SIPA funktioniert nicht

E180 (10/2012 - heute)
Hagen
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 117
Registriert: 05.08.2013, 09:33

Re: AW: SIPA funktioniert nicht

Beitragvon Hagen » 28.02.2014, 11:48

Moin,
in solchen Fällen greift immer das Verursacherprinzip - der Fahrer wäre haftbar und ist Ansprechpartner für den Geschädigten. Lässt sich der Fahrer nicht ermitteln, greift die Fahrzeughalterhaftung. Ist der Mangel in der Herstellung begründet, kann sich der Halter dann anschließend an den Hersteller wenden.

Benutzeravatar
meffigold
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 498
Registriert: 04.08.2013, 19:25
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 1. Okt 2013

Re: SIPA funktioniert nicht

Beitragvon meffigold » 28.02.2014, 16:35

Bei meiner einen Einparkaktion mit der Fast-Berührung des Vorrausparkenden muss ich noch hinzufügen, dass ich dort anfänglich NICHT die Bremse genutzt habe, also der auris relativ flott losrollte. Demnach wäre das mit langsamer gangart möglicherweise (mutmaßung) nicht so eng geworden.
Ironischerweise war das ausgerechnet eine sehr sehr große Parklücke. Deswegen bin ich auch relativ flott rückwärts losgerollt.
Bei engen Geschichten arbeitet es bisher tadellos.

Benutzeravatar
Sparkstar
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 167
Registriert: 30.11.2013, 18:24
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 9. Feb 2014
Wohnort: Österreich

Re: SIPA funktioniert nicht

Beitragvon Sparkstar » 28.02.2014, 18:19

Habs heute auch wieder mal probiert, schon komisch, selber würde man es anders machen, aber trotzdem schafft es der Auris perfekt einzuparken.
Aber auch mir ist aufgefallen, das der Auris beim ersten rückwärts Fahren, einen sehr grossen Winkel wählt um danach die Nase sehr knapp am vorderen Fahrzeug vorbei rein in die Lücke zu schieben. Da glaube ich jedesmal er schrammt an das vor mir parkende Auto an.
Trotzdem parke Ich lieber selber ein, oder Ich gewöhne mich noch an SIPA........

rsmilch

Re: SIPA funktioniert nicht

Beitragvon rsmilch » 02.03.2014, 11:32

Hallo Sparkstar,

ich habe gestern SIPA zum ersten Mal ausprobiert und mir geht es genau wie Dir. Das Auto stand nach dem Einparken zwar perfekt in der Lücke und am Randstein, ich hatte aber überlegt abzubrechen, weil es mir an der Front zu knapp erschien. Funktionieren die Parksensoren eigentlich bei SIPA noch? Hinten hat er zwar das Piepsen angefangen, vorne jedoch nicht und es war schon sehr eng.
Vielleicht muss ich mich auch an die, im Vergleich zum Vorgänger, viel kürzere Motorhaube gewöhnen.

Hagen
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 117
Registriert: 05.08.2013, 09:33

Re: SIPA funktioniert nicht

Beitragvon Hagen » 02.03.2014, 16:32

Moin,

ich nutze SIPA recht häufig. Anfangs war ich bezüglich der vermeintlichen Enge im vorderen Bereich auch skeptisch, aber man gewöhnt sich daran.

Benutzeravatar
AurisII-HSD-Lover
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 551
Registriert: 03.04.2013, 07:42
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 16. Okt 2013
Wohnort: Bedburg

Re: SIPA funktioniert nicht

Beitragvon AurisII-HSD-Lover » 02.03.2014, 18:37

@rsmilch:
wenn's vorne nicht piepst, obwohl es recht eng zugeht, war vielleicht der Schalter zum deaktivieren gedrückt? Piepst es denn sonst auch nicht, wenn du dicht an etwas heran fährst, oder nur dann nicht, wenn du SIPA aktivierst und benutzt?
Besten Gruß, R.

Auris 2 Hybrid & E-Wheel Fahrer

Hybrid_Sunny

Re: SIPA funktioniert nicht

Beitragvon Hybrid_Sunny » 02.03.2014, 20:33

Funktioniert SIPA mit abgeschlateten Sensoren überhaupt?

Eng geht es zu, wobei man es ja nicht genau sieht.

Der Ton ist immer noch ein Piepston und kein Dauerton. Also auch noch Luft.

Hatte neulich ein anderes Problem. Fahre an der Parklücke vorbei und blinke. Ich schaue aufs Display, um zu sehen, ab wann ich rückwärts fahren soll. Dann kommt das Signal zum Rückwärtsfahren und ich fahre also los. Und fast hat es gekracht, weil der hinter mir nichts damit anfangen konnte, dass ich langsam an der Lücke vorbeifahre und dann plötzlich rückwärts fahre, obwohl ich noch nichtmal beim Vorbeifahren auf die Lücke gestarrt habe.

Zum Glück hat es nicht gekracht.

rsmilch

Re: SIPA funktioniert nicht

Beitragvon rsmilch » 02.03.2014, 21:24

@AurisII-HSD-Lover
Die Einparkhilfe war nicht deaktiviert. Aufgrund der Enge hätte ich jedoch mit den "Piepsern" gerechnet, da kam aber nichts. Ich muss es nochmals ausprobieren.
Zuletzt geändert von Shar am 02.03.2014, 21:26, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt

Benutzeravatar
meffigold
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 498
Registriert: 04.08.2013, 19:25
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 1. Okt 2013

Re: AW: SIPA funktioniert nicht

Beitragvon meffigold » 03.03.2014, 15:12

Hybrid_Sunny hat geschrieben:Hatte neulich ein anderes Problem. Fahre an der Parklücke vorbei und blinke. Ich schaue aufs Display, um zu sehen, ab wann ich rückwärts fahren soll. Dann kommt das Signal zum Rückwärtsfahren und ich fahre also los. Und fast hat es gekracht, weil der hinter mir nichts damit anfangen konnte, dass ich langsam an der Lücke vorbeifahre und dann plötzlich rückwärts fahre, obwohl ich noch nichtmal beim Vorbeifahren auf die Lücke gestarrt habe.

Zum Glück hat es nicht gekracht.


Zum Glück hat es nicht gekracht, aber das hat ja so gesehen nichts mit sipa zu tun.
Durch sipa muss man ja schon langsam rollen, bevor der einparkvorgang beginnt. viel ungünstiger finde ich es, wenn Leute schlagartig von 30 auf 0 bremsen, weil sie erst im Augenwinkel eine Lücke entdeckt haben.

Benutzeravatar
bluenazgul
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 62
Registriert: 16.04.2014, 11:21
Modell: Auris 2
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life+ Komfort
Farbe: mysticschwarz mica
EZ: 30. Dez 2013
Wohnort: Detmold

Re: SIPA funktioniert nicht

Beitragvon bluenazgul » 24.04.2014, 09:40

Ist SIPA eigentlich auch in der lage, in Parkbuchten die 90° zu Fahrbahn sind z.B. auf Parkplätzen oder in Parkhäusern einzuparken? oder Funktioniert SIPA nur beim Rückwärts-Seitwerts einarken? ICh habe mal ein Video vom Prius gesehen beim welchem es funktionierte allerdings war das Video auch schon von 2010.
---
Allways look on the bride side of life

Somson
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 138
Registriert: 02.10.2013, 16:53
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS Life+
Farbe: Novaweiß
EZ: 19. Dez 2013

Re: SIPA funktioniert nicht

Beitragvon Somson » 24.04.2014, 11:32

Der Auris kann nur längs einparken.
Daher heißt es vermutlich beim Auris auch S(simple)IPA und nicht IPA wie beim Prius, der auch quer einparken kann.
Auris Touring Sports HSD
Bild

TOYO 100

Re: SIPA funktioniert nicht

Beitragvon TOYO 100 » 27.04.2014, 17:43

ich war neugirig und hatte es ausprobiert, ich hatte mir auf einer freien fläche
zwei mülltonnen in einem abstand von mehr als einer autolänge aufgestellt
und der auris hatte exakt eingeparkt. das war mir echt nicht mehr egal,
aber verwenden werde ich IPA eher nicht.

Benutzeravatar
AurisII-HSD-Lover
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 551
Registriert: 03.04.2013, 07:42
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 16. Okt 2013
Wohnort: Bedburg

Re: SIPA funktioniert nicht

Beitragvon AurisII-HSD-Lover » 27.04.2014, 18:15

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: ich nutze es mehrmals täglich und möchte es nicht mehr missen... .top
Besten Gruß, R.

Auris 2 Hybrid & E-Wheel Fahrer

Baeme
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 21.06.2013, 15:12

Einparkassistent

Beitragvon Baeme » 15.03.2015, 17:44

Hallo,

bei meinem Auris 2 Hybrid 1.8 A Exekutive Bj. 1/2013 funktioniert der Einparkassistent nicht richtig. Fahre die Lücke mit eingeschalteten Assistent und Abstandssensoren ab.
Nachdem er die Lücke ausgemessen hat, wird im Display "R" angezeigt. Rückwertsgang eingelegt und der erste automatische Einschlag erfolgt. Jetzt müsste aber der
zweite kurz vor der Bordsteinkante erfolgen, dieser aber bleibt aus. Was mache ich falsch? Am Anfang hat alles funktioniert, in der Werkstatt habe ich dies bereits angesprochen,
aber angeblich funktioniert alles. Vieleicht sollte ich es diesmal in beisein eines Servicemitarbeiters ausprobieren. Hat jemand eine Lösung?

baeme
Zuletzt geändert von argon am 15.03.2015, 17:47, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Beitrag in bestehendes Thema verschoben; bitte Suchfunktion nutzen!

Benutzeravatar
geiq
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 179
Registriert: 19.06.2014, 09:11
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: SIPA funktioniert nicht

Beitragvon geiq » 15.03.2015, 19:03

Ich freue mich ja mit AurisII-HSD-Lover und vielen anderen, die den Einparkassistenten nicht mehr missen möchten.
Ich habe den Einparkassistenten nur am Anfang einige Male verwendet; zum einen als Test, um zu sehen, ob und wie er funktioniert (hat immer geklappt), zum anderen im Ernstfall wo es merkwürdigerweise bislang nie funktionierte. Nach dem Abbruch habe ich selber eingeparkt, ohne noch länger den nachfolgenden Verkehr zu behindern oder mit weiteren SIPA-Einparkversuchen zu langweilen. Wenn ein Feature, wie der Einparkassistent nur funktioniert, wenn man ihn aus Spaß mal sich selbst oder anderen vorführen will, aber sich im Ernstfall als äußerst zuverlässig erweist, dann ist es nur ein nettes Spielzeug und Toyota täte gut daran, das Ding um einiges zuverlässiger zu machen.


Zurück zu „Auris 2“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste