Reflexfolie an den Türkanten für passive Sicherheit

E180 (10/2012 - heute)
Antworten
Nachricht
Autor
EW-Andy
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 08.01.2019, 20:16
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Selected (DK)
Farbe: hydro-blau metallic / schwarz
EZ: 22. Jan 2019
Wohnort: Halle/Westfalen

Reflexfolie an den Türkanten für passive Sicherheit

#1 Beitrag von EW-Andy » 10.02.2019, 18:28

Mein Auris hat jetzt Reflexband aufgeklebt bekommen, damit nachfolgende Autos meine Türen besser erkennen können, wenn sie geöffnet werden. Das erhöht die passive Sicherheit und schützt vor Unfällen.
Dazu habe ich 25mm breite selbstklebende Reflexfolie in Streifen geschnitten und in den Türkanten aufgeklebt - genau an den Stellen, die man von hinten sieht, sobald die Türen etwas offen stehen. Den Rest habe ich um die offene Heckklappe herum plaziert. Bei geschlossenen Türen/Heckklappe sieht man natürlich nichts davon.
Passend zur Lackfarbe des Auris (bei mir Hydro-Blau) habe ich blaue Reflexfolie geordert, die im Alltag kaum auffällt. Und obwohl sie nicht silber ist, relektiert sie trotzdem schön hell. Die Anordnung mit den gleichlangen Streifen und den Unterbrechungen dazwischen erinnert etwas an die Beklebung von Polizei-Autos.
Die genaue Bezeichnung der Folie ist: "Orafol ORALITE Reflexfolie VC612 Flexibright 25 mm". Davon habe ich 5 Meter in blau für gut 30€ bestellt bei reflexfolie.de und hatte nix über.
Anbei habe ich Fotos von der Aktion hochgeladen. Sie sind ohne Blitz - mit dem Sonnenuntergang im Rücken leuchten sie wie verrückt.
Reflex.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
D-Auris
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 303
Registriert: 23.07.2017, 17:58
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: oxygenblau mica
EZ: 22. Sep 2017
Wohnort: -D-

Re: Reflexfolie an den Türkanten für passive Sicherheit

#2 Beitrag von D-Auris » 11.02.2019, 07:10

Das mit dem Reflexband ist eine gute Idee - das trägt schon zur Sicherheit bei. :top:
Ich denke nachher zu Hause werde ich mal in der Sache recherchieren, was da für unseren TS Sinn macht.
Ein vernünftiges Auto soll seinen Besitzer überallhin transportieren -
außer auf den Jahrmarkt der Eitelkeiten (Henry Ford) :auris2ts:

Bild

Benutzeravatar
Webbster
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 737
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Reflexfolie an den Türkanten für passive Sicherheit

#3 Beitrag von Webbster » 11.02.2019, 07:32

Sieht auf jeden Fall stark aus.
Sowas hab ich auch auf meinem Helm geklebt, um besser gesehen zu werden.

:top:
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,8 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 56.xxx km :mrgreen:
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 34.xxx km -Winterschlaf- :cry:

Benutzeravatar
D-Auris
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 303
Registriert: 23.07.2017, 17:58
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: oxygenblau mica
EZ: 22. Sep 2017
Wohnort: -D-

Re: Reflexfolie an den Türkanten für passive Sicherheit

#4 Beitrag von D-Auris » 16.02.2019, 18:18

Habe mal 10 Meter bestellt: Orafol ORALITE Reflexband VC612 blau 25 mm, Artikel-Nr: 01110140-025. :)
Wenn ich die Folie habe und diese verklebt ist mache ich auch ein paar Fotos.
Was übrig bleibt werde ich dem Yaris meiner Tocher angedeien lassen, der passenderweise auch blau metallic lackiert ist . :!:
Ein vernünftiges Auto soll seinen Besitzer überallhin transportieren -
außer auf den Jahrmarkt der Eitelkeiten (Henry Ford) :auris2ts:

Bild

Antworten

Zurück zu „Auris 2“