Handbremse selbst nachstellen?

E150 (12/2006 - 10/2012)
Antworten
Nachricht
Autor
lkami
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 03.04.2014, 15:03

Handbremse selbst nachstellen?

#1 Beitrag von lkami » 05.11.2017, 14:19

Liebe Fachleute,

Meine Handbremse hat zu viel Spiel - ich muss sehr weit ziehen, bis sie auslöst, und dann hält sie auch nicht so wie früher. Ist das ein Seil, dass man einfach nachstellen kann? Wenn ja wie? Also vorn die Verkleidung aufmachen oder direkt hinten an den Bremsen, oder unterm Auto in der Mitte? Nachtrag: Die normale Bremse funktioniert ganz normal.

Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2481
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Handbremse selbst nachstellen?

#2 Beitrag von HolgiHSK » 06.11.2017, 17:20

Sollte sich eigentlich selber nachstellen.
Hst du Beläge o.ä. gewechselt, oder kam das Spiel über die Zeit?

Würde das mal beim Händler oder der Werkstatt abklären lassen.
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

lkami
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 03.04.2014, 15:03

Re: Handbremse selbst nachstellen?

#3 Beitrag von lkami » 07.11.2017, 10:09

Ja, Beläge hinten gewechselt...
Zuletzt geändert von d4d-fan am 07.11.2017, 19:31, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: unnötiges Zitat entfernt => Antwort-Button benutzen

Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2481
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Handbremse selbst nachstellen?

#4 Beitrag von HolgiHSK » 07.11.2017, 18:00

Mehrmals die Handbremse nach dem Wechseln anziehen, diese sollte sich dann nachstellen.
DU hast ja schließlich die Bremskolben beim Einbau wieder eingedreht, diese müssen nun wieder raus, dass du das entsprechende Spiel erreichst.

Wenn das nichts wird, würde ich aber mal in der Werkstattvorbei schauen.
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

Antworten