Quietschende Bremsen

E180 (10/2012 - heute)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Kallisto1964
Neuling
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 24.01.2017, 23:03
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S
Farbe: Titansilber-Metallic
EZ: 3. Feb 2017

Re: Quietschende Bremsen

#16 Beitrag von Kallisto1964 » 13.06.2018, 22:33

Mein Senf zu quietschenden Bremsen.
Habe auch eine Tageszulassung (TS-Edition S) von Ende 2016 und im Feb. 2017 gekauft.
Inzwischen habe ich ca. 23tsd. Kilometer auf der Uhr.
Auch ich habe ein quitschen der Bremse im Frühjahr vernommen.
Nach einer Woche war ich beim Freundlichen.
Der fragte nach meiner Wegstrecke und ob ich oft bremsen muss.
Da ich vorausschauend fahre versuche so wenig wie möglich zu bremsen.
Das ist wohl der Haken beim Auris. Die Bremsen werden zu wenig beansprucht. Dachte zuerst auch, ich höre nichr richtig.
Sparsam und vorausschauend fahren gibts beim Auris nicht :mrgreen:
Ich soll, wie schon erwähnt, öfters mal das Bremspedal bei freier Strecke durchtreten. Natürlich nur wenn die Piste ist. Oder eben auch mal rückwärts fahren und auch hier eine Vollbremsung hinlegen. Das ganze mehrmals durchführen.
Und siehe da, das quitschen ist weg. Wenn es wieder kommt, muss ich halt bei einem WM Spiel der Deutschen Kicker auf die Bahn und wieder mehrmals und heftig das Bremspedal durch treten. Gefällt mir zwar nicht. Ist aber dann eben so.

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1806
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Quietschende Bremsen

#17 Beitrag von Olav_888 » 14.06.2018, 06:23

Ich hab es mir angewöhnt, so lange wie möglich per Rekurpation zu bremsen und die letzten Meter vor der Ampel dafür lieber etwa heftiger zu bremsen. Auch das hilft dabei, die Bremsen zu entrosten.
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

technikus
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 482
Registriert: 09.05.2013, 21:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: avantgarde bronze
EZ: 30. Apr 2013
Wohnort: Bad Kleinen

Re: Quietschende Bremsen

#18 Beitrag von technikus » 14.06.2018, 07:51

die vorgeschlagenen Maßnahmen helfen alle nicht wirklich. Die Materialpaarung Bremsscheibe/Klötze und der schwimmende Einkolbenbremssattel sind bei Toyota schon lange problematisch, aber geändert wird scheinbar nichts, um Quietschen und Anrostungen gerade bei den Hybridmodellen zu vermeiden.
Siehe auch mein Beitrag zur nur innen angerosteten Bremsscheibe - viewtopic.php?f=69&t=4923&start=30

Gruß technikus

Auris2016
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 11.06.2018, 07:47
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Komfort
Farbe: Weiß
EZ: 11. Apr 2016

Re: Quietschende Bremsen

#19 Beitrag von Auris2016 » 14.06.2018, 08:19

Das habe ich auch gehabt bei meinem :auris2ts: quietschende Bremse
Einfach auf freien Parkplatz oder in Industriegebiet
ein zwei mal richtig Vollbremsung machen

so bei 30-50 km/h und gut ist.

Benutzeravatar
Webbster
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 618
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Quietschende Bremsen

#20 Beitrag von Webbster » 14.06.2018, 08:24

Bei mir quietschten die Bremsen bislang noch nicht. Nur, dass sie eben angerostet waren - das ja.
Aber das fuhr sich eig. relativ schnell ab.

Hab bei 30km/h nur leicht gebremst. Gut. Kann auch sein, dass ich andere Bedingungen hab.

Ein paar Meter und die sind wieder blank.
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,5 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 41.xxx km :mrgreen:
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 34.xxx km -Fahrmodus- :cool:

pentrow
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 07.06.2018, 07:29
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Weiß
EZ: 21. Sep 2017

Re: Quietschende Bremsen

#21 Beitrag von pentrow » 14.06.2018, 08:47

Bei mir war das quietschen nach bergabfahrt mit angezogener Handbremse kurzzeitig weg. Jetzt wieder da. Besorge mir jetzt auf eigene Faust neue Beläge von ATE. Mein freundlicher will von Kulanz nix wissen. Heute gehts zum Tauschen. Bin gespannt!

falk
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 82
Registriert: 30.06.2017, 12:41
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Comfort
Farbe: Platinum
EZ: 0- 4-2017

Re: Quietschende Bremsen

#22 Beitrag von falk » 02.10.2018, 11:47

Hatte ich die erste Zeit auch, hat sich nach den ersten 1,5 TKM gelegt. Mein Trick: einfach schlecht Autofahren. Das mit der Ampel mach ich (wenn ich alleine unterwegs bin) genau wie Olav es beschreibt. Ich fahre vergleichsweise wenige KM aber Rostprobleme habe ich trotz Parken an der Straße nicht.

Antworten