Ganzjahresreifen am TS?

E180 (10/2012 - heute)
Nachricht
Autor
neuhybride
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 28.12.2013, 12:30
Wohnort: Burgau - Bayern

Ganzjahresreifen am TS?

#1 Beitrag von neuhybride » 28.12.2013, 12:40

Hallo!
Da ich in nicht allzu ferner Zukunft einen Auris TS Hybrid bestellen möchte, wollte ich mal wissen, ob jemand schon Erfahrung mit Ganzjahresreifen auf dem TS hat - in der Dimension 225/45/17" ?
Danke schonmal! Martin

kofel
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 150
Registriert: 04.09.2013, 20:47
Modell: -
Fhz.: Skoda Superb Combi 1.4 TSI DSG
Motor: sonstige
Getriebe: sonstige
EZ: 0-11-2013
Wohnort: Wien

Re: Ganzjahresreifen am TS?

#2 Beitrag von kofel » 28.12.2013, 12:59

Wenn du GJR willst, gehe ich davon aus, dass du ebenfalls wenig Laufleistung hast (< 10 tkm p.a.).

Meine Lösung dazu: Top Winterreifen Michelin Alpin A4 225/45 R17 91H. Die fahre ich als GJR!

GJR sind ja von der Mischung her eher Winterreifen. Daher ist es naheliegend, sich eben auch Winterreifen mit sehr guten Trockenfahreigenschaften anzusehen.

Ich bin mit dieser Bereifungsart schon 10 Jahre gefahren und hatte nie Probleme. Dazu geraten hat mir (bei meinem Fahrprofil!) ein ÖAMTC (entspricht ADAC) Techniker!

Der Bremsweg ist im Sommer natürlich etwas länger als bei einem Top-Sommerreifen, aber so gut wie mit einem GJR.
Der höhere Verschleiß ist bei 40 tkm in 4 Jahren egal; dann kommen wieder neue drauf. Michelin sind besonders verschleißarm!

Gruß kofel
Bild

LuBa
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 55
Registriert: 15.09.2013, 21:06

Re: Ganzjahresreifen am TS?

#3 Beitrag von LuBa » 28.12.2013, 13:02

Also es kommt m.M. nach drauf an wo du wohnst.

Wir fahren auch nur 12' km aber sind mit Winter- wie Sommerreifen unterwegs. Bei uns kann es viel Schnee haben und da sind GJR einfach ein enormer Nachteil. Je breiter die reifen je größer wird der Unterschied von Winter- auf GJR..

Gruß

Benutzeravatar
Trexko
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 529
Registriert: 02.10.2008, 16:56
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS Life+
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 30. Okt 2013
Wohnort: Korschenbroich - DE

Re: Ganzjahresreifen am TS?

#4 Beitrag von Trexko » 28.12.2013, 13:07

Dazu ist der Tipp mit den Michelin Alpin ja echt gut! Dann hat man im Winter ECHTE Winterreifen!

Benutzeravatar
yarisbaschti
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1391
Registriert: 26.08.2012, 10:02
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Travel + Extras
Farbe: Mysticschwarz
EZ: 20. Sep 2012
Wohnort: Suhl/Erfurt

Re: Ganzjahresreifen am TS?

#5 Beitrag von yarisbaschti » 28.12.2013, 13:09

ein Freund von mir fährt ebenfalls das ganze Jahr über Winterreifen auf seinem Subaru Impreza XV weil er auch nur maximal 6Tkm im Jahr fährt. wie LuBa schon schreibt, würde ich es auch machen. GJR schwanken mir zusehr in den Tests,selbst wenn die Tester die selben sind schwanken die Ergebnisse jedes Jahr doch schon sehr stark.
Bild
"Wenn Gott will, sehen wir uns alle in "Spaceballs 2" wieder, auf der Suche nach noch mehr Geld."

neuhybride
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 28.12.2013, 12:30
Wohnort: Burgau - Bayern

Re: Ganzjahresreifen am TS?

#6 Beitrag von neuhybride » 28.12.2013, 14:04

Danke für die bisherigen Antworten bzw. Meinungen. Der Tipp mit den Michelin Winterreifen ist jedenfalls eine berechtigte Überlegung wert!!

Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2480
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Ganzjahresreifen am TS?

#7 Beitrag von HolgiHSK » 28.12.2013, 17:09

Aber zwei wichtige Infos fehlen trotzdem: Jahresfahrleistung und Wohnort bzw. Gegend in der hauptsächlich gefahren wird.
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

MrCyberforce
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 51
Registriert: 24.01.2013, 13:30

Re: Ganzjahresreifen am TS?

#8 Beitrag von MrCyberforce » 29.12.2013, 00:33

Ich fahre auch seit ich meinen Hybrid habe auf GJR..... bisher keinerlei Probleme. Meine sind von Goodyear.

neuhybride
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 28.12.2013, 12:30
Wohnort: Burgau - Bayern

Re: Ganzjahresreifen am TS?

#9 Beitrag von neuhybride » 29.12.2013, 12:12

@HolgiHSK: Meine jährliche Fahrleistung liegt bei 10 - 12 Tsd und ich wohne bei Ulm...

Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2480
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Ganzjahresreifen am TS?

#10 Beitrag von HolgiHSK » 29.12.2013, 12:53

Ich weis ja gerade nicht wie die Winter bei euch sind, aber meine Meinung nach macht es durchaus Sinn in deiner Gegend Sommer- und Winterreifen zu haben und diese entsprechend zu wechseln.
Gerade im Sommer ist man mit Sommerreifen wesentlich besser und sicherer unterwegs.
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

kofel
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 150
Registriert: 04.09.2013, 20:47
Modell: -
Fhz.: Skoda Superb Combi 1.4 TSI DSG
Motor: sonstige
Getriebe: sonstige
EZ: 0-11-2013
Wohnort: Wien

Re: Ganzjahresreifen am TS?

#11 Beitrag von kofel » 29.12.2013, 13:37

Das gilt aber nur bis ca. 4(5) Jahre alte Reifen.

Wenigfahrer fahren mit Sommer-/Winterreifen aber mind. 6 - 8 Jahre. Da sind die Vorteile längst dahin!

Ich kaufe lieber nach 4 Jahren neue Reifen. Damit fahre ich als Wenigfahrer sicherer und sogar um einiges günstiger.
Alleine das Umstecken und Einlagern kostet in 4 Jahren rd. 400,- --> das ist schon fast der Anschaffungspreis. Zudem geht mir das halbjährliche Warten beim Ummontieren tierisch auf den Sack.

Aber jeder wie er mag!

Gruß kofel
Zuletzt geändert von HolgiHSK am 29.12.2013, 13:43, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Bild

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1617
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Ganzjahresreifen am TS?

#12 Beitrag von Shar » 29.12.2013, 13:53

Servus.

Für die Gegend Ulm würde ich auch eher zu Winterrädern raten, außer vielleicht, man ist ausschließlich in der Stadt auf geräumten Straßen unterwegs.
Fährst du sie dann allerdings auch noch im Sommer, wirst du sie dort recht schnell runter fahren - so meine Erfahrung.

Bin selber auch schon ein ganzes Jahr mit Allwetter (Goodyear) gefahren - ich halte von denen (für meine Gegend!) nichts, weder im Sommer und schon dreimal nicht im Winter.


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

chancaine
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 148
Registriert: 26.05.2013, 00:14
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: 8T5 Oxygenblau mica
EZ: 17. Jan 2018

Re: Ganzjahresreifen am TS?

#13 Beitrag von chancaine » 29.12.2013, 15:55

Ich würde immer die Kombi Sommer und Winter wählen.
Bei Kleidung hält man es ja auch so: im Sommer die leichte, im Winter wie warme Kleidung. Warum sollte es bei Autos, wo es auf guten Grip und kurze Bremswege ankommt, anders machen? Hier entscheiden wenige Meter teilweise, ob es Leben oder Tod, Unfall oder glücklicher Ausgang bedeutet.
Etwas pathetisch, ich weiß. Aber ich habe selbst schon Situationen erlebt, wo ich froh war, gute Sommerreifen zu haben.
:auris2ts:


Bild

jotenes
Neuling
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 19.05.2017, 12:40
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: schwarz
EZ: 26. Sep 2013

Re: Ganzjahresreifen am TS?

#14 Beitrag von jotenes » 19.05.2017, 13:11

Habe Michelin Crossclimate GJR an meinem Auris. Macht alles ohne Abstriche mit. Über Fahrverhalten im Hardcore-Winter kann ich als Bewohner der norddeutschen Tiefebene allerdings nicht allzuviel beisteuern.

DasSchaf
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 184
Registriert: 18.04.2017, 19:11
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start
Farbe: Eisblau (manchmal auch GRÜN)
EZ: 5. Mär 2013

Re: Ganzjahresreifen am TS?

#15 Beitrag von DasSchaf » 19.05.2017, 15:13

Kannst du was zu Abrollgeräusch und Verbrauch sagen? Der Michelin interessiert mich auch.

Antworten