Bremsscheiben Riefen nach 5762km

E180 (10/2012 - heute)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1617
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Bremsscheiben Riefen nach 5762km

#31 Beitrag von Shar » 09.10.2015, 22:16

Servus.

Eine direkte Gefahr besteht mit den Bremsen nicht. Damit fahren kann man ohne weiteres.
Durch die HU wirst du damit (Bezug zu Bild 2) m.M.n. nicht kommen.
Frei gebremst wirst du die auch nicht mehr bekommen (zu 99,99%).


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Bremsscheiben Riefen nach 5762km

#32 Beitrag von Chris1983 » 09.10.2015, 23:38

Okay, danke shar das wollte ich zwar nicht hören aber ich weiß ja das du vom Fach bist und sowas bestimmt schon öfters gesehen hast.

Das keine unvermittelte Gefahr besteht ist mir bewusst da unser Aygo am Montag mit ähnlichem aber nicht so krassem Rand über den TÜV gekommen ist.

Ich habe sowas zum ersten Mal das mir die Scheiben weg rosten bevor sie verschlissen sind darum habe ich auch keine Erfahrung ob das noch frei geht oder nicht.

Ich Knall jetzt noch ab und an den Anker rein und gucke mal was sich bis Ende Oktober tut, dann werde ich wohl wechseln da es mir sonst auch zu kalt zum schrauben wird.

Danke für die Einschätzungen


Edit:

Hab grad mal geschaut, es gibt ja 2 verschiedene Größen an Scheiben und Belägen für den Hybrid. Muss ich das Rad nochmal runter nehmen und messen um zu sehen was ich brauche oder kann ich das anders heraus finden?
Bild

Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2477
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Bremsscheiben Riefen nach 5762km

#33 Beitrag von HolgiHSK » 10.10.2015, 06:19

Beim "normalen" Benziner ist die Unterscheidung durch das Herstellungsland gegeben (Japan oder GB), da es unterschiedliche Bremssysteme gibt: Akebono oder Bosch.

Wenn du dir neue Scheiben drauf machst, würde ich keine Original Toyota nehmen, die sind meiner Meinung nach nicht so prickelnd.
Ich habe beim letzten Wechsel Brembo Scheiben- und Beläge verbaut und bin voll zufrieden damit.
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Bremsscheiben Riefen nach 5762km

#34 Beitrag von Chris1983 » 10.10.2015, 09:51

Ich mache bei jedem Auto wo ich die Bremsen mache ATE Bremsen drauf. Bin von denen sehr überzeugt da wir noch nie Probleme damit hatten.
Vor allem haben die, natürlich auch einige andere Hersteller, eine schöne Beschichtung das sie an der Nabe und auch an den Teilen wo nicht gebremst wird, nicht rosten.

Dann werd ich wohl messen müssen. Keine Ahnung welcher Hersteller das bei mir ist.
Nochmals ein Rad runter :D macht ja so viel Spaß
Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Bremsscheiben Riefen nach 5762km

#35 Beitrag von Chris1983 » 10.10.2015, 15:22

Hab grad mal das Rad ab gemacht und nochmal geschaut und gemessen...sollten die kleineren sein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2477
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Bremsscheiben Riefen nach 5762km

#36 Beitrag von HolgiHSK » 10.10.2015, 16:28

War bisher auch von ATE überzeugt, die Brembo Teile waren sogar preiswerter.
Habe heute die Winterreifen montiert und die Scheiben sehen noch wie neu aus
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Bremsscheiben Riefen nach 5762km

#37 Beitrag von Chris1983 » 11.10.2015, 00:01

Wie doof ist das denn, ich finde meine Scheiben nicht von ATE, wähle ich aber den 1.33er aus gibt's die Scheiben in genau der Größe...habe alle Maßen verglichen, passt, also bestelle ich die

Denn wähle ich den 1,4 D4D aus bekomme ich genau wie beim Hybrid die gleiche bremsscheibe von NK angezeigt, diese passt auf beide, wieso ist dann die von ATE nicht auch beim Hybrid aufgeführt, sie hat doch das gleiche Maß ?!?!
Bild

Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2477
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Bremsscheiben Riefen nach 5762km

#38 Beitrag von HolgiHSK » 11.10.2015, 10:51

Bei Brembo das gleiche Bild. Klick mich

Für den Hybrid sind keine hinteren Bremsscheiben angegeben.
Möglicherweise fehlt hier die Zulassung (ABE) für die Hybridversion des Auris.
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1617
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Bremsscheiben Riefen nach 5762km

#39 Beitrag von Shar » 11.10.2015, 11:10

Servus.

Eben im Teileprogramm vom Stahlgruber geschaut.
Auris 1 HSD, 5013 AGJ.
Bei dem werden mir nur eine Art an Scheiben vorne angeboten, jedoch zwei unterschiedliche Klötze.

TRW für Vorderachse:
Scheiben: DF4828S
Klötze (System Bosch): GDB3481
Klötze (System AKEBONO): GDB3424

TRW für Hinterachse:
Scheiben: DF4811
Klötze (AKEBONO): GDB3454
_____________________________

ATE für Vorderachse:
Scheiben: 24.0128-0159.1
Klötze (System Bosch): 13.0460-5602.2
Klötze (System AKEBONO): 13.0460-5766.2

ATE für Hinterachse:
Scheiben: 24.0109-0155.1
Klötze (AKEBONO): 13.0460-5769.2

Markantester optischer Unterschied des Systems an der VA:
Unbenannt.jpg

Grüße ~Shar~
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Bremsscheiben Riefen nach 5762km

#40 Beitrag von Chris1983 » 11.10.2015, 14:27

Wie man auf meinen Bildern sehen kann habe ich die Bosch Beläge.
Die Scheibe hat definitiv 273mm Durchmesser, habe ich gemessen. Die meisten die man angeboten bekommt haben 296mm, aber die würde ich nicht fahren können da die niemals unter den bremssattelträger passt.

Die einzigen die passen habe ich von NK gefunden doch so ein Murks schraub ich mir doch nicht anders Auto!
Kennt jemand Herth+Buss???
Habe dies hier noch gefunden http://www.bremsen.com/bremsscheibe/her ... 02171.html

Am liebsten hätte ich ATE aber da hab ich wohl keine Chance. Morgen früh fahr ich mal eben zum örtlichen teilehändler und guck mal was er so besorgen kann.
Solche Probleme hab ich ja noch nie gehabt. EBC sportscheiben gibts zu Häuf in meiner Größe, allerdings auch nur in UK.

Edit: gemessen hab ich heute morgen auch noch mal die Höhe der Scheibe, die ATE für den 1.33 passt doch nicht weil diese nur 42mm hoch ist. Meine aber 49mm...aaaaaah .irre
Bild

Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2477
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Bremsscheiben Riefen nach 5762km

#41 Beitrag von HolgiHSK » 11.10.2015, 16:50

Herth + Buss ist jetzt nicht die erste Wahl, aber akzeptabel meiner Meinung nach .
Die Firma ist spezialisiert auf Japan-Ersatzteile hießen auch mal Nipparts.
Hatte damals bei meinem Nissan Filter von denen. Mit Bremsen hatte ich immer ATE.
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Bremsscheiben Riefen nach 5762km

#42 Beitrag von Chris1983 » 11.10.2015, 17:15

Schön ist das sie auch ne Versiegelung haben, ob die hochgekohlt sind weiß ich leider nicht. Denke aber nein sonst würd es ja dabei stehen
Meine Erze Wahl ist ja auch ATE aber ich bekomme einfach nix von denen in der Größe :schulterzuck:
Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Bremsscheiben Riefen nach 5762km

#43 Beitrag von Chris1983 » 11.10.2015, 23:33

Ich hab sie gefunden...ich hab sie wirklich gefunden :duden:

Diese sind passend für den Auris Hybrid 5013 AGJ mit den 273mm Scheiben, Bosch system
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Bremsscheiben Riefen nach 5762km

#44 Beitrag von Chris1983 » 12.10.2015, 08:45

Passend dazu auch heute morgen die Antwort von ATE
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Marvin67
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 32
Registriert: 28.11.2016, 11:56
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S
Farbe: novaweiß
EZ: 0- 0-2016

Re: Bremsscheiben Riefen nach 5762km

#45 Beitrag von Marvin67 » 26.04.2017, 16:29

Hallo,

habe jetzt 6000 Km runter und die hinteren Bremsen sind schon 1 mm eingelaufen. Vorne wie neu. Kenne das vom Yaris Hybrid , da gabs wohl auch Probleme.

Hat Jemand Info ob es da einen Rückruf gibt oder ob sie getauscht werden ?
Gruß

Marvin67

Momentane Zufriedenheit mit dem Auris: :( :( :(

http://auris-forum.de/ucp.php?i=ucp_pro ... =signature#

Antworten