Tank Füllstand - Empfindlichkeit Gefälle

E180 (10/2012 - heute)
Antworten
Nachricht
Autor
sagschni
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 13.07.2018, 08:56
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team-D
Farbe: schwarz
EZ: 29. Mär 2018

Tank Füllstand - Empfindlichkeit Gefälle

#1 Beitrag von sagschni » 02.10.2018, 08:57

Liebe Community,

gestern ist mir etwas passiert, was ich von meinen vorherigen Autos nicht kenne.

Ich stehe tagsüber auf Arbeit in einem Doppelparker. Dadurch stehe ich sehr stark Berg-Ab. Ich habe meinen Auris mit 1/4 Tank abgestellt. Als ich nach 9h den Auris startete, leuchtete die Tankleuchte und die Nadel war knapp über 0.

In den nächsten 10 Minuten hat sich der Tank-Stand ganz langsam wieder angepasst. Ich war dann auch Tanken, Verbrauch laut Bordcomputer 4,8, laut Rechnung 5,2. Also alles im grünen Bereich, Sprit verloren hab ich scheinbar nicht, der Verbrauch und die Abweichung vom Bordcomputer sind wie immer.

Ist es beim Auris also normal, dass der Tank bei geringem Füllstand so stark auf Neigung reagiert?

Vielen Dank für eure Infos!

Liebe Grüße, Marco.
Zuletzt geändert von d4d-fan am 02.10.2018, 18:42, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thema verschoben

teilzeitstromer
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 328
Registriert: 28.05.2016, 07:14
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: silber ist er auch
EZ: 0- 5-2016

Re: Tank Füllstand - Empfindlichkeit Gefälle

#2 Beitrag von teilzeitstromer » 02.10.2018, 09:33

Zeigt bei mir Bergab auch weniger an als Bergauf.
Bild :auris2ts:

Bild

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1846
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Tank Füllstand - Empfindlichkeit Gefälle

#3 Beitrag von Olav_888 » 02.10.2018, 12:08

War bisher bei allen Fahrzeugen bri mir so. Gibt auch Momente, wo Bergab mitten im Fahren auf einmal die Tanklampe angeht, nur um sich auf der Geraden wieder zu fangen. Machte auch der Firmengolf damals so

Noch schöner ist es beim Tanken, war schon so beim Avensis, leicht Bergab beim Tanken gehen 5l weniger rein als wenn das Auto dabei leicht Bergan steht
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

sagschni
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 13.07.2018, 08:56
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team-D
Farbe: schwarz
EZ: 29. Mär 2018

Re: Tank Füllstand - Empfindlichkeit Gefälle

#4 Beitrag von sagschni » 02.10.2018, 15:44

Vielen Dank für eure Hinweise.

Ich hatte vorher einen Golf 7, und bei dem ist mir das über Jahre nicht aufgefallen. Zumindest nicht so, dass die Lampe anging und es sich nur so langsam nachgeregelt hat.

Aber wenn es bei euch auch so ist, muss ich mich vielleicht einfach nur dran gewöhnen.

Liebe Grüße,
Marco.

Antworten