Bremsen beim Hybrid

E180 (10/2012 - heute)
Nachricht
Autor
teilzeitstromer
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 302
Registriert: 28.05.2016, 07:14
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: silber ist er auch
EZ: 0- 5-2016

Re: Bremsen beim Hybrid

#46 Beitrag von teilzeitstromer » 14.11.2017, 09:10

Ich bin gespannt wie lange die Bremse hält.
Bei meinem Vorgängerauto hat die vordere Bremse 160.000km gehalten.
Hinten war das Originalmaterial nach 3 Jahren vergammelt. Die Nachrüstung hat dann gehalten bis ich den Wagen verkauft habe.
Bild :auris2ts:

Bild

Benutzeravatar
nightsta1k3r
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 519
Registriert: 29.10.2013, 19:00
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 0- 5-2013
Wohnort: Austria

Re: Bremsen beim Hybrid

#47 Beitrag von nightsta1k3r » 14.11.2017, 10:21

alpinist hat geschrieben:die Aussage, dass die Beläge und Scheiben bei einem Hybrid deutlich mehr Verschleiß haben, da der Wagen in den Kurven mitbremst.
Das ist so ähnlich wo die Aussage die ich vor 5 Jahren zu "B" gehört habe, dass da elektrisch in einen Widerstand gebremst wird. :lol:

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1618
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Bremsen beim Hybrid

#48 Beitrag von Olav_888 » 14.11.2017, 10:25

Ja, das Wissen zu dem Hybrid ist in den Werkstätten nur zum Teil vorhanden
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Antworten