Wischwasserdüsen einstellen

E180 (10/2012 - heute)
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1870
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Wischwasserdüsen einstellen

#1 Beitrag von Olav_888 » 24.01.2017, 17:39

Hallo,
irgendwie finde ich dazu noch kein Thema, wie kann man die Wischwasserdüsen der Frontscheibe einstellen? Die gehen bei mir schon im Stand nur bis zur Hälfte der Scheibe, wo die treffen, wenn ich 120km/h fahre brauch ich wohl nicht beschreiben.
Früher hab ich das einfach mit einer Nadel gemacht, bei den Fächerdüsen trau ich mir das nicht so direkt
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Zausel

Re: Wischwasserdüsen einstellen

#2 Beitrag von Zausel » 24.01.2017, 18:28

Sieht bei mir ähnlich aus, weshalb ich mal nachgefragt hatte.
Mein Händler sagte, es gäbe die Fächerdüsen nur mit verschiedenen Strahlwinkeln.
Würde also bedeuten, neue zu kaufen. Ich meine mich zu erinnern, über 20 Euro. Ob nun Stück oder Paar, weiß ich nicht mehr.
Erschien mir zu teuer zum probieren...

Zausel

Re: Wischwasserdüsen einstellen

#3 Beitrag von Zausel » 24.01.2017, 18:29

Einstellen geht nicht.

sloth
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 437
Registriert: 25.10.2014, 08:26
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition+
Farbe: novaweiß
EZ: 0-10-2014

Re: Wischwasserdüsen einstellen

#4 Beitrag von sloth » 24.01.2017, 18:40

Mit Gummihammer Motorhaube anpassen. :cool:

Benutzeravatar
BillyG
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 245
Registriert: 07.08.2016, 23:45
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition-S
EZ: 0-10-2016
Wohnort: NRW

Re: Wischwasserdüsen einstellen

#5 Beitrag von BillyG » 24.01.2017, 18:44

In der Betriebsanleitung steht, dass man das auf keinem Fall mit einer Nadel oder ähnlich versuchen sollte, denn dann gehen die Düsen kaputt...
Als ich das lass dachte was das soll, aber jetzt verstehe ich das mehr. Doof, dass es gar nicht gehen soll!
Früher war das echt einfach!

Aber Olav_888, was passiert dann bei 120km/h? :)
Bei mir gehen die auch so bis ca. Mitte oder etwas drüber aber auf der Autobahn habe ich nichts merkwürdiges bemerkt!

Korrektur: Ich glaube bei mir ist etwas unterhalb der Mitte... Wie sollte es eigentlich korrekt sein?
Zuletzt geändert von BillyG am 24.01.2017, 19:39, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Wischwasserdüsen einstellen

#6 Beitrag von Chris1983 » 24.01.2017, 18:47

Ich weoß nicht genau ob die beim Auris2 auch so wackelig montiert sind aber vllt hilft ja schon einseitig was unter zu legen, denn meine kann man ganz gut bewegen im Blech.
Bild

Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2483
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Wischwasserdüsen einstellen

#7 Beitrag von HolgiHSK » 25.01.2017, 08:10

Habe dies seinerzeit bei meinem Auris I beim Händler reklamiert, dieser hat dann Düsen mit anderen Winkel eingesetzt. Dauer ca. 20 Minuten.

Geschah seinerzeit alles auf Kulanz.

Wie man sieht ein uraltes Thema....
viewtopic.php?f=68&t=1029&hilit=d%C3%BCsen
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1870
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Wischwasserdüsen einstellen

#8 Beitrag von Olav_888 » 25.01.2017, 08:35

BillyG hat geschrieben:Aber Olav_888, was passiert dann bei 120km/h? :)
Ganz einfach, statt bis in die Mitte der Scheibe, bleibt all das Wasser im unteren Viertel. Bedeutet um Umkehrschluss, die Scheibenwischer laufen rund 70-80% der Zeit oberhalb des Wischwassers, was ja durchaus viel Sinn macht
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
urbancruiser2010
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 326
Registriert: 27.04.2014, 15:19
Modell: Auris 2
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Edition+
Farbe: 4V8 Avantgarde Bronze Met.
EZ: 25. Aug 2015
Wohnort: 24589

Re: Wischwasserdüsen einstellen

#9 Beitrag von urbancruiser2010 » 25.01.2017, 19:02

Moin, ich habe meine in Essigreiniger gelegt, da die nicht mehr so richtig fächerten.
Danach habe ich die wieder eingebaut und in der Fassung sind die wackelig. Einen Klecks Heißkleber drunter und jetzt sprüht es auf die ganze Scheibe.
Viele Grüße von Alex

Auris 2.0D-4D
Bild
Kia Opirus 3.5i als Spritvernichter/Spaßmobil
Bild

Antworten