Fragen rund um den Scheibenwischer

E150 (12/2006 - 10/2012)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Fragen rund um den Scheibenwischer

#151 Beitrag von Chris1983 » 01.02.2016, 06:19

Ich hab mal ne andere frage zum Scheibenwischer, und zwar zur Einstellung der intervallstufen.
Seit einiger Zeit habe ich meine scheibenvesiegelung nicht mehr aufgetragen (faul bin) und nutze nun häufiger den Scheibenwischer. Da ich die Wischautomatik habe kann ich ja bloß auf Automatik, Dauer und Dauer-schnell einstellen.
Ich finde den Scheibenwischer in der Automatik viel zu nervös und schnell, wischt für das kleinste fitzelchen obwohl die Scheibe soweit trocken ist. Habe schon die kleinste Einstellung gewählt.
Gibt es ne Möglichkeit die Automatik zu deaktivieren so daß man eine normale Intervallschaltung hat? Oder setzt das einen gröberen Eingriff voraus?
Kann der Händler da evtl was in der software verstellen?

Danke schonmal für Tipps und Tricks :duden:
Bild

Benutzeravatar
derdevill
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 668
Registriert: 28.12.2011, 14:38
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: 1C0
EZ: 2. Jun 2009
Wohnort: tief im Osten...CB

Re: Fragen rund um den Scheibenwischer

#152 Beitrag von derdevill » 01.02.2016, 11:32

Natürlich kann man die Automatik deaktivieren...stell den Schalthebel auf die "Kreis" Stellung...man kann ja auswählen...Einmal Betrieb/Aus/Automatik/Intervall langsam/Intervall schnell

Das Bild ist vom P4 aber ist im Auris genauso!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Fragen rund um den Scheibenwischer

#153 Beitrag von Chris1983 » 01.02.2016, 11:51

Ich weiß was du meinst aber du glaub ich nicht was ich meine.
Klar geht das aus aber wenn ich auf "langsamer scheibenwischerbetrieb" stelle wischt er ja schon dauerhaft hin und her ohne Pausen (Intervall) zwischendurch, die nächste Stufe macht das nur noch schneller.
In Automatik kann man zwar die Intervalle schalten aber selbst langsam ist mir noch zu schnell weil nur ein Tröpfchen auf die Scheibe kommen muss und er anfängt zu wischen.
Dann gibt's die Stellung "aus" und den tippbetrieb, der mir aber zu lästig ist den immer manuell zu bedienen.

In der Automatik ist es nicht möglich wenn man hinter einem anderen Auto her fährt, das der Scheibenwischer Intervall wischt. Egal welche Stufe man gewählt hat, er wischt dauerhaft ohne Intervall weil es führ ihn immernoch zu viel Wasser ist.

Ich möchte das wie bei einem Auto ohne Automatik haben. Wenn es zB schüttet wie aus Eimern will ich auch einstellen können das er wischt, ein paar Sekunden Pause, dann wieder wischt. Das geht leider nicht einzustellen wenn das Fahrzeug die Automatik verbaut hat.
Darum meine Frage ob der Händler die Automatik softwaremäßig ausstellen kann und man dann anstatt in der automatikstellung eine normale intervallstellung hat.
Denn soweit ich weiß kann man so eine Automatik auch nachrüsten, da müsste sie doch auch rückrüstbar sein

Edit:
So wie auf dem Bild die Einstellung für den heckwischer...wischt, Pause, wischt, Pause usw...

Aber danke für deine Hilfe, habe mich schon gefreut als ich die ersten Zeilen gelesen hab. Ging nämlich eher davon aus das ich da irgendwas doch noch übersehen hab am Hebel.
Bild

Benutzeravatar
derdevill
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 668
Registriert: 28.12.2011, 14:38
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: 1C0
EZ: 2. Jun 2009
Wohnort: tief im Osten...CB

Re: Fragen rund um den Scheibenwischer

#154 Beitrag von derdevill » 01.02.2016, 12:38

Ja...ich versteh ja was du meinst...aber ich glaube nicht, dass das jemand einstellen kann (aber nachfragen könnte man ja beim FTH).

Hast du deinen Regensensor beim versiegeln wenigstens ausgespart? Wenn nicht dann wischt der wie ein bekloppter... :mrgreen:

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Fragen rund um den Scheibenwischer

#155 Beitrag von Chris1983 » 01.02.2016, 12:57

Ja habe ich, beim ersten Mal habe ich die komplette Scheibe gemacht und da hat er echt total bekloppt gewischt.
Er wischt ja auch super zuverlässig aber eindeutig zu viel des Guten.
Würde ich ihn dauerhaft in der Automatik lassen, bräuchte ich wohl alle halbe Jahr neue Wischer.

Wenn die Versiegelung wieder drauf ist, ist mir das ja fast egal, da tippe ich den Hebel nur ab und an mal nach oben um leichten niesel weg zu wischen. Fahre aber viel Autobahn, und je mehr es regnet desto besser kann ich sehen.
Im Normalfall brauche ich auf der AB keinen Scheibenwischer.

Nur fiel mir das jetzt so extrem negativ auf da ich seid 3 Monaten keine Versiegelung mehr aufgetragen hab und nun die Wirkung doch extrem nachgelassen hat und ich den Scheibenwischer regelmäßig brauche.
Es schliert zwar noch nix sondern Bilder immernoch perlen auf der Scheibe aber es reicht nicht mehr um es abperlen zu lassen.
Habe Anfang März meine nächste Inspektion da werde ich den Händler mal drauf ansprechen.

Schade, hätte ja sein können das es total easy ist ;)

Was wäre denn wenn ich den Sensor an der Scheibe einfach abklemme? Wischt er dann garnicht mehr, dauerhaft oder wie auch immer?
Bild

Benutzeravatar
derdevill
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 668
Registriert: 28.12.2011, 14:38
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: 1C0
EZ: 2. Jun 2009
Wohnort: tief im Osten...CB

Re: Fragen rund um den Scheibenwischer

#156 Beitrag von derdevill » 01.02.2016, 13:39

Naja im Sensor ist ein Silikokissen drin...das ist bei mir mal ausgelaufen. Vielleicht reicht es ja schon, wenn man das raus nimmt.

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Fragen rund um den Scheibenwischer

#157 Beitrag von Chris1983 » 01.02.2016, 13:47

Ich dachte eher an Stecker ziehen :D
Silikonkissen??? Hmm ich frag mich was das da bezweckt. Hat sicher einen Sinn das Ding aber ich hab auch keine Ahnung wie so ein regenärmste arbeitet
Bild

Benutzeravatar
derdevill
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 668
Registriert: 28.12.2011, 14:38
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: 1C0
EZ: 2. Jun 2009
Wohnort: tief im Osten...CB

Re: Fragen rund um den Scheibenwischer

#158 Beitrag von derdevill » 01.02.2016, 13:54

Der drückt den Sensor an die Scheibe...

Matze2010
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 13.10.2016, 19:47
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
Farbe: Weiß
EZ: 31. Jul 2014
Kontaktdaten:

Re: Fragen rund um den Scheibenwischer

#159 Beitrag von Matze2010 » 05.01.2018, 17:20

Hallo Leute,

nach diversen Suchen im Forum konnte ich leider nur ein Beitrag finden, der kurz die Wischerverkleidung ansprach, aber leider nicht, wie man diese handhaben muss, wenn man den Scheibenwischer wechseln möchte. Habe gerade meine neuen Bosch AR654S bekommen und wollte diese wechseln, leider ohne Erfolg. Wie bekomme ich diese Verkleidung runter, ohne sie zu zerstören?

PS: Ich glaube das Autohaus, bei dem ich den Auris TS Hybrid gekauft habe, hat die Originalwischer daraufgelassen, trotz Bitte diese beim Verkauf zu wechseln. Sind jetzt knapp 20.000km drauf und ziehen mächtig Schlieren.

Wäre dankbar um jede Hilfe für einen Neuling, da im örtlichen Autohaus die Techniker schon alle im Feierabend sind. :schulterzuck:

:auris2ts:
:auris2ts:

Auris TS HSD "Edition"

Meik
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 137
Registriert: 24.10.2015, 15:30
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Silber metallic
Wohnort: 46414 Rhede

Re: Fragen rund um den Scheibenwischer

#160 Beitrag von Meik » 05.01.2018, 18:56

Matze2010 hat geschrieben:. Sind jetzt knapp 20.000km drauf und ziehen mächtig Schlieren.
Nach 20000km sind die Wischer auf. Die vorderen kommen bei jeder Inspektion an meinem Auris neu. Beim letzten Mal kamen mal keine von Toyota sondern einfache von Bosch aus dem Zubehör drauf, mal gucken ob die länger halten.

Da ich keine originalen mehr draufhabe kann ich nicht mehr nachgucken wie das bei denen ging, sorry. :schulterzuck:

Matze2010
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 13.10.2016, 19:47
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
Farbe: Weiß
EZ: 31. Jul 2014
Kontaktdaten:

Re: Fragen rund um den Scheibenwischer

#161 Beitrag von Matze2010 » 05.01.2018, 20:57

Schade... bei mir würden dann auch die Bosch-Wischer draufkommen, allerdings nur wenn ich die alten ab kriege. Weiß sonst jemand vielleicht wie man die ab bekommt? Auch bei YouTube hab ich dazu nichts gefunden.
Zuletzt geändert von d4d-fan am 05.01.2018, 21:20, insgesamt 1-mal geändert.
:auris2ts:

Auris TS HSD "Edition"

technikus
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 476
Registriert: 09.05.2013, 21:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: avantgarde bronze
EZ: 30. Apr 2013
Wohnort: Bad Kleinen

Re: Fragen rund um den Scheibenwischer

#162 Beitrag von technikus » 06.01.2018, 09:59

also der alte Gelenkarmwischer vom VFL-Modell (den hast Du doch noch drauf nach Deiner Beschreibung oder schon den neuen flachen Hybridwischer vom FL-Modell?) muss doch komplett vom Wischerarm entfernt werden, d.h. die integrierte Verkleidung geht mit weg und dann den neuen Bosch Flachbalkenwischer als Nachrüstsatz für das VFL-Modell drauf. Siehe hier meine Fotos aus dem Forum von 2015.
viewtopic.php?f=74&t=1011&start=105

Gruß technikus

Matze2010
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 13.10.2016, 19:47
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
Farbe: Weiß
EZ: 31. Jul 2014
Kontaktdaten:

Re: Fragen rund um den Scheibenwischer

#163 Beitrag von Matze2010 » 06.01.2018, 14:15

Hi Technikus,

danke für die Info. Ich bin mir nicht sicher, ob ich dein Betrag richtig verstanden habe :denken: Für was steht VFL und FL Modell?

Aber seis drum, nach nochmaligem Hin- und Her habe ich es geschafft. Es war, welch Überraschung, tatsächlich ganz einfach....man darf sich nur nicht so doof anstellen :lol:

Anbei ein paar Bilder wie das ganze aussah, falls nochmal diese Frage aufkommen sollte. Tatsächlich ist der komplette Scheibenwischer mit der Verkleidung eine Einheit, so wie du gesagt hast. Auf der Oberseite gibt es eine kleine Lasche, am besten mit einem Schraubenzieher oder was ähnlich flachem aufzubekommen. Wenn man das öffnet und nach oben bzw. hinten dreht, rastet es aus und man kann mit dem Wischer wie bei jedem anderen verfahren.
Die Bosch AearoTwins sind jetzt drauf und passen gut. Werden dann beim nächsten Regen getestet, allerdings scheint es jetzt eher Frühling zu werden. Also gutes Timing :roll:

Trotzdem vielen Dank für die Hilfe einstweilen

Matze2010
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:auris2ts:

Auris TS HSD "Edition"

Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2481
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Fragen rund um den Scheibenwischer

#164 Beitrag von HolgiHSK » 06.01.2018, 16:18

Und als kleiner Hinweis:
Bei Toyota's Orignalwischern werden nur die Wischergummis gewechselt.
Habe seinerzeit beim Wechsel auf die AeroTwin Wischer die alten Originalwischer bei Seite gelegt.
Weis ja nicht ob man die nochmal braucht (glaube ich aber kaum)....
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

Matze2010
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 13.10.2016, 19:47
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
Farbe: Weiß
EZ: 31. Jul 2014
Kontaktdaten:

Re: Fragen rund um den Scheibenwischer

#165 Beitrag von Matze2010 » 06.01.2018, 17:48

Aha, wieder was dazu gelernt. Macht es Sinn, die zu behalten, nachdem die AeroTwins jetzt drauf sind? Noch sind sie nicht auf dem Müll
Zuletzt geändert von d4d-fan am 06.01.2018, 18:33, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: unnötiges Zitat entfernt
:auris2ts:

Auris TS HSD "Edition"

Antworten