Schlechter Geradeauslauf, Schwammiges Fahrverhalten

E180 (10/2012 - heute)
Antworten
Nachricht
Autor
0815Fahrer
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 01.01.2017, 12:43
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: S-Edition

Schlechter Geradeauslauf, Schwammiges Fahrverhalten

#1 Beitrag von 0815Fahrer » 30.08.2017, 23:24

Hallo liebe Forengemeinde,

ich fahre seit Dezember 2016 einen Auris TS Hybrid, mit mittlerweile ca. 13000km. Die Sommerbereifung sind 225er / 17 Zoll auf Alu, die ich vorne wie hinten mit 2,5 bar fahre.

Mein Problem mit dem Wagen ist, dass ich oft das Geühl habe, dass mir die Kiste ständig wegläuft und ich nur am Spur korrigieren bin. Ich beobachte das schon länger, auf schlechter Fahrbahn (wellig, geflickt, starke Neigung) ist es gefühlt schlimmer als auf neuen, ebenen Straßen. Das Auto läuft bei fixer Lenkradstellung relativ schnell nach links oder rechts, und ich eiere dann zwischen linker und rechter Begrenzung rum. Mir ist auch aufgefallen, dass die Lenkung scheinbar extrem empfindlich auf kleinste Änderungen an der Lenkradstellung reagiert. Längere Fahrten über Landstraßen oder BAB sind so einfach nur nervend und anstrengend.

Da ich jetzt sowieso bald zum Händler muss zwecks 15000er Inspekton, werde ich das Problem ansprechen. Davor wollte ich mal hier hören, ob andere Fahrer vielleicht ähnliche Erahrungen gemacht haben, oder bestätigen können, dass die Lenkung am Auris sehr sensibel ist. Ich fuhr vor dem Auris eigentlich nur ältere Autos und hatte noch nie erlebt, dass ich beim Geradeausfahren ins schwitzen kam. Oder, an was das liegen kann (falschen Reifendruck würde ich mall ausschließen, aber vielleicht vorne mehr und hinten weniger? Spur verstellt, irgendwas ausgeschlagen?).

Viele Grüße

Reiner

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Schlechter Geradeauslauf, Schwammiges Fahrverhalten

#2 Beitrag von Chris1983 » 31.08.2017, 06:18

Kann ich dir vom Vorgänger Modell auch bestätigen. Mein Auris ist auch nicht grade Spurtreu, da hatte ich schon weitaus bessere Autos. Aber trotz Achsvermessung kein Unterschied.
Aber, je schneller man fährt desto stabiler wird er. Ab 130-140 läuft er wie auf Schienen. Darunter ist es übertrieben gesagt ein Eiertanz.

Aber das ist jetzt kein Mangel sondern einfach in der Natur des Auris. Der eine merkt es mehr der andere weniger. Den einen störts den anderen nicht. Fällt halt nur sehr auf wenn man vorher ein Auto hatte was sehr gut gelegen hat. Aber so schlecht liegt der Auris jetzt auch nicht.
Bild

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1705
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Schlechter Geradeauslauf, Schwammiges Fahrverhalten

#3 Beitrag von Olav_888 » 31.08.2017, 07:15

Kann ich mich nicht beschweren, meiner läuft gut gerade aus. Evtl zu wenig Reifendruck?
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Schlechter Geradeauslauf, Schwammiges Fahrverhalten

#4 Beitrag von Chris1983 » 31.08.2017, 07:21

Er hat doch geschrieben 2,5 fährt er :schulterzuck:

Aber zum beschweren hats bei mir auch noch nicht gereicht. Aufgefallen ist mir das damals zum Vorgänger schon.
Denn wie gesagt so ultra schlecht liegt der Auris nicht. Aber spurrinnen mag er schon ziemlich gern ;)
Bild

Seicodad
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 67
Registriert: 14.05.2016, 19:24
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 23. Dez 2013
Wohnort: Oberbayern

Re: Schlechter Geradeauslauf, Schwammiges Fahrverhalten

#5 Beitrag von Seicodad » 31.08.2017, 07:53

Ich bin mit der Spurtreue und Fahrstabilität grundsätzlich auch unzufrieden. Ist aber normal bei dem Wagen. Mit schmäleren z. B. 205 er Reifen ist es etwas besser.

Grüße

Zausel

Re: Schlechter Geradeauslauf, Schwammiges Fahrverhalten

#6 Beitrag von Zausel » 31.08.2017, 10:22

Mein 2016er TS fährt stur geradeaus, schwammig ist weder Fahrwerk, noch Lenkung. Allerdings fahre ich auf den 17'' Räder den "vorgeschriebenen" Luftdruck von 2,3 bar.
Damit habe ich null Probleme. Je höher der Luftdruck, desto leichter die Lenkung....fährt ja irgendwann nur noch auf dem mittleren Profil.

Bert B.
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 117
Registriert: 01.07.2017, 16:14
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: schwarz
EZ: 0- 2-2012

Re: Schlechter Geradeauslauf, Schwammiges Fahrverhalten

#7 Beitrag von Bert B. » 31.08.2017, 10:57

der TS ist ja auch länger und hat daher vielleicht weniger Probleme damit. mein Auris fährt auch gern den Rillen hinterher, aber ich habe auch festgestellt, das ein Reifen einseitg abgelaufen ist. Morgen kommen daher 2 neue vorn drauf und die Kiste wird vermessen. Mal abwarten, was das ergibt.
Grüße aus dem Münsterland, Berti

dem Auris HSD sein Durst :) : Bild Bild

Zausel

Re: Schlechter Geradeauslauf, Schwammiges Fahrverhalten

#8 Beitrag von Zausel » 31.08.2017, 11:46

Themenstarter 0815Fahrer hat auch einen 2016 TS...

teilzeitstromer
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 307
Registriert: 28.05.2016, 07:14
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: silber ist er auch
EZ: 0- 5-2016

Re: Schlechter Geradeauslauf, Schwammiges Fahrverhalten

#9 Beitrag von teilzeitstromer » 31.08.2017, 13:16

Mein 2016er TS fährt auch stur geradeaus. Auch mit mehr als dem "vorgeschriebenen" Luftdruck.
Bild :auris2ts:

Bild

Tim
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1307
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Schlechter Geradeauslauf, Schwammiges Fahrverhalten

#10 Beitrag von Tim » 31.08.2017, 18:04

Ich kann das mit dem "schlechten Geradeauslauf" nachvollziehen. Ich habe die extrem leichtgängige Lenkung im Verdacht.

sloth
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 424
Registriert: 25.10.2014, 08:26
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition+
Farbe: novaweiß
EZ: 0-10-2014

Re: Schlechter Geradeauslauf, Schwammiges Fahrverhalten

#11 Beitrag von sloth » 31.08.2017, 21:25

Relativ schlechten Geradeauslauf kann ich bei meinem TS mit 205er auch bestätigen.
Unterschied zwischen TS und Hatchback sollte eigentlich nicht allzu groß sein, da der Radstand ja identisch ist - nur der "Hintern" ist beim TS größer. Damit könnte der TS tendenziell aber etwas instabiler als der HB sein.

schwarzvogel
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 508
Registriert: 25.02.2013, 11:31

Re: Schlechter Geradeauslauf, Schwammiges Fahrverhalten

#12 Beitrag von schwarzvogel » 01.09.2017, 09:14

Reifendruck überall (!) O.K. ?
Bordkante o.ä. mitgenommen ? -> Schon mal Lenkgeometrie überprüft ?
mfG schwarzvogel
Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic
Bild

Ex: Prius II Sol mit Navi 08/2006

0815Fahrer
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 01.01.2017, 12:43
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: S-Edition

Re: Schlechter Geradeauslauf, Schwammiges Fahrverhalten

#13 Beitrag von 0815Fahrer » 01.09.2017, 22:07

Hallo,

danke für die vielen Antworten und Tips.

Der Reifendruck ist überall in Ordnung. Bordstein hatte ich auch noch keinen mitgenommen. Ich habe kommende Woche einen Termin für die 15000er Inspektion und habe gesagt, dass der Geradeauslauf nicht gut ist. Die werden jetzt noch die Achse vermessen, vielleicht hat er ja mal nen unbemerkten Schlag abbekommen. Ich werde dann nochmal berichten, was sich ergeben hat und ob sich dadurch was geändert hat.

Viele Grüße
Reiner

Bert B.
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 117
Registriert: 01.07.2017, 16:14
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: schwarz
EZ: 0- 2-2012

Re: Schlechter Geradeauslauf, Schwammiges Fahrverhalten

#14 Beitrag von Bert B. » 02.09.2017, 16:19

Bert B. hat geschrieben:der TS ist ja auch länger und hat daher vielleicht weniger Probleme damit. mein Auris fährt auch gern den Rillen hinterher, aber ich habe auch festgestellt, das ein Reifen einseitg abgelaufen ist. Morgen kommen daher 2 neue vorn drauf und die Kiste wird vermessen. Mal abwarten, was das ergibt.
so, neue Reifen drauf auf der VA und die Spur war tatsächlich an beiden Seiten vorn nicht in Ordnung, besonders links. nun wurde alles eingestellt, leider steht das Lenkrad nun ganz leicht schief, rechts tiefer. naja, es stört mich nicht wirklich, aber der Wagen läuft dafür nun ganz brav gradaus.
Grüße aus dem Münsterland, Berti

dem Auris HSD sein Durst :) : Bild Bild

Woodoxx
Neuling
Neuling
Beiträge: 27
Registriert: 19.07.2017, 00:02
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Benziner
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Schwarz metallic
EZ: 15. Aug 2013

Re: Schlechter Geradeauslauf, Schwammiges Fahrverhalten

#15 Beitrag von Woodoxx » 02.09.2017, 21:55

Das stellen die dir aber problemlos gerade, mich stört sowas allerdings auch ziemlich!

Antworten