Hund - Schonbezug für Rückbank, Gummifußmatten

E180 (10/2012 - heute)
Antworten
Nachricht
Autor
Milena
Neuling
Neuling
Beiträge: 26
Registriert: 19.08.2017, 08:11
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
EZ: 9. Sep 2017

Hund - Schonbezug für Rückbank, Gummifußmatten

#1 Beitrag von Milena » 01.09.2017, 13:25

Hallo zusammen,

ich bekomme nächste Woche einen neuen Auris 2. In dem Auto werde ich auf der Rückbank meinen Hund mitnehmen. Da wir oft bei Regen und Matsch unterwegs sind, suche ich einen guten, robusten Schonbezug für die Rückbank (Aussehen ist nicht so wichtig). Außerdem eine Gummimatte für den Fußraum, die möglichst viel vom Innenraum schützt.

Habt Ihr Tipps? Ist zum Beispiel die Gummifußmatte von Toyota gut oder gibt es noch bessere?

Der Hund soll übrigens auf der Rückbank mit einem Geschirr angeschnall werden. Bei meinem Recherchen bin ich schon auf einen Schonbezug von Kleinmetall gestoßen. Aber vielleicht habt Ihr noch andere Ideen...

Seicodad
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 67
Registriert: 14.05.2016, 19:24
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 23. Dez 2013
Wohnort: Oberbayern

Re: Hund - Schonbezug für Rückbank, Gummifußmatten

#2 Beitrag von Seicodad » 01.09.2017, 14:57

Hi, es gibt solche Schutzbezüge beziehungsweise Decken bei Azuga.de
Sorry, aber warum willst du denn den Hund auf der Rückbank transportieren? Hat doch nur Nachteile. BilligeBox in den Kofferraum und gut ist.Unser Hund liebt seine Box und springt freiwillig freudig rein und raus.Vor allem ist er im Kofferraum viel sicherer aufgehoben für dich und für ihn.

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1662
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Hund - Schonbezug für Rückbank, Gummifußmatten

#3 Beitrag von Olav_888 » 01.09.2017, 15:57

Seicodad hat geschrieben:Sorry, aber warum willst du denn den Hund auf der Rückbank transportieren? Hat doch nur Nachteile.
Finde ich auch, aber zum einen, je nach dem wie es der Hund gewöhnt ist und zum anderen hat er wohl keinen TS
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Milena
Neuling
Neuling
Beiträge: 26
Registriert: 19.08.2017, 08:11
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
EZ: 9. Sep 2017

Re: Hund - Schonbezug für Rückbank, Gummifußmatten

#4 Beitrag von Milena » 01.09.2017, 17:43

Ich bin mir nicht sicher, ob der Hund wirklich im Kofferraum am besten aufgehoben ist, denn im Falle eines Unfalls ist ja die Fahrgastzelle am besten geschützt.

Ich habe viel über Lösungen auf der Rückbank recherchiert.

In den USA gab es wohl beim Center for Pet Safety einen Crash-Test mit verschiedenen Systemen.
https://www.thedodo.com/pet-safety-cras ... 31624.html

Die Videos sind interessant. Bei den Geschirren hat eines, das den Gurt der Rückbank nutzt, gewonnen. Das Geschirr und der Gurt halten den Hund wohl beim Crash gut zurück, das werde ich mir bestellen:

Sleepypod Clickit Sport Utility Safety Harness

Antworten