Safety-Sense-Fehlermeldung trotz Heizfolie

E180 (10/2012 - heute)
Nachricht
Autor
moff
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 548
Registriert: 11.08.2015, 03:10
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Mysticschwarz (mica)
EZ: 19. Okt 2015
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Safety-Sense-Fehlermeldung trotz Heizfolie

#16 Beitrag von moff » 27.12.2018, 20:46

Webbster hat geschrieben:
27.12.2018, 19:37
Ich weiß trotzdem immer noch net, in wie fern die mit dem Bord-Mitteln verschaltet ist. Wenn die "immer" angeht - ok.
Jop, geht mit der Zündung an.

LukasW
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 93
Registriert: 29.05.2018, 18:56
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Onyxschwarz
EZ: 25. Mai 2018

Re: Safety-Sense-Fehlermeldung trotz Heizfolie

#17 Beitrag von LukasW » 27.12.2018, 22:01

Ich hab meinen Auris jetzt knapp 8000km seit Mai 2018 und hatte, egal welches Wetter, noch nie diese Meldung. Auch jetzt im Winter nicht.

Benutzeravatar
Webbster
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 756
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Safety-Sense-Fehlermeldung trotz Heizfolie

#18 Beitrag von Webbster » 28.12.2018, 00:57

Immer an. So so. Ich kann nur es mit meinen Fahrten abgleichen. Seitdem ich die Klima mehr rennen hab - und weniger Feuchtigkeit im Wagen (ist / rein kommt / ... ) kam die Meldung auch immer weniger. Außer... es war wirklich extremst dichter Nebel. In einigen Gegenden ist im November/Dezember zwar super kalt, aber es reicht aus um extrem dichten Bodennebel zu haben. Dann schmierts wirklich auf der Windschutzscheibe und die Kamera sieht durch den Dreckfilm einfach nix. Da is aber kein Beschlag.

Bei Regenwetter und KEINE-KLIMA - wurde es im Wagen auch leicht dampfig so dass die Lüftung es schaffte, die Kamera-Scheibe (also das Kastl-Ding) zu belüften und dann war dort Beschlag. ... Aber auch das wurde immer weniger.

Mein Bruder meinte mal, ob eine Heizfolie verbaut worden ist - weil er hier was gelesen hat. Der Händler meinte dazu - er wäre sich nicht 100%ig sicher ob eine verbaut ist - aber wenn, dann wird diese nachgerüstet bei Zeiten. Und wenn ich meine Erfahrungen so durchdenk... gabs ab einen Zeitpunkt immer weniger Meldungen bis fast kaum noch. Und wenn, dann waren die nur kurzzeitig der Fall - wenns wirklich stark geregnet hat und die Luftfeuchtigkeit durch die Klima net rausgefiltert wurde.
Dann... aber sonst kaum noch.

Mein Bruder meckerte immer, er hatte diese Meldung IMMER gehabt. Wahrscheinlich aber nie die Klima eingeschaltet.

Tja. Aber sonstige Fehler gabs nie.

:danke: für die Meldung, dass die immer mit der Zündung schon läuft.
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,8 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 56.xxx km :mrgreen:
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 34.xxx km -Fahrmodus- :cool:

Benutzeravatar
mavFG
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 293
Registriert: 14.06.2016, 15:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S
Farbe: weiß
EZ: 14. Jul 2016

Re: Safety-Sense-Fehlermeldung trotz Heizfolie

#19 Beitrag von mavFG » 28.12.2018, 11:25

Webbster hat geschrieben:
28.12.2018, 00:57
In einigen Gegenden ist im November/Dezember zwar super kalt, aber es reicht aus um extrem dichten Bodennebel zu haben. Dann schmierts wirklich auf der Windschutzscheibe und die Kamera sieht durch den Dreckfilm einfach nix. Da is aber kein Beschlag.
Jetzt kauf doch endlichmal neue Scheibewischerblätter.. :cool:

Nein Spaß bei Seite:
Seit dem Umbau Anfang 2017 auf Heizfolie kommt die Meldung nur, wenn Frost draußen war und die Scheibe zugefroren, das dauert keine 5 min und es ist freie Sicht.
Das habe ich im Winter auch häufig:
viewtopic.php?f=72&t=6281&hilit=Safety+ ... 180#p91062
Ansonsten selbst ohne Klima mit leicht beschlagenen Innenscheiben bleibt der Kamerabereich frei und Funktionsfähig.
:auris2ts:

Bild

Benutzeravatar
Webbster
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 756
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Safety-Sense-Fehlermeldung trotz Heizfolie

#20 Beitrag von Webbster » 28.12.2018, 11:48

Dito. 100% gleiches verhalten.

Ich weiß schon... :mrgreen: neue Wischer. Sind ja seit Kauf die originalen. Bislang hab ich auch noch keine neuen angeschafft. Und die wischen eh gut genug. :)
So viel fahr ich auch wieder nicht bei Regen. (da fahr ich fast mehr mit dem Motorrad bei Regenwetter... :? )

Aber wie ich schon sagte. Die Meldungen wurden weniger bis wirklich sehr sehr selten. (wahrscheinlich wurde eh schon die Folie verbaut... was weiß ich^^ ) Hauptsache der Wagen fährt und hat sonst keine Probleme. Alles andere ist Luxus :lol:
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,8 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 56.xxx km :mrgreen:
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 34.xxx km -Fahrmodus- :cool:

hpzz
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 47
Registriert: 13.05.2016, 22:48
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: denim blau
EZ: 21. Mär 2016

Re: Safety-Sense-Fehlermeldung trotz Heizfolie

#21 Beitrag von hpzz » 21.01.2019, 13:00

Und wieder ist es passiert! Vorgestern bei strahlendblauem Himmel, Außentemperatur +1 Grad, nach ca. 40 Kilometer Fahrt. Plötzlich blinkt die Warnlampe "Frontscheibe ist verschmutzt etc.". Ich bin rechts rausgefahren und habs mir angesehen. Die komplette Frontscheibe blitzblank - von innen und von außen. Lediglich die Scheibe im Bereich des Kastens mit den Sensoren war von innen beschlagen. Hat jemand eine Erklärung dafür? :schulterzuck: Bild

teilzeitstromer
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 350
Registriert: 28.05.2016, 07:14
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: silber ist er auch
EZ: 0- 5-2016

Re: Safety-Sense-Fehlermeldung trotz Heizfolie

#22 Beitrag von teilzeitstromer » 21.01.2019, 13:18

So ähnlich sah es bei mir heute Morgen auch aus. Allerdings bei -10°C
Fehlermeldung keine! Nur der Fernlichtassistent war meist etwas langsam beim Ausschalten.
Bild :auris2ts:

Bild

hpzz
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 47
Registriert: 13.05.2016, 22:48
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: denim blau
EZ: 21. Mär 2016

Re: Safety-Sense-Fehlermeldung trotz Heizfolie

#23 Beitrag von hpzz » 21.01.2019, 13:54

Der Unterschied: Du bist bestimmt nicht schon 40 km wohltemperiert unterwegs gewesen!
Die entscheidende Frage ist:
Wo kommt der plötzliche Beschlag her und warum macht den die Heizfolie nicht weg?

Benutzeravatar
Webbster
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 756
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Safety-Sense-Fehlermeldung trotz Heizfolie

#24 Beitrag von Webbster » 21.01.2019, 14:00

Vielleicht... ist die Heizfolie gar nicht im Betrieb? Oder... es ist im Wagen so viel Feuchtigkeit gewesen, die sich auch ins kleine Kastl gezogen hat... oder aber, die feuchte warme Luft kann von dem Kastl nicht raus: Sprich - kaum Luftaustausch? :denken:

Idee zum Austesten: Entfeuchter-Kissen unter das kleine Kästchen irgendwie hängen oder befestigen, damit das die Feuchtigkeit rauszieht.
Aber wär das dann die Lösung für das eine Problem?

Ein anderer hatte mal die Idee mit trockener Druckluft dort reinzusprühn und hatte dann keinen Ausfall mehr.
Ein wieder anderer hatte die Idee mit einem selbstgebauten Lüfter, der in die Lüftungsschlitze bläst.
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,8 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 56.xxx km :mrgreen:
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 34.xxx km -Fahrmodus- :cool:

teilzeitstromer
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 350
Registriert: 28.05.2016, 07:14
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: silber ist er auch
EZ: 0- 5-2016

Re: Safety-Sense-Fehlermeldung trotz Heizfolie

#25 Beitrag von teilzeitstromer » 21.01.2019, 14:44

hpzz hat geschrieben:
21.01.2019, 13:54
Der Unterschied: Du bist bestimmt nicht schon 40 km wohltemperiert unterwegs gewesen!
Dann hätte ich das geschrieben! :lol:

Als Zusatz, das Auto kam aus der ungeheizten Garage (laut Anzeige +4°C).
Bild :auris2ts:

Bild

hpzz
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 47
Registriert: 13.05.2016, 22:48
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: denim blau
EZ: 21. Mär 2016

Re: Safety-Sense-Fehlermeldung trotz Heizfolie

#26 Beitrag von hpzz » 21.01.2019, 15:45

Update geradeeben: Hatte Kontakt zum FTH. Die Heizfolie wird getauscht.
Mal sehn, obs damit erledigt ist.

Antworten

Zurück zu „Auris 2“