Vibration beim Bremsen ab 160 Km/h

E150 (12/2006 - 10/2012)
Antworten
Nachricht
Autor
Marius-R1
Neuling
Neuling
Beiträge: 28
Registriert: 21.06.2008, 21:25
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Wohnort: Hummelfeld bei Eckernförde

Vibration beim Bremsen ab 160 Km/h

#1 Beitrag von Marius-R1 » 19.10.2017, 07:58


Moin Gemeinde,
ich habe bei meinem Auris I (Bj. 2008 1.6 Benziner Executive 142000 Km) folgendes Problem:
Auf der Autobahn bei Geschwindigkeiten >160Km/h fängt bei stärkerem Bremsen das Lenkrad leicht an zu vibrieren/flattern.
Bremsen (Scheiben und Belege) sind im letzten Jahr neu gemacht worden und sehen auch noch sehr gut aus.
Ist bei Sommer- als auch Winterreifen das gleiche Verhalten.

Ich würde mich über Erfahrungsberichte freuen.
Habe noch kein ähnliches Thema gefunden.
Toyota Auris 1,6 Executive (schwarz), mit schwarzen Scheiben, Toyota Freisprecheinrichtung und Mittelarmlehne

Benutzeravatar
D-Auris
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 293
Registriert: 23.07.2017, 17:58
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: oxygenblau mica
EZ: 22. Sep 2017
Wohnort: -D-

Re: Vibration beim Bremsen ab 160 Km/h

#2 Beitrag von D-Auris » 19.10.2017, 08:11

Aus meiner Erfahrung als Autofahrer heraus würde ich vermuten, dass wenn nicht die Reifen und oder die Bremsanlage das Problem sind, die Achsen ein wenig unwuchtig sind oder bei der Kilometerleistung auch das Alter der Stoßdämpfer ein Problem sein könnten.
Ein vernünftiges Auto soll seinen Besitzer überallhin transportieren -
außer auf den Jahrmarkt der Eitelkeiten (Henry Ford) :auris2ts:

Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Vibration beim Bremsen ab 160 Km/h

#3 Beitrag von Chris1983 » 19.10.2017, 09:10

Ich hatte das auch schonmal Brunnen Fahrzeug, da waren es die Scheiben die sich durch die sehr starke Beanspruchung und Hitze verzogen hatten. Das fiel auch erst bei höheren Geschwindigkeiten auf und auch nur bei stärkeren bremsungen.
Seit dem achte ich drauf nur noch hoch gekohlte Scheiben zu verbauen. Seit dem trat dieses Phänomen nicht mehr auf
Bild

Marius-R1
Neuling
Neuling
Beiträge: 28
Registriert: 21.06.2008, 21:25
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Wohnort: Hummelfeld bei Eckernförde

Re: Vibration beim Bremsen ab 160 Km/h

#4 Beitrag von Marius-R1 » 22.10.2017, 10:18

Vielen Dank,
ich dachte, das wenn die Scheiben verzogen sind merkt man das auch bei geringen Geschwindigkeiten.
Fahrwerk würde ich auch eher ausschließen, da er sehr stabil in Kurven und auf unebenen Straßen liegt.
:auris1:
Toyota Auris 1,6 Executive (schwarz), mit schwarzen Scheiben, Toyota Freisprecheinrichtung und Mittelarmlehne

Antworten