Reifendruckkontrollsystem

E180 (10/2012 - heute)
Nachricht
Autor
Auris weiß
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 47
Registriert: 19.06.2016, 00:47
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Weiß
EZ: 12. Nov 2015

Re: Reifendruckkontrollsystem

#256 Beitrag von Auris weiß » 02.08.2017, 20:21

Jemand schonmal Erfahrung mit einem abgerissenen Sensor gehabt ..? Habe meine Felgen heute vom lacker geholt haben die Felgen mit reifen lackiert dazu die Reifen etwas abgedrückt aber den Sensor dabei abgerissen ... muss der Reifen jetzt runter oder ? Da würden sie na den frischen lack mit runter holen ..

Benutzeravatar
Axel_M
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 578
Registriert: 17.03.2014, 12:19
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS EXE
Farbe: nova-weiss
EZ: 29. Aug 2014
Wohnort: 47807 Krefeld

Re: Reifendruckkontrollsystem

#257 Beitrag von Axel_M » 03.08.2017, 06:23

Moin.

Natürlich muss der Reifen runter.
Und ein neuer Sensor her, der auch angelernt werden muss.
Wer lackiert denn Felgen mit Reifen? OK, in den 80er haben wir das mit Stahlfelgen auch gemacht, einfach `ne Dose Rallyschwarz drüber... :lol:
Ich würde danach auch in einen anderen Hinterhof wechseln. :mrgreen:

Axel
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten. (Dieter Nuhr)
Mein Auris TS HSD Executive Bild

Auris weiß
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 47
Registriert: 19.06.2016, 00:47
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Weiß
EZ: 12. Nov 2015

Re: Reifendruckkontrollsystem

#258 Beitrag von Auris weiß » 03.08.2017, 23:00

Eine Meisterfirma du Ei ... lebst du Hintern Mond ? Heut zu Tage werden reifen mit einer Vorrichtung in Position gerückt abgeklebt und lackiert und das 1A nur sie haben versehentlich den Sensor ab gebrochen den Brauch man nie ersetzten sondern klebt ihn einfach in die Felge !!!

Benutzeravatar
Axel_M
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 578
Registriert: 17.03.2014, 12:19
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS EXE
Farbe: nova-weiss
EZ: 29. Aug 2014
Wohnort: 47807 Krefeld

Re: Reifendruckkontrollsystem

#259 Beitrag von Axel_M » 04.08.2017, 07:10

Moin.

OK, wenn Du sowieso alle besser weißt... :bla:
Aber warum dann hier die Frage? Aufmerksamkeitsdefizit?

Axel
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten. (Dieter Nuhr)
Mein Auris TS HSD Executive Bild

Woodoxx
Neuling
Neuling
Beiträge: 27
Registriert: 19.07.2017, 00:02
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Benziner
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Schwarz metallic
EZ: 15. Aug 2013

Re: Reifendruckkontrollsystem

#260 Beitrag von Woodoxx » 04.08.2017, 10:42

Und die Meisterfirma weiß nicht was sie mit dem losen Sensor machen soll :denken:

Benutzeravatar
Axel_M
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 578
Registriert: 17.03.2014, 12:19
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS EXE
Farbe: nova-weiss
EZ: 29. Aug 2014
Wohnort: 47807 Krefeld

Re: Reifendruckkontrollsystem

#261 Beitrag von Axel_M » 04.08.2017, 11:50

Naja,

Meisterfirma? Vielleicht ja Bäckermeister oder so :love:
Selbst ich als Laie weiß doch schon, das man Reifen nicht direkt am Ventil abdrückt, sondern auf der gegenüberliegenden Seite.

Axel
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten. (Dieter Nuhr)
Mein Auris TS HSD Executive Bild

deufel
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 158
Registriert: 06.10.2015, 22:57
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: Novaweiss
EZ: 16. Okt 2015
Wohnort: Mainz

Re: Reifendruckkontrollsystem

#262 Beitrag von deufel » 06.08.2017, 21:35

ich hoffe doch inständig das der sensor nicht in die felge geklebt ist, sonst müsste man nach guten 10 jahren da die felge wegwerfen weil die batterie im sensor leer ist :denken:

oder wird der azubi dazu verdonnert die klebereste aus dem inneren der alufelge wegzukratzen?

welche meisterfirme drückt den reifen übern ventil mit rdks sensor in die felge? das hört sich so nach atu an ^^

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1805
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Reifendruckkontrollsystem

#263 Beitrag von Olav_888 » 07.08.2017, 07:33

Interessanter ist, welche Meisterwerkstatt gibt so ein Rad wieder raus? Ich erwarte bei so etwas, dass die das Problem eigenständig und auf ihrer Kosten beheben
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Exxon1
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 40
Registriert: 01.07.2016, 19:51
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition -S
Farbe: Weiss
EZ: 25. Jun 2016

Re: Reifendruckkontrollsystem

#264 Beitrag von Exxon1 » 30.09.2017, 23:07

Seit neuesten leuchtet immer meine RDKS Lampe auf, wenn ich bei uns in vor das Haus fahre. Auch in der Garage leuchtet sie dauerhaft .Fahr ich los , dann erlischt die Lampe nach wenigen km. Den ganzen Tag kann ich dann fahren, ohne eine Störung, auch stimmen die Druckverhältnisse im Reifen. Mehrmals habe ich das System bei Toyota Reseten lassen und sie haben kein Fehler gefunden. Nur wenn ich wieder in unsere Umgebung fahre, leuchtet sie wieder. Jetzt ist die Frage , ob es vielleicht die Funkanlage des Nachbarn sein kann, die sowas verursacht? Denn schön langsam kann ich es mir nicht mehr erklären.

Benutzeravatar
mavFG
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 260
Registriert: 14.06.2016, 15:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S
Farbe: weiß
EZ: 14. Jul 2016

Re: Reifendruckkontrollsystem

#265 Beitrag von mavFG » 01.10.2017, 09:29

ich meine gelesen zu haben.. (vor ca. einem Jahr hier im Forum), das jemand ein ähnliches Problem hatte, wenn es draußen feucht war und er aus der Tiefgarage kam..
Meiner hatte selbst mit Winterprofil und im Sommer erneutem Wechsel auf Sommergummis keine Probleme.. mal sehen.. übernächste Woche werden wieder die Wintergummis drauf gemacht..
:auris2ts:

Bild

Exxon1
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 40
Registriert: 01.07.2016, 19:51
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition -S
Farbe: Weiss
EZ: 25. Jun 2016

Re: Reifendruckkontrollsystem

#266 Beitrag von Exxon1 » 01.10.2017, 11:42

Ich hatte letztes Jahr im Winter und Herbst auch keine Probleme gehabt. Ich denke es ist ein Sensor defekt. Werde morgen wieder zum Händler fahren und vielleicht kann er den Fehler auslesen .

schrauber
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 29.11.2015, 11:27
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: lounge
Farbe: titanblaumet.
EZ: 0- 9-2015
Wohnort: im Süden

Re: Reifendruckkontrollsystem

#267 Beitrag von schrauber » 01.10.2017, 13:40

Hast du für den 2. Reifensatz geklonte (= kopierte ) Sensoren?
Dann wird wohl der Druck in dem Satz gesunken sein und das System zeigt dir das an, sobald er in Reichweite ist.
Genau dieses Phänomen hatte ich auch mal, dann den Druck im Reifensatz, der in der Garage war, erhöht - alles gut. Ist aber auch nur ein kleiner Nachteil der kopierten Sensoren.

Gruß

Exxon1
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 40
Registriert: 01.07.2016, 19:51
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition -S
Farbe: Weiss
EZ: 25. Jun 2016

Re: Reifendruckkontrollsystem

#268 Beitrag von Exxon1 » 01.10.2017, 23:06

Das war der tip !!!! Hast recht ! Ich habe geklonte RDKS in den Winterrädern und deswegen leuchtet die Lampe immer auf , wenn ich zu mir nach Hause fahre bzw. In der Garage stehe. Vielen Dank du hast mir viel Ärger erspart . :danke:

funhop
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 15.10.2017, 14:45
Modell: Auris 2
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell

Re: Reifendruckkontrollsystem

#269 Beitrag von funhop » 15.10.2017, 14:54

Hallo zusammen,

ich habe mir nun den kompletten Thread durchgelesen und bin leider nicht wirklich schlauer durch geworden.

Fakten: Ich habe einen Auris 1.2 - 12/2016 Facelift und somit, wenn ich das alles richtig verstanden habe, 8 Speicherplätze für 1mal Sommer und 1mal Winterreifen.

Nun verstehe ich nicht, wie ich was umschalte. Im Handbuch steht drinnen, das ich die Zündung anschalten soll und danach so lange den Knopf im Handschuhfach drücken soll, bis die Kontrollleuchte mehrfach blinkt. Kalibriere ich so nun meinen Reifendruck? Wie schalte ich zwischen Sommer und Winterreifen um und wie kann ich ohne Stecker und Software nachsehen, ob der Händler korrekt Platz 2 für die Winterreifen genutzt hat?

Habe beim Händler nun von Sommer auf Winterreifen umsatteln lassen. Leider leuchtet nun sporadisch die Reifenkontrolleuchte.

PS: Die Sommerreifen liegen beim Händler und sind eingelagert.

lg
Roman

Benutzeravatar
mavFG
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 260
Registriert: 14.06.2016, 15:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S
Farbe: weiß
EZ: 14. Jul 2016

Re: Reifendruckkontrollsystem

#270 Beitrag von mavFG » 15.10.2017, 15:49

sind die Reifendrucksensoren in den Winterrädern angelernt worden??
Sprich die Sensoren müssen mit dem Steuergerät des Autos verbunden sein.. das geht nur über externe Software..

Außerdem sollte auch eine eventuelle Kalibrierung vom Händler gemacht werden..
:auris2ts:

Bild

Antworten