Anhängerkupplung für Auris

E180 (10/2012 - heute)
Nachricht
Autor
DasSchaf
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 184
Registriert: 18.04.2017, 19:11
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start
Farbe: Eisblau (manchmal auch GRÜN)
EZ: 5. Mär 2013

Re: Anhängerkupplung für Auris

#121 Beitrag von DasSchaf » 29.04.2017, 09:35

So denn. Ich habe heute angefangen. Bin gespannt ob die AHK am Endtopf vorbei passt.
IMG_20170429_085058.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1617
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Anhängerkupplung für Auris

#122 Beitrag von Shar » 29.04.2017, 11:53

Servus.

Da sollte es keine Probleme geben. Die AHK sitzt normal ganz hinten, viel weiter oben (ungefähr hinter dem Kennzeichen).


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

DasSchaf
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 184
Registriert: 18.04.2017, 19:11
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start
Farbe: Eisblau (manchmal auch GRÜN)
EZ: 5. Mär 2013

Re: Anhängerkupplung für Auris

#123 Beitrag von DasSchaf » 29.04.2017, 12:16

Noch ein Tip für die selber Macher. Die beiden Platikeinsätze links und recht mit den Verzurrösen und den Clips haben noch 2 unsichtbare Karrosiereclipse auf der Rückseite und die stecken fest wie Hulle. Schön vorsichtig. Ich habe einen abgebrochen. Ersatz gibt es aber bei Amazon oder Ebay.

DasSchaf
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 184
Registriert: 18.04.2017, 19:11
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start
Farbe: Eisblau (manchmal auch GRÜN)
EZ: 5. Mär 2013

Re: Anhängerkupplung für Auris

#124 Beitrag von DasSchaf » 29.04.2017, 15:23

3 Std und 2 defekte Schrauben später... Der AkkuDremel kam zum Einsatz. Die ****** passt einfach nicht. Die Löcher waren 2 mm zu weit auseinander.
Die Lochposition wurde modifiziert. :denken:
Jetzt hängt die Kupplung da wo sie soll. Jetzt kommt noch das Drehmoment auf jede Verbindung drauf und dann bin ich durch.

Ich bin jedenfalls nicht unbegabt was Schrauben angeht... Als Ingenieur in der Prototypenentwicklung kenne ich Sachen nur zu gut die nicht richtig passen. Aber diese Ahk war ein Krampf. :x :arrow: :twisted:

DasSchaf
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 184
Registriert: 18.04.2017, 19:11
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start
Farbe: Eisblau (manchmal auch GRÜN)
EZ: 5. Mär 2013

Re: Anhängerkupplung für Auris

#125 Beitrag von DasSchaf » 29.04.2017, 18:31

So der e-satz war kinderleicht wie auf Seite 1 beschrieben. :ahh:

Ahk ist dran! Mission erfüllt, Samstag gefüllt :lol:

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1617
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Anhängerkupplung für Auris

#126 Beitrag von Shar » 29.04.2017, 19:36

Servus.

:pics:


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

DasSchaf
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 184
Registriert: 18.04.2017, 19:11
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start
Farbe: Eisblau (manchmal auch GRÜN)
EZ: 5. Mär 2013

Re: Anhängerkupplung für Auris

#127 Beitrag von DasSchaf » 30.04.2017, 16:55

Der @shar wollte dicke Hintern sehen? Hier haste dicke Hintern!
IMG_20170430_163625.jpg
Einmal ohne!
IMG_20170430_163851.jpg
Einmal mit und sogar mit Überzieher!
IMG_20170430_163736.jpg
Einmal das "Problemblech". Da kollidiert die AHK mit dem Aufprallschutz.

Netter "Sidefact": Die Anhängerkupplung überbrückt sehr eindrucksvoll die Aufprallenergieabsorber der Stoßstange. Aufprallenergie wird dadurch direkt in den Fahrzeugstruktur geleitet. Ob ich darüber jetzt so glücklich bin? :roll:
Ich hoffe die Ahk reißt vorher ab.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3591
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Anhängerkupplung für Auris

#128 Beitrag von iMacAlex » 30.04.2017, 17:19

Schaut doch gut aus :top:
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1617
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Anhängerkupplung für Auris

#129 Beitrag von Shar » 30.04.2017, 23:18

Servus.

Danke für die Bilder. AHK mit senkrechter de-/montage des Kugelkopfes finde ich auch nach wie vor am besten, was die Optik betrifft. :top:
Was mich wundern ist, daß der Querträger hinten drinnen bleibt. Die kommen normal raus, zumindest war dies bei (fast) allen Fahrzeug so.

Nein, die AHK reist nicht vorher ab. Es ist so, wie du es beschreibst, die Aufprallenergie geht fast 1:1 in die Längsträger vom Fahrzeug.
Welche Materialstärke diese Träger seitlich für die AHK haben, weiß du ja jetzt (ca. >5mm). Ich hatte mal einen Unfall mit Heckaufprall da gehabt, da hat es diese AHK-Träger in den Längsträger rein geschoben und zwar soweit, daß es die Träger für die AHK durch den Längsträger regelrecht abgeschert hat. Hatte ich bis dato noch nie gesehen. Das war allerdings auch ein Audi A6 mit ganz offensichtlich Längsträgern aus hochfesten Stahl. Bei deinem Auris wird das leider nicht passieren.


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

DasSchaf
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 184
Registriert: 18.04.2017, 19:11
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start
Farbe: Eisblau (manchmal auch GRÜN)
EZ: 5. Mär 2013

Re: Anhängerkupplung für Auris

#130 Beitrag von DasSchaf » 01.05.2017, 07:32

Laut Anleitung bleibt der drinne. Ist auch gut so, sonst müsste die Stoßstange ab.
Ich werde heute noch eine Mail zum Hersteller schreiben inkl. Fotos.

Tim
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1307
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Anhängerkupplung für Auris

#131 Beitrag von Tim » 01.05.2017, 09:26

shar hat aber Recht, bei den meisten Autos fliegt das Blech raus.
Bei der Autohak ist mehr Platz. Da war lediglich der Sensor vom Keyless im Weg. Den konnte man aber leicht wegbiegen. Bleibt nur das Problem, dass die von unten steckbare Autohak für den HSD keine Zulassung hat.

DasSchaf
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 184
Registriert: 18.04.2017, 19:11
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start
Farbe: Eisblau (manchmal auch GRÜN)
EZ: 5. Mär 2013

Re: Anhängerkupplung für Auris

#132 Beitrag von DasSchaf » 06.05.2017, 10:20

So heute gemerkt das der Auspuff den Träger berührt. Ich bin aber auch wirklich schnell gefahren. 180+. Dadurch wird wahrscheinlich der Auspuff sehr heiß und dehnt sich. Wenn dann der motor stark schwingt schlägt der Auspuff dagegen. Dies ist dann si beim beschleunigen zwischen 40 und 90. ich habe eratmal bitumenband um den Träger gewickelt. Aber eine dauerhafte LSG ist das nicht.

Seicodad
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 67
Registriert: 14.05.2016, 19:24
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 23. Dez 2013
Wohnort: Oberbayern

Re: Anhängerkupplung für Auris

#133 Beitrag von Seicodad » 06.05.2017, 20:20

Hallo,
ich habe heute in meinen Turing Sports Hybrid die abnehmbare Anhängerkupplung von Westfalia eingebaut. Es ist das System, dass von unten gesteckt wird. Habe einfach die vom 1.6 Benziner genommen. Diese passt beim Hybrid auch perfekt. Der mechanische Teil des Anbaus ist relativ einfach und die Anhängerkupplung passt sehr genau. Sogar das Hitzeschutz Blech kann wieder montiert werden ohne dass zusätzlich gebohrt werden muss, da hier die Halterung eine Aussparung hat. Abgenommen, ist die Anhängerkupplung dann absolut unsichtbar.
Der Westfalia Elektrosatz ist genial. Fast alles wird mit Zwischensteckern gelöst und beim Hybrid, der die Batterie hinten hat, muss nicht einmal ein Kabel bis nach vorne gezogen werden. Alles wird sozusagen nur im Kofferraumbereich verkabelt. Lediglich das abnehmen des Rückfahrscheinwerfers sowie der Nebelschlussleuchte ist etwas fummelig bis die passenden Kabel herausgefunden werden.
Ich bin sehr zufrieden mit der Westfalia Anhängerkupplung und kann sie jedem nur empfehlen. Die Kupplung inklusive fahrzeugspezifischen Elektrosatz hat mich etwa 405 € gekostet. Ein und Anbau ist in etwa 5 Stunden machbar.

Grüße Horst

seppel
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 26.03.2017, 19:31
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: executive

Re: Anhängerkupplung für Auris

#134 Beitrag von seppel » 07.05.2017, 07:23

Hallo Horst,guter Beitrag.Soetwas habe ich auch vor. Gab es Probleme mit den Parkpiepsern?.mfg seppel :auris2ts:

Seicodad
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 67
Registriert: 14.05.2016, 19:24
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 23. Dez 2013
Wohnort: Oberbayern

Re: Anhängerkupplung für Auris

#135 Beitrag von Seicodad » 07.05.2017, 13:34

Parkpiepser? Nein wieso?

Antworten