Scheinwerfer-Glühbirnen ersetzen

E150 (12/2006 - 10/2012)
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
James
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 50
Registriert: 28.02.2013, 09:05
Wohnort: St. Gallen, CH
Kontaktdaten:

Scheinwerfer-Glühbirnen ersetzen

#1 Beitrag von James » 03.04.2013, 11:08

Wollte bei meinem HSD die Glühbirnen vorne austauschen, gegen welche die eher bläulich/weiss sind - habe kein Xenon verbaut. Die Halogen-Scheinwerfer beissen sich farblich einfach mit den hellen LEDs. Gibts aber scheinbar auch nichts. Hat hier wer Erfahrung? Sind ja keine H4 oder H7 verbaut, sondern irgendwelche HIR2 - ist das korrekt? Gibts da Alternativen die passen?

Garlic
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 24.01.2013, 15:03

Re: Scheinwerfer-Glühbirnen ersetzen

#2 Beitrag von Garlic » 03.04.2013, 12:14

Hallo James,
schau oder frag doch mal bitte hier
http://www.auto-lamp.de/index.php?cat=c ... ampen.html
Gruß

Benutzeravatar
andy_tcis
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 181
Registriert: 05.01.2012, 17:14
Modell: Auris 1
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: High Premium
Farbe: 209 - onyxschwarz metallic
EZ: 0- 7-2007
Kontaktdaten:

Re: Scheinwerfer-Glühbirnen ersetzen

#3 Beitrag von andy_tcis » 03.04.2013, 17:04

Hallo!

Ich habe mich für den Tausch der Lampen meines VFL vorher auf der Osram Website informiert:
http://www.osram.de/osram_de/tools-und- ... /index.jsp

Die Lampentypen waren dort alle richtig :-).

mfG Andy
Bild Toyota Auris 2.0 D4-D Premium, onyxschwarz metallic
TTE/TMG-Komplettpaket
17" original Lexus IS Felgen
FOX Duplex-Style Endrohre, Pioneer Doppel-DIN Radio, Fußraumbeleuchtung

TCIS - Forums-Admin
(Toyota Club Inneres Salzkammergut, Österreich)

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3595
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Scheinwerfer-Glühbirnen ersetzen

#4 Beitrag von iMacAlex » 03.04.2013, 19:50

andy_tcis hat geschrieben: Die Lampentypen waren dort alle richtig :-).
Servus!

Da muss ich dir widersprechen :!: Blinkleuchte hinten und Rückfahrleuchte sind dort falsch :wink:

Außerdem ist dort der Auris II noch nicht drin.

Die beste Lösung ist das Handbuch. Da stehen alle Lampen mit Bezeichungen drin :wink:
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

Benutzeravatar
andy_tcis
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 181
Registriert: 05.01.2012, 17:14
Modell: Auris 1
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: High Premium
Farbe: 209 - onyxschwarz metallic
EZ: 0- 7-2007
Kontaktdaten:

Re: Scheinwerfer-Glühbirnen ersetzen

#5 Beitrag von andy_tcis » 04.04.2013, 15:46

@iMacAlex:
Danke für den Hinweis :-).
Bei meinem habe ich bisher nur die vorderen Lampen getauscht und da waren alle richtig :-).

Ansonsten kann ich auch nur mehr wie iMacAlex das Handbuch empfehlen.


Gruß
Andy
Bild Toyota Auris 2.0 D4-D Premium, onyxschwarz metallic
TTE/TMG-Komplettpaket
17" original Lexus IS Felgen
FOX Duplex-Style Endrohre, Pioneer Doppel-DIN Radio, Fußraumbeleuchtung

TCIS - Forums-Admin
(Toyota Club Inneres Salzkammergut, Österreich)

Benutzeravatar
James
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 50
Registriert: 28.02.2013, 09:05
Wohnort: St. Gallen, CH
Kontaktdaten:

Re: Scheinwerfer-Glühbirnen ersetzen

#6 Beitrag von James » 05.04.2013, 13:55

iMacAlex hat geschrieben: Die beste Lösung ist das Handbuch. Da stehen alle Lampen mit Bezeichungen drin :wink:
Guter Tipp .top Stimmt - doch leider ist für meinen Lampentyp noch nichts erhältlich :cry:
D.h. ich muss in allen geplanten Dingen noch zuwarten.

zweitertoyota
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 10.04.2012, 21:48
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: LIFE
Farbe: DUNKELBLAU
EZ: 28. Dez 2011
Wohnort: karlsruhe

Re: Scheinwerfer-Glühbirnen ersetzen

#7 Beitrag von zweitertoyota » 17.11.2016, 18:54

Habe auch einen HSD und habe gerade den Stecker gelöst. Jedoch ist die Birne so fest im Stecker drin,daß sie oben abgebrochen ist! :shouting:
Geht auch mit Zange nicht raus! Wer kann helfen?

teilzeitstromer
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 318
Registriert: 28.05.2016, 07:14
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: silber ist er auch
EZ: 0- 5-2016

Re: Scheinwerfer-Glühbirnen ersetzen

#8 Beitrag von teilzeitstromer » 17.11.2016, 20:10

Den Bügel hast du aber schon gelöst :?:
Bild :auris2ts:

Bild

Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2481
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Scheinwerfer-Glühbirnen ersetzen

#9 Beitrag von HolgiHSK » 19.11.2016, 12:00

Wir reden über die H11 Birne?

Ihr seid euch bewusst, dass die H11 Birne unten eine gewinkelte Kunststofffassung hat, die zur Lampe dazugehört?
Bild
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

zweitertoyota
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 10.04.2012, 21:48
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: LIFE
Farbe: DUNKELBLAU
EZ: 28. Dez 2011
Wohnort: karlsruhe

Re: Scheinwerfer-Glühbirnen ersetzen

#10 Beitrag von zweitertoyota » 19.11.2016, 12:13

Danke!

Das könnte die Lösung sein.Nun ist es zu spät,weil abgebrochen...Das heißt,ich brauche eine Birne MIT Kunstoffhalterung?

Werde mich mal dran machen,wenn es trockener ist...

Einen einfachen Metallbügel wie beim Corolla gibt es nicht.

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3595
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Scheinwerfer-Glühbirnen ersetzen

#11 Beitrag von iMacAlex » 19.11.2016, 13:22

Also die richtige Glühbirne sollte man schon reinschauben und nicht einfach irgendeine die zufällig etwa genau so ausschaut. :roll: Im Handbuch steht schließlich alles drin (Bezeichnung und wie man sie wechselt).
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

Benutzeravatar
Axel_M
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 576
Registriert: 17.03.2014, 12:19
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS EXE
Farbe: nova-weiss
EZ: 29. Aug 2014
Wohnort: 47807 Krefeld

Re: Scheinwerfer-Glühbirnen ersetzen

#12 Beitrag von Axel_M » 19.11.2016, 13:39

Moin.

Manchmal ist es auch ein guter Rat, einfach die Finger davon zu lassen und jemanden zu beauftragen, der sich damit auskennt.

Axel
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten. (Dieter Nuhr)
Mein Auris TS HSD Executive Bild

Bertl
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 109
Registriert: 16.04.2016, 13:12
Modell: Auris 2 FL
Fhz.: Auris 1 HSD
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Lounge
Farbe: 1H2
EZ: 16. Jun 2016

Re: Scheinwerfer-Glühbirnen ersetzen

#13 Beitrag von Bertl » 19.11.2016, 13:48

Oder mal in die Bedienungsanleitung reinschauen :schulterzuck: :denken: :top: .
:auris1: Premium Hybrid


:auris2: Lounge Hybrid

Benutzeravatar
kleintoady
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 75
Registriert: 04.11.2015, 23:54
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
Farbe: Weiß
EZ: 0- 7-2015
Wohnort: Emmingen-Liptingen

Re: Scheinwerfer-Glühbirnen ersetzen

#14 Beitrag von kleintoady » 21.11.2016, 18:47

Bei der abgebildeten Glühlampe gibt es auch keinen Bügel, die wird nur reingedreht :) Dazu sind die 3 Kunststoffnasen da :)
“If one day the speed kills me, don't cry. Because I was smiling.”
― Paul Walker

Antworten