Schlechte Scheinwerfer (Halogen)

E180 (10/2012 - heute)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
urbancruiser2010
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 326
Registriert: 27.04.2014, 15:19
Modell: Auris 2
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Edition+
Farbe: 4V8 Avantgarde Bronze Met.
EZ: 25. Aug 2015
Wohnort: 24589

Re: Schlechte Scheinwerfer (Standard)

#106 Beitrag von urbancruiser2010 » 01.11.2014, 20:36

Moin, ich habe meine richtig einstellen lassen und jetzt ist es optimal. Vorher konnte ich keine 50m weit sehen. :lol: Ich finde das Licht nur ziemlich dunkel. Selbst unser alter Panda hatte helleres Licht. 8)
Zumal ich auch die Technik mit dem Klappmechanismus blöde finde :!: Im Urban Cruiser habe ich schöne Osram Nightbraker H4 eingebaut, und der hatte wirklich gutes Licht.

Grüße von Alex
Viele Grüße von Alex

Auris 2.0D-4D
Bild
Kia Opirus 3.5i als Spritvernichter/Spaßmobil
Bild

PflegeAuris
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 466
Registriert: 09.06.2014, 15:25
Modell: -
Fhz.: Lexus RX 450h
Motor: sonstige
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Blau
EZ: 21. Jul 2015
Wohnort: 74545

Re: Schlechte Scheinwerfer (Standard)

#107 Beitrag von PflegeAuris » 02.11.2014, 12:50

Hallo Alex,

wenn du mal wirklich grottiges Licht erleben magst, dann teste mal den PII ;-) selbst mit den Osrams, die übrigens keine 6 Monate überlebt haben, wars auch nur geringfügig besser.

Seit der ersten Inspektion, wo ich drum bat, die Lampen einzustellen, bin ich mit dem Aurislicht zufrieden. Ja, es ist deutlich dunkler als Xenons, oder anders ausgedrückt, es ist ein wärmeres Licht, das nicht so harte Kontraste verursacht, doch gerade jetzt, bei viel Nebel, bin ich froh, genau dieses Licht zu haben, da dürfte es sogar noch ein bischen belber sein.

Gruß Christian
Erst Prius, dann AurisII TS HSD, jetzt RXh

Somson
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 139
Registriert: 02.10.2013, 16:53
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS Life+
Farbe: Novaweiß
EZ: 19. Dez 2013

Re: Schlechte Scheinwerfer (Standard)

#108 Beitrag von Somson » 04.11.2014, 19:33

Vor ein paar Tagen habe ich das erste mal die Nebelscheinwerfer benutzt. Ehrlich gesagt, hatte ich das Gefühl, dass lediglich
ein paar Teelichter vorne angingen. Mein erstes Auto ein Audi 80 Bj79 hatte wesentlich hellere Nebelscheinwerfer .flop
Auris Touring Sports HSD
Bild

Benutzeravatar
yarisbaschti
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1391
Registriert: 26.08.2012, 10:02
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Travel + Extras
Farbe: Mysticschwarz
EZ: 20. Sep 2012
Wohnort: Suhl/Erfurt

Re: Schlechte Scheinwerfer (Standard)

#109 Beitrag von yarisbaschti » 04.11.2014, 20:50

Geht mir bei unserem 1er auch so. In unserem Yaris sind die Nebler wiedrrum echt pefekt und nützlich.
Bild
"Wenn Gott will, sehen wir uns alle in "Spaceballs 2" wieder, auf der Suche nach noch mehr Geld."

Benutzeravatar
UrsaMajor
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 92
Registriert: 23.08.2013, 16:52
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS Life+
Farbe: schneeweiß
EZ: 5. Aug 2013
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Schlechte Scheinwerfer (Standard)

#110 Beitrag von UrsaMajor » 05.11.2014, 20:16

oggy hat geschrieben: ich hab die "+30" verbaut und der Unterschied ist nur minimal besser.
Danke dir für die Info!
Bild

Benutzeravatar
urbancruiser2010
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 326
Registriert: 27.04.2014, 15:19
Modell: Auris 2
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Edition+
Farbe: 4V8 Avantgarde Bronze Met.
EZ: 25. Aug 2015
Wohnort: 24589

Re: Schlechte Scheinwerfer (Standard)

#111 Beitrag von urbancruiser2010 » 05.11.2014, 21:19

Somson hat geschrieben:Vor ein paar Tagen habe ich das erste mal die Nebelscheinwerfer benutzt. Ehrlich gesagt, hatte ich das Gefühl, dass lediglich
ein paar Teelichter vorne angingen. Mein erstes Auto ein Audi 80 Bj79 hatte wesentlich hellere Nebelscheinwerfer .flop
& @PflegeAuris: Ich freue mich immer wenn ich den Rav4 von meinem Vater mal fahre. Als Jäger hat er sich da fürs Gelände Zusatzscheinwerfer von Hella anbauen lassen.: Alles zusammen mit Fernlicht ist das der Hammer und sieht auch richtig schick aus. :D

Grüße von Alex
Viele Grüße von Alex

Auris 2.0D-4D
Bild
Kia Opirus 3.5i als Spritvernichter/Spaßmobil
Bild

Aurelia
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 116
Registriert: 18.04.2014, 13:06
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Wohnort: au pied du mont d´oiseau

Re: Schlechte Scheinwerfer (Standard)

#112 Beitrag von Aurelia » 16.11.2014, 16:28

urbancruiser2010 hat geschrieben:Moin, ich habe meine richtig einstellen lassen und jetzt ist es optimal. Vorher konnte ich keine 50m weit sehen. :lol: Ich finde das Licht nur ziemlich dunkel. Selbst unser alter Panda hatte helleres Licht. 8)
Zumal ich auch die Technik mit dem Klappmechanismus blöde finde :!: Im Urban Cruiser habe ich schöne Osram Nightbraker H4 eingebaut, und der hatte wirklich gutes Licht.

Grüße von Alex
DIe Klappmechanik ist ein Sparmodell, es wird die zweite Leuchteneinheit eingespart. Beim Fahrlicht muss ich sagen, ist das LIcht in Ordnung, wenn auch kein Xenon, aber auch nicht mit dessen Nachteilen. Beim Fernlicht taucht die Schwäche unvermittelt auf: es sind eben nur 110 Watt. Wenn ich bei meinem anderen Auto mit separatem Fernlicht dieses aktiviere, kommen zu den 110 Watt nochmal 120 dazu. Da ist schon ein ganz erheblicher Unterschied sichtbar .cool , das Fernlicht dieser "Billig-Variante" kann bestenfalls als knapp ausreichend durchgehen.
Aurelia

Hybrid - sogar Spaß im Stau

Benutzeravatar
urbancruiser2010
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 326
Registriert: 27.04.2014, 15:19
Modell: Auris 2
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Edition+
Farbe: 4V8 Avantgarde Bronze Met.
EZ: 25. Aug 2015
Wohnort: 24589

Re: Schlechte Scheinwerfer (Standard)

#113 Beitrag von urbancruiser2010 » 16.11.2014, 20:24

@ Aurelia: :zustimmen:
Das einzige was mich nervt ist ein wenig Ausleuchtung zur Seite..
Ich mache morgen mal einen Vergleich mit Bildern: RAV 4 und Auris.. Nur als Beispiel
Grüße von Alex
Viele Grüße von Alex

Auris 2.0D-4D
Bild
Kia Opirus 3.5i als Spritvernichter/Spaßmobil
Bild

Benutzeravatar
urbancruiser2010
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 326
Registriert: 27.04.2014, 15:19
Modell: Auris 2
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Edition+
Farbe: 4V8 Avantgarde Bronze Met.
EZ: 25. Aug 2015
Wohnort: 24589

Re: Schlechte Scheinwerfer (Standard)

#114 Beitrag von urbancruiser2010 » 21.11.2014, 22:06

Moin, heute Abend habe ich mir mal die Zeit genommen um ein paar Bilder hochzuladen.:
Hier ist der Lichtvergleich vom Auris ( ohne Xenon ) und vom RAV 4 XA3 ( ohne Xenon )
Ich habe einmal im Feldweg und auf der Landstraße fotografiert. ( zum Vergleich der Sichtweite in m. )

Abblendlicht: Auris/Rav4
BildBild
Abblendlicht mit zugeschaltetem Fernlicht: Auris/Rav4
BildBild
Abblendlicht auf der Landstraße: Auris/Rav4
BildBild
Abblendlicht mit zugeschaltetem Fernlicht: Auris/Rav4
BildBild

Ich hoffe der Beitrag ist nicht zu lang oder zu groß.
Grüße von Alex
Viele Grüße von Alex

Auris 2.0D-4D
Bild
Kia Opirus 3.5i als Spritvernichter/Spaßmobil
Bild

Benutzeravatar
Trexko
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 529
Registriert: 02.10.2008, 16:56
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS Life+
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 30. Okt 2013
Wohnort: Korschenbroich - DE

Re: Schlechte Scheinwerfer (Standard)

#115 Beitrag von Trexko » 22.11.2014, 03:47

Gute Bilder!

Hab meinen Auris ja letzte Woche vom 30000km Service geholt. Erste Nachtfahrt war schockierend. Licht viel zu tief eingestellt!!!
Mittags (weil ich zu weit vom FTH Weg war und noch Termine hatte sowie keine Lust auf noch so einen Blindflug) bei der DEKRA vorbei. Die haben die Scheinwerfer wieder auf legale und gute Höhe eingestellt. Gut eingestellt find ich die Scheinwerfer nicht so schlecht. Werde die Tage mal beim FTH vorbeifahren und fragen was da schief gelaufen ist...

PflegeAuris
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 466
Registriert: 09.06.2014, 15:25
Modell: -
Fhz.: Lexus RX 450h
Motor: sonstige
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Blau
EZ: 21. Jul 2015
Wohnort: 74545

Re: Schlechte Scheinwerfer (Standard)

#116 Beitrag von PflegeAuris » 22.11.2014, 13:53

Hallo Alex,

Ja, das Fernlich vom RAV ist um Welten besser (zumindest auf der Straße), was das Abblendlicht angeht, gerade auf dem Feldweg, habe ich den Eindruck, dass Details, die auf den linken Bildern in der Ferne gerade noch erkennbar sind, rechts nicht zu sehen sind. Z.B. beim ersten Bildpaar ist rechts ein Hügel, ich hab den Eindruck, dass der Bereich dahinter links fast doppelt so lang ist wie rechts. (ich geh mal davon aus, dass die Autos an der selben Stelle standen ;-) )

Beim 2. Bildpaar schein Gleichstand zu herrschen, wobei links heller und auch mehr in der höhe ausgeleuchtet ist, was darauf schließen ließe, dass etwas weiter entferne reflektierende Flächen noch angestrahlt werden würden.

Wie seht ihr das?
Erst Prius, dann AurisII TS HSD, jetzt RXh

sloth
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 439
Registriert: 25.10.2014, 08:26
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition+
Farbe: novaweiß
EZ: 0-10-2014

Re: Schlechte Scheinwerfer (Standard)

#117 Beitrag von sloth » 22.11.2014, 14:56

Bei den Auris-Bildern ist die Straße nass bzw. feucht, oder? Das vermindert die Reflexion doch sehr stark, die Fotos wären dadurch nur bedingt vergleichbar.

Auf jeden Fall sieht man bei den Auris-Bildern recht gut, wie bescheiden, die seitliche Ausleuchtung direkt vor dem Fahrzeug ist - das wäre mein Hauptkritikpunkt. Ich fahre regelmäßig eine unbeleuchtete 90°-Rechtskurve außerorts, in der ich nicht erkennen kann, ob am rechten Fahrbandrand irgendwas steht/geht/liegt. Da genau an der Stelle eine Radwegausfahrt ist, finde ich den Spaß doch extrem gefährlich. Was die Scheinwerferkonstrukteure sich dabei gedacht haben? Wohl eher nix. Das hatte ich bisher noch bei keinem meiner vorherigen Autos.

Andy.s
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 102
Registriert: 27.03.2013, 21:43
Modell: Auris 2
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: 8T7 Ultramarinblau
EZ: 28. Mär 2013
Wohnort: Bad Elster

Re: Schlechte Scheinwerfer (Standard)

#118 Beitrag von Andy.s » 22.11.2014, 15:50

Hallo alle,

Ich hab ja jetzt den direkten Vergleich zwische Halogenlampen und Xenon bei mir und meiner Frau ihrem HSD. Das Xenon beim HSD hat einen bedeutend breiteren Lichtkegel als mein 1.6er mit Halogenlampen drum hab ich mir die Lampen mal genauer angeschaut. Ergebnis ist das ich festgestellt hab das die Linsen beim HSD ca. 7 mm weiter vorne sitzen wie beim Halogenscheinwerfer dadurch wird der Lichtkegel weniger eingeengt. Wahrscheinlich liegt es an der Mechanik für das Kurvenlicht das dies beim Xenon so ist anders kann ich mir das nicht erklären da der Scheinwerfer bei beiden sonst ja identisch ist. Wenn also beim Halogenscheinwerfer die Linse weiter vorne wäre hätten wir höchstwahrscheinlich ebenfalls eine bessere Ausleuchtung ähnlich dem Xenonscheinwerfer. Müsste man mal beim FTH nachfragen ob da nachgebessert werden kann werd ich mal machen wenn ich wegen meinem Auspuff wieder hin muss.

Gruß Andy

Benutzeravatar
urbancruiser2010
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 326
Registriert: 27.04.2014, 15:19
Modell: Auris 2
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Edition+
Farbe: 4V8 Avantgarde Bronze Met.
EZ: 25. Aug 2015
Wohnort: 24589

Re: Schlechte Scheinwerfer (Standard)

#119 Beitrag von urbancruiser2010 » 22.11.2014, 21:18

@ Trexko: :danke:
@ PflegeAuris: die standen fast gleich. Müssten ca. 1-3m. Maximal gewesen sein.
Beim Auris ist finde ich das Abblendlicht besser, beim Rav4 halt das Fernlicht.
@ sloth: ich finde es schade das es im Auris kein Abbiegelicht gibt. Bin ich von Fiat so gewohnt gewesen.
@ Andy: Super würde mich auch mal interessieren. Kannst ja dann mal Rücksprache halten!

Grüße von Alex
Viele Grüße von Alex

Auris 2.0D-4D
Bild
Kia Opirus 3.5i als Spritvernichter/Spaßmobil
Bild

Benutzeravatar
Trexko
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 529
Registriert: 02.10.2008, 16:56
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS Life+
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 30. Okt 2013
Wohnort: Korschenbroich - DE

Re: Schlechte Scheinwerfer (Standard)

#120 Beitrag von Trexko » 31.01.2015, 19:21

Passt irgendwie hier rein: seit drei Tagen "franst" der linke Scheinwerfer oben im Knick etwas aus. Es erscheint irgendwie ein oranger Punkt, wenn man vor ner weißen Wand parkt, dort wo rechts der Knick ist.
ImageUploadedByTapatalk1422728301.988745.jpg
Vor der Wand sieht das ja harmlos aus, aber je weiter der Lichtstrahl irgendwo auf was helles trifft, desto Größer wird der Fleck. Und er stahlt auch über die Scharfe hell/dunkel Grenze hinaus. Könnte mir vorstellen, dass das blendet.

Die Linse ist sauber, Leuchtmittel habe ich auch schon erneuert.

Wie sieht das bei Euch aus? Ist es bei Euch auch so?

Gruß,

Andi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten