Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

E180 (10/2012 - heute)
Nachricht
Autor
Roland F
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 17.03.2015, 20:14
Modell: Auris 2
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Edition
Farbe: arktisblau
EZ: 1. Apr 2014

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellung

#46 Beitrag von Roland F » 19.12.2015, 16:42

Chancen auf eine Änderung der Sensorencodes bestehen wohl nur, wenn das richtige Steuergerät erkannt und die richtige Option gewählt wird.
Je nach gewählter Option, der dann folgenden Softwareversion (?) und Keys, werden verschiedene Ergebnisse angezeigt.
Ohne jetzt hier ein ganzes Buch zu schreiben, werden zu den verschiedenen Keys, mal Corolla, Corolla / Auris oder Matrix mit den unterschiedlichsten Ausstattungsmerkmalen des Fahrzeugs angezeigt. Insgesamt sind es 64 Ergebnisse. Welche ist aber die richtige?
Die Lösung:
Besser, optimaler wäre es, Toyota spendiert allen Betroffenen bei der nächsten Inspektion ein kostengünstiges Softwareupdate und fertig ist.
Das was Toyota hier mit seinen Kunden macht, das ist doch wie im Kindergarten. Dann können sie bald die nächsten 150 Händler rausschmeißen. Und als nächstes die dt. Kunden abschreiben.
Ende

Benutzeravatar
FritzRe
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 161
Registriert: 02.08.2015, 23:27
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive++StHZ
Farbe: mysticschwarz
EZ: 11. Nov 2015

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellung

#47 Beitrag von FritzRe » 19.12.2015, 18:51

Hallo
Sobald ich das Kabel einstecke leuchtet es erst grün und nach dem dingeling rot.
Dann taucht es unter der Systemsteuerung als.... siehe Bild 1.
Und im dem XHores Programm kannich unter Info allles sehen.

Im den VM-Einstellungen habe ich USB3 kompatiebl eingetsellt.
siehe bild 2

Habe das auch nur unter Win10 als 32bit ans laufen bekommen. unter einer 64 Bit ging es bei mir garnicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Fritz

koarli
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 50
Registriert: 24.06.2015, 18:59
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
EZ: 7. Aug 2015

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellung

#48 Beitrag von koarli » 20.12.2015, 10:14

Danke für die Tipps,

ich hab mir jetzt mal ein Ersatzkabel bestellt, mal sehen.

koarli
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 50
Registriert: 24.06.2015, 18:59
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
EZ: 7. Aug 2015

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellung

#49 Beitrag von koarli » 08.01.2016, 12:16

so jetzt gehts bei mir auch :)

Problem war, dass der USB-Anschluss nicht ohne weiteres in die VM durchgereicht wurde, da brauchte es noch manuelle Aktionen.

Hab jetzt mal erfolgreich Rückwärtspiepser und Gurtsensoren umgestellt. Die Reifendrucksensoren schau ich mir mal im Frühjahr an, angezeigt wird schon mal alles.

P.S. möchte mir jemand das überzählige Kabel abkaufen?
kabel.jpg
30 € incl Versand, MiniCD mit Techstream-Software 10.30.029.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

loceh
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 24.01.2016, 10:35
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellung

#50 Beitrag von loceh » 24.01.2016, 12:53

Hast du dein OBD noch?
Zuletzt geändert von argon am 24.01.2016, 13:24, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Vollzitat entfernt

koarli
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 50
Registriert: 24.06.2015, 18:59
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
EZ: 7. Aug 2015

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellung

#51 Beitrag von koarli » 24.01.2016, 15:06

Ja, wäre noch zu haben
Zuletzt geändert von argon am 24.01.2016, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Vollzitat entfernt

loceh
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 24.01.2016, 10:35
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellung

#52 Beitrag von loceh » 24.01.2016, 20:09

Du hast PM.
Zuletzt geändert von argon am 24.01.2016, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Vollzitat entfernt

koarli
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 50
Registriert: 24.06.2015, 18:59
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
EZ: 7. Aug 2015

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

#53 Beitrag von koarli » 02.05.2016, 18:36

Jetzt hab ich anlässlich des halbjährlichen Reifenwechsel mal getestet, ob ich die ID's programmieren kann:

geht nicht, auch nicht mit Kabelbrücke, hat das eigentlich von Euch schon jemand erfolgreich hingekriegt?

Andere Frage: ich dachte eigentlich, ich hätte 8 Speicherplätze, und könnte mit der RDKS-Taste die Sommerreifen wieder anlernen (Produktionsdatum vom Auto Dez 2014), bei der Eingabe der ID's wird auch gefragt ob "Main-Tire" oder "2nd Tire" eingegeben werden soll.
Kann es sein, daß der FTH bei Kauf und Montage der Winterreifen evtl aus Unwissenheit die Sommerreifen-ID's überschrieben hat?

Danke & Grüße

Koarli

sloth
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 419
Registriert: 25.10.2014, 08:26
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition+
Farbe: novaweiß
EZ: 0-10-2014

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

#54 Beitrag von sloth » 02.05.2016, 20:05

Mit der RDKS-Initialisierungstaste wird nur der aktuell im Reifen vorhandene Luftdruck als Soll-Luftdruck im System eingestellt - zumindest hab ich das so verstanden.

Benutzeravatar
FritzRe
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 161
Registriert: 02.08.2015, 23:27
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive++StHZ
Farbe: mysticschwarz
EZ: 11. Nov 2015

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

#55 Beitrag von FritzRe » 03.05.2016, 09:03

koarli hat geschrieben:..Eingabe der ID's wird auch gefragt ob "Main-Tire" oder "2nd Tire" eingegeben werden soll.
Kann es sein, daß der FTH bei Kauf und Montage der Winterreifen evtl aus Unwissenheit die Sommerreifen-ID's überschrieben hat?
...Koarli
Hallo
Als mein Händler/Werkstatt die Reifen eingelernt haben, haben wird diese auf den 2nd Tire eingelernt. Da meine Winterreifen auf den Werksfelgen sind.
Beim Einlernen haben wir keine Brücken machen müssen. Allerdings ist meiner vom November 2016.
Gruß
Fritz

sloth
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 419
Registriert: 25.10.2014, 08:26
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition+
Farbe: novaweiß
EZ: 0-10-2014

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

#56 Beitrag von sloth » 03.05.2016, 18:25

FritzRe hat geschrieben:Allerdings ist meiner vom November 2016.
Cool, Du fährst einen DeLorean mit Fluxkompensator? ;)

Benutzeravatar
FritzRe
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 161
Registriert: 02.08.2015, 23:27
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive++StHZ
Farbe: mysticschwarz
EZ: 11. Nov 2015

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

#57 Beitrag von FritzRe » 04.05.2016, 07:48

Hallo

Tschuldigung sollte natürlich 2015 heißen.
Gruß
Fritz

Idefix007
Neuling
Neuling
Beiträge: 22
Registriert: 06.08.2016, 09:08
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

#58 Beitrag von Idefix007 » 08.09.2016, 15:56

Hallo zusammen,

ich fahre seit kurzem einen Auris Touring Sports Hybrid.
Bin bis jetzt sehr zufrieden damit.
Gestört hat mich z. B. das Dauergepiepse beim rückwärts Fahren.
Dank der Anleitungen in diesem Thread habe ich mir ein Kabel besorgt (laut Treibertool mit Firmware 2.0.4), Treiber, techstream Version 10.30.029 installiert und es geschafft eine Verbindung zum Auris herzustellen (mit mehr oder weniger großen Hindernissen durch Windows 10).
Unter personalisierte Einstellungen in techstream konnte ich auch das Piepsen beim rückwärts Fahren von dauerhaft auf einmalig ändern, jetzt ist endlich Ruhe beim rückwärts Fahren.

Was mich aber noch stört ist das Dauergepiepse bei offener Fahrertüre wenn das Start System auf Stufe 1 steht, also wenn ohne Bremse drücken einmal Start Knopf gedrückt wird. Laut verschiedenen Foreneinträgen soll aber auch das eingestellt werden können. Aber ich finde unter personalisierte Einstellungen in techstream keinen diesbezüglichen Punkt.

Hat jemand diese Funktion schon erfolgreich mittels techstream geändert?
Wenn ja, unter welchem Menüpunkt bei personalisierte Einstellungen?
Kann das an der techstream Version liegen, bräuchte ich evtl eine neuere Version?
Danke für Rückmeldungen.

Grüsse
Idefix007

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1619
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

#59 Beitrag von Olav_888 » 08.09.2016, 16:20

Idefix007 hat geschrieben:techstream Version 10.30.029 installiert und es geschafft eine Verbindung zum Auris herzustellen (mit mehr oder weniger großen Hindernissen durch Windows 10).
Wie hast Du denn das mit dem Key gelöst? Ich bin auf 10.00.028 zurückgefallen, da ich halt nicht erst einen Key kaufen wollte.

gern auch per PN ;)
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Idefix007
Neuling
Neuling
Beiträge: 22
Registriert: 06.08.2016, 09:08
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

#60 Beitrag von Idefix007 » 08.09.2016, 16:30

Ich kann leider noch keine PN schreiben, da ich erst kurz registriert bin und erst aktiver sein muss...

Auf der CD die bei dem Kabel daei war, war diese techstream Version dabei und funktionierte.

Antworten