Fahrradträger

E180 (10/2012 - heute)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3588
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Fahrradträger

#31 Beitrag von iMacAlex » 25.05.2016, 15:58

@dassteffen

Bis jetzt spricht nicht wirklich was dagegen. :D
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

dassteffen
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 23.05.2016, 18:27
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.4 Diesel
Getriebe: 5-Gang Manuell

Re: Fahrradträger

#32 Beitrag von dassteffen » 25.05.2016, 16:29

Ok wunderbar. Dann werde ich mir das noch mal durch den Kopf gehen lassen. Denn einen neuen Träger für 150 Euro, das gibt es ja eher selten :-)

Danke dir!

Grüße
Zuletzt geändert von Shar am 25.05.2016, 20:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unötiges Zitat entfernt

hpzz
Neuling
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: 13.05.2016, 22:48
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: denim blau
EZ: 21. Mär 2016

Re: Fahrradträger

#33 Beitrag von hpzz » 31.07.2016, 20:30

Für Jene, die sich doch für Dachträger entscheiden wollen, hätte ich einen Tipp.
Alternativ zu den recht teuren Basisträgern aus dem Toyota-Zubehör-Programmm und denen von Thule, kann ich Basisträger der Marke "FARAD" empfehlen.
Wobei bei meiner Kaufentscheidung der Preis eigentlich zweitrangig war, mir aber die vorher genannten Modelle einfach zu hoch auf dem Dach stehen.
Die "FARAD"-Träger hingegen liegen extrem flach und sehen in Kombination mit den Thule-Fahrradträgern einfach schnittiger aus.
Der günstige Preis versüßt den Kauf um so mehr. :top: Bild

Antworten