Reifendruckkontrollsystem

E180 (10/2012 - heute)
Christianb1980
Neuling
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: 08.03.2017, 21:38
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.6 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Design Edition+
Farbe: Titansilber metallic
EZ: 29. Feb 2016
Wohnort: Kempen

Re: Reifendruckkontrollsystem

Beitragvon Christianb1980 » 06.04.2017, 21:54

Ich kann es leider nicht sagen. Bei meinem war der Satz Winterreifen dabei und die waren schon angelernt. LG chris
Auris II TS 1.6 D4D ( also Gott sei Dank nur ein halber BMW ;-) ) und meine Frau einen Auris I 1.4 D4D

Exxon1
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 40
Registriert: 01.07.2016, 19:51
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition -S
Farbe: Weiss
EZ: 25. Jun 2016

Re: Reifendruckkontrollsystem

Beitragvon Exxon1 » 08.04.2017, 16:23

Gestern beim freundlichen , die winterräder montieren lassen. 36€ inkl. Anlernen der Sensoren. Na toll , habe ich gesagt . 15€ für ein Knopf drücken. Das hat man davon , wenn man die originalen fährt !
Dann 50km gefahren und die RDKS Leuchte blinkte auf und jetzt leuchtet sie ständig.
Was muss ich tun? Reset machen oder nochmals zu den super Leuten in der Werkstatt fahren ? :love:

Christianb1980
Neuling
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: 08.03.2017, 21:38
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.6 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Design Edition+
Farbe: Titansilber metallic
EZ: 29. Feb 2016
Wohnort: Kempen

Re: Reifendruckkontrollsystem

Beitragvon Christianb1980 » 08.04.2017, 22:07

Siehe meine Antwort oben. 3X kurz hintereinander drücken und die Zündung an lassen, bis die Lampe vom RDKS erlischt. Vor dem erlöschen blinkt sie in unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Danach hatte ich Ruhe ! LG Chris
Auris II TS 1.6 D4D ( also Gott sei Dank nur ein halber BMW ;-) ) und meine Frau einen Auris I 1.4 D4D

borg-cube
Neuling
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 21.10.2016, 00:32
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Benziner
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Reifendruckkontrollsystem

Beitragvon borg-cube » 12.04.2017, 15:32

Ich hab meine Reifen dummerweise bei einem Premio-Reifen-Typen wechseln lassen. Ich hab vorher extra nachgefragt ob die das mit RDKS hinbekommen. Angeblich kein Problem und alles easy.
Als der Typ dann fertig war hab ich den Schlüssel mit den Worten "Ich hoffe mal, dass das funktioniert hat" zurückbekommen. Naja, immerhin ca. 50km hat es funktioniert. Auf der Autobahn meldete sich dann die Lampe. Hat alles nix geholfen, ich hab den nochmal Toyota aufgesucht.

Ergebnis: Der Typ hat alle Reifen (also Sommer und Winter) gelöscht. Danke dafür. Die Sätze wurden dann neu eingespeichert.

Außerdem meinte der Techniker noch: Bei eingeschalteter Zündung kann man mit 3x kurz drücken zwischen den Speicherplätzen (also Winter und Sommer) wechseln. Lange drücken bis es schnell blinkt speichert den aktuellen Reifendruck.

P.S. Bei Toyota wäre wechseln mit Speichern auch noch günstiger gewesen...

Benutzeravatar
rodira_12
Neuling
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 13.05.2017, 12:35
Modell: Auris 2 TS FL
Fhz.: hybrid
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: edition s+
Farbe: rot
EZ: 5. Apr 2017
Wohnort: Vellmar

Re: Reifendruckkontrollsystem

Beitragvon rodira_12 » 04.06.2017, 09:05

das reifendruck system wird von der werkstatt angelernt einmal auf sommer reifen wenn die reifen gewechselt werden wird auf winterreifen angelernt.
wenn du deine reifen wechelst ist neben dem handschuhfach ein knopf der ca 4-6 sek gedrückt wird und die umstellung ist perfekt. :ahh: :ahh: :ahh: :ahh:
Schönen Tag ihr Freaks :danke:

Benutzeravatar
rodira_12
Neuling
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 13.05.2017, 12:35
Modell: Auris 2 TS FL
Fhz.: hybrid
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: edition s+
Farbe: rot
EZ: 5. Apr 2017
Wohnort: Vellmar

Re: Radwechsel bei Reifendruckkontrollsystem - Besonderheite

Beitragvon rodira_12 » 04.06.2017, 10:05

sloth hat geschrieben:...Da werd ich wohl ab dem nächsten Radwechsel in HU-freien Halbjahren mit der Warnleuchte leben müssen .irre


kleb ein kleines stück schwarzes tapband über die warnleuchte und gut ist :cool:
Zuletzt geändert von Shar am 04.06.2017, 14:38, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitat eingekürzt
Schönen Tag ihr Freaks :danke:

Benutzeravatar
rodira_12
Neuling
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 13.05.2017, 12:35
Modell: Auris 2 TS FL
Fhz.: hybrid
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: edition s+
Farbe: rot
EZ: 5. Apr 2017
Wohnort: Vellmar

Re: Reifendruckkontrollsystem

Beitragvon rodira_12 » 04.06.2017, 10:14

Andy.s hat geschrieben:....deshalb darf sie Dank der lieben EU zweimal im Jahr zusätzlich zum FTH.

sag nur nichts schlechtes über die EU alles hoch intilligente leute..................................................... :idea:
Zuletzt geändert von Shar am 04.06.2017, 14:38, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Vollzitat eingekürzt
Schönen Tag ihr Freaks :danke:

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1574
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Reifendruckkontrollsystem

Beitragvon Olav_888 » 04.06.2017, 15:20

Sorry, die EU hat nur gesagt, dass es ein Kontrollsystem geben soll, nicht wie dies umgesetzt wird, bedanken könnt ihr euch bei den Entwicklern.
Nehmt doch einfach geklonte Sensoren, kosten genauso wie die Originalen, Problem für immer gelöst.
Aber wechseln darf mein trotzdem der fTH, dort sind sie ja auch eingelagert ;)
Zuletzt geändert von Olav_888 am 04.06.2017, 16:13, insgesamt 1-mal geändert.
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
Peter2
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 207
Registriert: 24.11.2015, 16:29
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Design Edition
Farbe: titaniumblau
EZ: 9. Mär 2016
Wohnort: HSK

Re: Reifendruckkontrollsystem

Beitragvon Peter2 » 04.06.2017, 16:05

Hab ich auch - geklonte Sensoren. Beste was gibt. Den "Schuhwechsel" auf Sommerreifen hat mei Auris noch nicht mal mitbekommen. Habe aber dann doch mal das Handschuhfach geöffnet und .....

Benutzeravatar
FritzRe
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 161
Registriert: 02.08.2015, 23:27
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive++StHZ
Farbe: mysticschwarz
EZ: 11. Nov 2015

Re: Reifendruckkontrollsystem

Beitragvon FritzRe » 24.06.2017, 15:21

Hallo
habe die Originalen und das mit dem dreimal drücken, nach dem Wechsel, funktioniert bei mir ohne Probleme
Gruß
Fritz

Sonic76
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 08.01.2014, 22:25
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive

Re: Reifendruckkontrollsystem

Beitragvon Sonic76 » 25.07.2017, 23:17

Hallo,

ich muss mich in nächster Zeit auch nach Winterreifen für meinen Auris 2 FL umschauen.
Wenn ich jetzt Kompletträder im Online-Shop bestelle
wie funktioniert das mit diesen RDKS Sensoren?
Die Sensoren muss dann der Toyota Händler einmalig anlernen und später kann ich dann über die Taste im Handschuhfach zwischen Sommer und Winter wechseln?
Oder Montiere ich die neuen Winterräder und kann die Sensoren dann über Schalter im Handschuhfach suchen lassen...???

Vielen Dank!

Gruß Sonic76

bongartz
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 60
Registriert: 29.01.2014, 10:25
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: weiss
EZ: 0- 9-2015

Re: Reifendruckkontrollsystem

Beitragvon bongartz » 25.07.2017, 23:22

Sonic76 hat geschrieben:wie funktioniert das mit diesen RDKS Sensoren?
Die Sensoren muss dann der Toyota Händler einmalig anlernen und später kann ich dann über die Taste im Handschuhfach zwischen Sommer und Winter wechseln?
Oder Montiere ich die neuen Winterräder und kann die Sensoren dann über Schalter im Handschuhfach suchen lassen...???


Ja, einmalig anlernen lassen, später dann selber per Taster zwischen den Räder-Sets umschalten. Oder, falls möglich, einfach geclonte Sensoren verwenden.

Gruß
Micha

Auris weiß
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 47
Registriert: 19.06.2016, 00:47
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Weiß
EZ: 12. Nov 2015

Re: Reifendruckkontrollsystem

Beitragvon Auris weiß » 30.07.2017, 21:30

Klingt ja alles ganz nett was ihr so schreibt, aber mein Händler meinte beim auris Bj 2015 gibt es nur eine Speicherbank für ein Satz Räder .. man muss immer beim Radwechsel das jeweilige paar neu anlernen

sloth
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 411
Registriert: 25.10.2014, 08:26
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition+
Farbe: novaweiß
EZ: 0-10-2014

Re: Reifendruckkontrollsystem

Beitragvon sloth » 30.07.2017, 21:54

Deshalb klonbare Sensoren für den 2. Radsatz kaufen, wie bongartz schon schrieb.

moff
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 493
Registriert: 11.08.2015, 03:10
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Mysticschwarz (mica)
EZ: 19. Okt 2015
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Reifendruckkontrollsystem

Beitragvon moff » 30.07.2017, 22:32

Auris weiß hat geschrieben:Klingt ja alles ganz nett was ihr so schreibt, aber mein Händler meinte beim auris Bj 2015 gibt es nur eine Speicherbank für ein Satz Räder .. man muss immer beim Radwechsel das jeweilige paar neu anlernen

Hast du ein Facelift-Modell? Dem Datum der EZ (11/2015) nach könnte dies nämlich durchaus möglich sein. Und dann hast du definitiv Speicherplatz für zwei Reifensätze.

Ich habe aber auch schon Probleme bei meinem Händler gehabt deswegen: Weil angeblich das Wechseln nicht immer auf Anhieb klappt und der Satz dann noch mal manuell umgeschaltet werden musste. Da aber beide Reifensätze gespeichert sind, werde ich meinen Händler das nächste Mal erneut darauf hinweisen, dass ich lieber nach 20 km dreimal die Taste im Handschuhfach drücken werde (um umzuschalten) anstatt noch mal zehn, zwanzig Euro für das Anschließen des Testgeräts abzudrücken. Wenn er sich querstellt, wechsel ich eben zukünftig einfach woanders den Reifen.


Zurück zu „Auris 2“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste