Reifendruckkontrollsystem (RDKS) Sensordaten via App auslesen

E180 (10/2012 - heute)
Antworten
Nachricht
Autor
bongartz
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 62
Registriert: 29.01.2014, 10:25
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: weiss
EZ: 0- 9-2015

Reifendruckkontrollsystem (RDKS) Sensordaten via App auslesen

#1 Beitrag von bongartz » 16.01.2018, 10:01

Neue App im Google Playstore:

Tire Assistant
https://play.google.com/store/apps/deta ... stant.tire

Die erste App, mit der es mir gelungen ist u.a. den Druck auszulesen (und sehr übersichtlich darzustellen).
Von den Schöpfern des quasi legendären Hybrid Explorers.

Speziall für Toyota und Lexus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

onlyJR
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 89
Registriert: 05.04.2017, 16:27
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Benziner
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: schneeweiß
EZ: 12. Jun 2017

Re: Reifendruckkontrollsystem (RDKS) Sensordaten via App auslesen

#2 Beitrag von onlyJR » 16.01.2018, 13:11

Oha, sehr interessant. Vielen Dank für die Info. Sowas habe ich schon länger gesucht, das Luftdruck-Geprüfe nervt. Vor allem da die Sensoren ja da sind. Frage mich echt was Toyota geritten hat da nur eine lumpige Lampe als Anzeige im Fehlerfall hin zu machen.

Ist installiert, wird heute Abend getestet :ahh:
Bild BildBild

leokowalski
Neuling
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 27.05.2016, 12:41
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 28. Feb 2016
Wohnort: MYK

Zugriff auf die Reifendruckkontrolle über "Tire Assistant"-App

#3 Beitrag von leokowalski » 18.01.2018, 10:05

Über die priusfreunde.de bin ich auf folgende App gestoßen, die Reifendruck und -Temperatur auslesen kann:
"Tire Assistant" von HybridXplorers.

https://play.google.com/store/apps/deta ... tire&hl=de
http://tireassistant.blogspot.de

Ich habe die Software erfolgreich zum Laufen bekommen, nachdem ich mir die Infos aus tireassistant.blogspot.de und dem dort erhältlichen "Quick User Guide" durchgelesen habe.

1. Wird ein OBDLinK LX-Adapter empfohlen.
(Tire Assistant supports only the ODBLink LX (http://www.obdlink.com/lxbt/) adapter.)
Andere können aber auch funktionieren.

2. Die Anwendung funktioniert nur im Stand

3. Die Verbindung in einem Fahrzeug, das vorher nicht bewegt wurde, kann bis zu einer Minute dauern.
Die Steuergeräte müssen erst aus dem "Tiefschlaf" erweckt werden.
Danach werden die Daten immer wieder schnell aktualisiert.

4. Die App "weiß" nicht an welcher Stelle der Sensor sitzt.
Dazu habe ich dann an einem Reifen etwas Luft abgelassen und ihn dann (in der App) an die richtige Stelle geschoben.

Das war es schon.

Ansonsten kann ich die anderen Apps der HybridXplorers nur wärmstens empfehlen:
"Hybrid Assistant" und "Hybrid Reporter"!

Gruß Leo
TireAssistant.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
musicman
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 149
Registriert: 08.01.2018, 02:42
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team-D
Farbe: Tokyorot

Re: Zugriff auf die Reifendruckkontrolle über "Tire Assistant"-App

#4 Beitrag von musicman » 20.01.2018, 20:58

Interessant! danke!

leokowalski
Neuling
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 27.05.2016, 12:41
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 28. Feb 2016
Wohnort: MYK

Re: Zugriff auf die Reifendruckkontrolle über "Tire Assistant"-App

#5 Beitrag von leokowalski » 21.01.2018, 09:15

:top: Ja, das dachte ich auch, deswegen habe ich meine Infos hier veröffentlicht. :top:

Gruß Leo

moff
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 526
Registriert: 11.08.2015, 03:10
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Mysticschwarz (mica)
EZ: 19. Okt 2015
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Zugriff auf die Reifendruckkontrolle über "Tire Assistant"-App

#6 Beitrag von moff » 21.01.2018, 11:44

Hättest dich allerdings auch an den anderen Thread hängen können, der zwei Tage vor deinem eröffnet wurde. ;)

bongartz
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 62
Registriert: 29.01.2014, 10:25
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: weiss
EZ: 0- 9-2015

Re: Zugriff auf die Reifendruckkontrolle über "Tire Assistant"-App

#7 Beitrag von bongartz » 21.01.2018, 15:29

:top:

leokowalski
Neuling
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 27.05.2016, 12:41
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 28. Feb 2016
Wohnort: MYK

Re: Zugriff auf die Reifendruckkontrolle über "Tire Assistant"-App

#8 Beitrag von leokowalski » 21.01.2018, 16:11

Sorry, hatte ich nicht gesehen, da Dein Thread nich bei der Forensuche nach Reifendruck angezeigt wurde!
Zuletzt geändert von d4d-fan am 21.01.2018, 19:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Themen wurden zusammengeführt.

leokowalski
Neuling
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 27.05.2016, 12:41
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 28. Feb 2016
Wohnort: MYK

Re: Reifendruckkontrollsystem (RDKS) Sensordaten via App auslesen

#9 Beitrag von leokowalski » 22.01.2018, 17:35

So, jetzt passt's.
Danke d4d-fan und bongartz! ;-)

Spaceryder
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 28.04.2015, 14:24
Modell: Auris 2 TS
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Edition
Farbe: weiß
EZ: 31. Jul 2015

Re: Reifendruckkontrollsystem (RDKS) Sensordaten via App auslesen

#10 Beitrag von Spaceryder » 20.02.2018, 12:57

Läuft die App mit dem Adapter Vgate iCar 2?

Gruß

Antworten