:53
Wohnort: Mittelfranken

Re: Bremsscheiben Auris 1,6 Bj. 2008

#66 Beitrag von EG_XXX » 09.03.2015, 19:01

Textar hat es mir mal einen Belag aufgelöst er ist sprichwörtlich zerbröckelt verbaue ich nicht mehr! Und Zimmermänner hatte ich mal gelochte, da hatten die Löcher nach einiger Zeit termische Risse bekommen....

Sah so aus:
http://data.motor-talk.de/data/gallerie ... 3-1532.jpg

Bin dan auf Sandtler RS gewechselt, dann war Ruhe :-D
Bild
Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Bremsscheiben Auris 1,6 Bj. 2008

#67 Beitrag von Chris1983 » 09.03.2015, 20:53

Das ist ne Krankheit der gelochten Zimmermann.
Die normalen Scheiben und Beläge von Zimmermann sind okay und bedenkenlos zu fahren
Bild

Uwe´s Edition
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 110
Registriert: 01.01.2013, 21:26
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: EDITION
Farbe: Marlingrau Metallic
EZ: 11. Okt 2011

Re: Bremsscheiben Auris 1,6 Bj. 2008

#68 Beitrag von Uwe´s Edition » 09.03.2015, 21:04

Zimmermann oder ATE ? Kosten beide das gleiche, sprich Scheiben mit Beläge nicht gelocht,die ganz normalen.

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Bremsscheiben Auris 1,6 Bj. 2008

#69 Beitrag von Chris1983 » 10.03.2015, 06:11

Dann ganz klar ATE, die sind nämlich auch noch schön gegen korrosion geschützt.
Zudem halte ich persönlich mehr von denen und Bau diese immer ein wenn ich irgendwo Bremsen mache
Bild

Benutzeravatar
EG_XXX
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 540
Registriert: 30.05.2013, 11:53
Wohnort: Mittelfranken

Re: Bremsscheiben Auris 1,6 Bj. 2008

#70 Beitrag von EG_XXX » 10.03.2015, 21:09

Jap wie Chris sagt ganz normale ATE! hab ich jetzt auch bei meinem Auris! Sind super.
Bild
Bild

Uwe´s Edition
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 110
Registriert: 01.01.2013, 21:26
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: EDITION
Farbe: Marlingrau Metallic
EZ: 11. Okt 2011

Re: Bremsscheiben Auris 1,6 Bj. 2008

#71 Beitrag von Uwe´s Edition » 10.03.2015, 21:35

OK,ich danke euch für die Hilfe,hole mir dann die ATE.

Sorrow25
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 43
Registriert: 20.03.2015, 20:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: normal
Farbe: Schwarz
EZ: 25. Mai 2011

Re: Bremsscheiben Auris 1,6 Bj. 2008

#72 Beitrag von Sorrow25 » 13.04.2015, 12:34

Welche Größe brauch ich bei einem Auris 1 E15 Bj 05/2011 1.6L 132PS?
Meiner wurde, laut Fahrgestellnummer, in der Türkei hergestellt.
Welche Bremsscheiben von ATE kann ich da nehmen? 259mm oder 270mm hinten?
275 oder 273 vorne? Welche Beläge dazu?

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Bremsscheiben Auris 1,6 Bj. 2008

#73 Beitrag von Chris1983 » 13.04.2015, 12:57

Zollstock und messen, denke das kann dir keiner sagen, auch mit den Schlüsselnummern nicht.
Bild

Benutzeravatar
derdevill
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 668
Registriert: 28.12.2011, 14:38
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: 1C0
EZ: 2. Jun 2009
Wohnort: tief im Osten...CB

Re: Bremsscheiben Auris 1,6 Bj. 2008

#74 Beitrag von derdevill » 13.04.2015, 13:18

Steht alles in den Papieren drin!
Shar hat geschrieben:Servus.

Die Herkunft deines Auris findest du über die Fahrgestellnummer (FIN) heraus:

Ersten zwei Stellen in der FIN (Fz.Ident.-Nr. = Fahrgestellnummer):
JT = Japan
SB = Grossbritannien
NM = Türkei
VK = Frankreich


Grüße ~Shar~
viewtopic.php?f=59&t=4935&p=63157&hilit=herkunft#p63157

In der Zulassungsbescheinigung Teil 1 unter E...

Sorrow25
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 43
Registriert: 20.03.2015, 20:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: normal
Farbe: Schwarz
EZ: 25. Mai 2011

Re: Bremsscheiben Auris 1,6 Bj. 2008

#75 Beitrag von Sorrow25 » 13.04.2015, 13:19

Meiner wurde in der Türkei hergestellt

Antworten