Anhängerkupplung für Auris

E180 (10/2012 - heute)
Nachricht
Autor
Tim
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1348
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Anhängerkupplung für Auris

#106 Beitrag von Tim » 10.11.2016, 16:49

Beim HSD ist die Batterie im Kofferraum, daher alles easy :)

Wenn die 6 Stunden Arbeitszeit und nen Mechaniker it 100€ die Stunde rechnen, sind die 1200 halt schnell zusammen...

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3594
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Anhängerkupplung für Auris

#107 Beitrag von iMacAlex » 10.11.2016, 17:41

Achso ja dann muss man sich ja nicht durch den ganzen Innenraum durcharbeiten :D Also müsste der Einbau ja schneller gehen :wink:

6 Stunden? Gut, Zeit lassen kann man sich auch ne :mrgreen: Auf den Einbauanleitungen steht die Einbauzeit vorne mit drauf :wink:

Aber 1200 Euro ist viel zu viel (ich hatte weniger als die hälfte gezahlt und alles original Toyota) :wink:
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

Waldemar-999
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 61
Registriert: 29.10.2016, 20:20
Modell: -
Fhz.: Citroen 2.0 Diesel
Motor: sonstige
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Wohnmobil
EZ: 1. Okt 2017
Kontaktdaten:

Re: Anhängerkupplung für Auris

#108 Beitrag von Waldemar-999 » 10.11.2016, 20:06

iMacAlex hat geschrieben:Ich halte den Preis für übertrieben... gut, abnehmbare sind immer etwas teurer als Starre aber 1200 Euro?? Wars der Verkäufer oder ein Werkstattmitarbeiter?
Das war der Verkäufer hab ein Schriftliches Angebot von Ihm bekommen...

Ich dachte mir Innerlich damals GOLF 4 2006 war es draußen auf dem Stellplatz bei mir mit meinem Schwager eine Feste Kupplung eingebaut in ca 2 Stunden und die Kupplung keine Ahnung lass es ca150Euro bei Ramader ausgegeben......

Ja wollte einfach wissen zurzeit bzw. durch das Getriebe und den Elektromotor ist mir der Anhänger nicht wert da beim Hybrid was kaputt zu machen und 345kg ist schnell erreicht...

Also 500-600KG sollte es schon sein wenn ich Geld investieren würde..

Werd dann bis März den Transporter ausleihen und ab März kommt ein Zweitauto (Diesel GLA von meiner Frau) Mit Anhängerkupplung dann....

Ja danke euch cooles Forum.

Mfg Waldemar
Zuletzt geändert von Shar am 16.11.2016, 20:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitat eingekürzt

Tim
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1348
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Anhängerkupplung für Auris

#109 Beitrag von Tim » 10.11.2016, 21:34

iMacAlex hat geschrieben: 6 Stunden? Gut, Zeit lassen kann man sich auch ne :mrgreen: Auf den Einbauanleitungen steht die Einbauzeit vorne mit drauf :wink:
Täusch dich da mal nicht. Die Zeit rennt insbesondere dann, wenn nicht alles zu 100% Plug&Play ist. Der E-Satz hält auch ganz schön auf.

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3594
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Anhängerkupplung für Auris

#110 Beitrag von iMacAlex » 12.11.2016, 13:22

Wenn du den originalen Satz hast steckst du es nur dazwischen. Nur die Nebelschlussleuchte und die Ladeleitungen werden extra verlegt bzw. angezapft :wink:

Ich kann jedem nur empfehlen sich vorher einen Kompletteres geben zu lassen und nicht "open end" vereinbaren :wink:
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

DasSchaf
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 184
Registriert: 18.04.2017, 19:11
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start
Farbe: Eisblau (manchmal auch GRÜN)
EZ: 5. Mär 2013

Re: Anhängerkupplung für Auris

#111 Beitrag von DasSchaf » 21.04.2017, 19:37

Könnt ihr explizit eine AHK empfehlen?

Ich würde mir sie selber anbauen. Wie ich es herausgelesen habe, ist nach unten herausziehbar am besten. Das kostet dann in etwas 380 €.

Die würde halt mit der nach "hinten" herausziehbar konkurieren welche ungefähr 250 € kostet.

Danke schonmal.

Benutzeravatar
XLarge
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 431
Registriert: 10.02.2014, 19:01
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: 8T7 Ultramarinblau
EZ: 1. Apr 2014
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Anhängerkupplung für Auris

#112 Beitrag von XLarge » 21.04.2017, 20:04

Mir war die Optik der von hinten gesteckten mit der starren Steckdose zuwieder. Deswegen hab ich die von unten zu steckende mit schwenkbarer Steckdose genommen. Gekauft hab ich die vom Hersteller Autohak bei Rameder.

Benutzeravatar
northernlite
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 484
Registriert: 25.08.2010, 07:05
Modell: Auris 1
Motor: 2.2 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Vollausstattung
Farbe: Mysticschwarz Mica Metallic
EZ: 7. Mai 2007
Wohnort: Berlin

Re: Anhängerkupplung für Auris

#113 Beitrag von northernlite » 21.04.2017, 20:10

aus optischen Gründen habe ich auch die von unten gesteckte Version genommen, ist vom Handling her auch nicht wirklich schwieriger, dank schwenkbarer Steckdose ist die ganze Angelegenheit sehr dezent bis gar nicht zu sehen. allerdings hab ich den Auris 1.
Hersteller ist bei mir Westfalia, diese liefern eine sehr gute Einbauanleitung, die man schon vorab sich angucken kann und man bekommt auch Ersatzteile, wie die schwenkbare Dose, die habe ich schon mal tollpatschigerweise abgerissen
Tuning: Burdinski Auspuffanlage, KW Gewindefahrwerk, 17'' Enkei-Felgen an H&R Spurplatten m. Yokohama Semislicks, TRC-Heckspoiler, RDX-Frontspoiler, Cusco Fahrwerksstreben, EBC Bremspaket, JBL-Soundsystem, abnehmbare Anhängerkupplung von Westfalia

DasSchaf
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 184
Registriert: 18.04.2017, 19:11
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start
Farbe: Eisblau (manchmal auch GRÜN)
EZ: 5. Mär 2013

Re: Anhängerkupplung für Auris

#114 Beitrag von DasSchaf » 22.04.2017, 07:14

Bei Westfalia kann ich nichts finden :denken: .

ICh werde mir jetzt wohl dieses SET kaufen...
Kupplung
E-Satz

DasSchaf
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 184
Registriert: 18.04.2017, 19:11
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start
Farbe: Eisblau (manchmal auch GRÜN)
EZ: 5. Mär 2013

Re: Anhängerkupplung für Auris

#115 Beitrag von DasSchaf » 22.04.2017, 08:20

Ok ich kann nicht mehr editieren.

Weiß einer welche Clipse in der Stoßstange verbaut sind?
Will mir eine Packung auf Vorrat kaufen.

DasSchaf
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 184
Registriert: 18.04.2017, 19:11
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start
Farbe: Eisblau (manchmal auch GRÜN)
EZ: 5. Mär 2013

Re: Anhängerkupplung für Auris

#116 Beitrag von DasSchaf » 27.04.2017, 10:36

Wieso hat meiner nun doch keine Stützlast im Brief? :irre:

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3594
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Anhängerkupplung für Auris

#117 Beitrag von iMacAlex » 27.04.2017, 11:50

Beim auris 2 hybrid (nicht der TS) gab es doch Stützlast und Anhängelast erst später.... Kann sein das du einen erwiescht hast der das noch nicht hat.
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

DasSchaf
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 184
Registriert: 18.04.2017, 19:11
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start
Farbe: Eisblau (manchmal auch GRÜN)
EZ: 5. Mär 2013

Re: Anhängerkupplung für Auris

#118 Beitrag von DasSchaf » 27.04.2017, 12:59

Na gut auch egal. Zieh ich halt keinen Anhänger. Das ist sowieso nicht der Sinn des Fahrzeugs :)

Die Befestigungen sind ja aber da, da es den orginal Träger gibt. Der Taugt mir aber nix. Ich will einen Uebler F22.

Grad nochmal in den Bußgeldkatalog geschaut. Da wird definitiv von Achsen gesprochen :)

Seicodad
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 67
Registriert: 14.05.2016, 19:24
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 23. Dez 2013
Wohnort: Oberbayern

Re: Anhängerkupplung für Auris

#119 Beitrag von Seicodad » 28.04.2017, 09:51

Hallo,
Da ich ab und zu einen kleinen Hänger für Gartenabfälle und Sperrmüll ziehen möchte, sowie zwei Mountainbikes auf dem Kupplungsträger anbringen will, habe ich mir gestern
die abnehmbare Westfalia Anhängerkupplung bestellt. Diese wird von unten gesteckt und sollte danach unsichtbar am Fahrzeug sein.
Dazu habe ich mir den fahrzeugspezifischen Elektrosatz von Westfalia für den Auris Turing Sports dazu bestellt. Für den Hybrid gibt es anscheinend keinen speziellen.
Auch Jäger bietet für alle Auris nur einen an, keinen speziellen für den hybrid.

Hoffe mal das passt alles so, und ich bekommen das alles zum laufen.

Grüße Horst

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3594
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Anhängerkupplung für Auris

#120 Beitrag von iMacAlex » 28.04.2017, 10:58

Für den hybrid gibts keine speziellen weil an dem ja schließlich nichts anders ist als zu Benzinern oder Diesel :wink:


Es sei denn du baust die ladeleitungen noch mit ein die wahrscheinlich bei dem e-satz (im Gegensatz zu dem Toyota e-satz) nicht dabei sind :wink: Die müssten dann an die Batterie :wink:
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

Antworten