Frage zum org. Toyota Auris II TS Dachträger

E180 (10/2012 - heute)
Seicodad
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 67
Registriert: 14.05.2016, 19:24
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 23. Dez 2013
Wohnort: Oberbayern

Re: Frage zum org. Toyota Auris II TS Dachträger

Beitragvon Seicodad » 17.08.2017, 09:01

Die Originale vom Toyota scheint auch von Thule zu sein. Nur das Toyota statt Thule draufsteht :mrgreen:

deufel
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 158
Registriert: 06.10.2015, 22:57
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: Novaweiss
EZ: 16. Okt 2015
Wohnort: Mainz

Re: Frage zum org. Toyota Auris II TS Dachträger

Beitragvon deufel » 21.08.2017, 13:38

blöde frage, aber gibts die auch billiger?

ich will die küche renovieren und müsste 2 3m arbeitsplatten transportieren.

bei 250 euro für nen dachgepäckträger kann ich mir auch gleich nen transporter mieten oder liefern lassen, aber nen träger zu haben wäre nice2have ;)

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1524
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Frage zum org. Toyota Auris II TS Dachträger

Beitragvon Olav_888 » 21.08.2017, 14:33

3m? Heckklappe auflassen, vorne umklappen - fertig. Evtl noch bissel unterfüttern und festzurren
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!
--------------------------------------
Auris TS HSD Bild
Mod.: ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse
--------------------------------------
Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3578
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Frage zum org. Toyota Auris II TS Dachträger

Beitragvon iMacAlex » 21.08.2017, 15:41

Hätte ich auch gesagt. :mrgreen: Es sei denn, man will damit längs durch Deutschland fahren :D
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau .love
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung .love

mstouring
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 108
Registriert: 03.11.2013, 18:20
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS Life+
Farbe: weiß
EZ: 16. Dez 2013

Re: Frage zum org. Toyota Auris II TS Dachträger

Beitragvon mstouring » 21.08.2017, 16:17

Olav_888 hat geschrieben:3m? Heckklappe auflassen, vorne umklappen - fertig. Evtl noch bissel unterfüttern und festzurren


schlechte idee! die scharniere und die dämpfer der hecklappe werden dich verfluchen ...
man denkt gar nicht, was da für kräfte bei kleinsten erschütterungen wirken.

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1524
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Frage zum org. Toyota Auris II TS Dachträger

Beitragvon Olav_888 » 21.08.2017, 16:20

Seil/Strick durch das Schloss (Das also zu machen das eine "Öse" entsteht) und runter auf eine Höhe binden, damit sind die Scharniere nicht mehr im Endanschlag, so mache ich das immer
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!
--------------------------------------
Auris TS HSD Bild
Mod.: ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse
--------------------------------------
Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

deufel
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 158
Registriert: 06.10.2015, 22:57
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: Novaweiss
EZ: 16. Okt 2015
Wohnort: Mainz

Re: Frage zum org. Toyota Auris II TS Dachträger

Beitragvon deufel » 22.08.2017, 18:27

Durch Deutschland jetzt nicht, aber vom Ikea in wallau über a66, 643 und 60 nach Mainz ;)

Da ist es schlecht mit hinten rausgucken lassen, gerade im schmalen baustellenbereich rund um die schiersteiner Brücke.

Benutzeravatar
Webbster
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 375
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Frage zum org. Toyota Auris II TS Dachträger

Beitragvon Webbster » 22.11.2017, 23:38

Also was so Dachträger und Auris TS angeht...
Ich hab den da bestellt: Rameder Komplettsatz, Dachträger Pick-Up für TOYOTA AURIS TOURING SPORTS (111286-11280-10)

Link dazu ist aber super groß... daher hau ich das in einem Spoiler: (bin auch grad zu blöd, den irgendwie zu kürzen...)

Spoiler!


Amazon sagt auch - der passt für den Auris TS ab 2013...:

Passend für folgende Fahrzeugmodelle:
* Toyota AURIS TOURING SPORTS (_E18_) 1.2 (NRE185_)
* Toyota AURIS TOURING SPORTS (_E18_) 1.3 (NRE180_)
* Toyota AURIS TOURING SPORTS (_E18_) 1.4 D-4D (NDE180_)
* Toyota AURIS TOURING SPORTS (_E18_) 1.6 (ZRE185_)
* Toyota AURIS TOURING SPORTS (_E18_) 1.6 D4-D (WWE185_)
* Toyota AURIS TOURING SPORTS (_E18_) 1.8 Hybrid (ZWE186_)
* Toyota AURIS TOURING SPORTS (_E18_) 2.0 D-4D (ADE186_)

Auf jeden Fall hab ich diesen grad eben bestellt - falls der super gut ist, werd ich hier noch was dazu schreiben.
Dachbox und so - hab ich noch nicht, kommt aber noch; wenn nötig. Wer weiß wann. Bin aber echt gespannt, ob der Mehrverbrauch wirklich bei 8L dann liegt, wenn der Auris TS voll beladen und mit 2 Fahrräder ist. Hab damit einfach noch keine Erfahrungen.
Ich rechne damit... dass mind. 1,2 bis 1,8L mehr Verbrauch ist.
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,5 L/100km (letzteres eher im Wintermodus) :mrgreen:
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 26.xxx km -Fahrmodus- :cool:
Kleine Weiße = PCX 125 ; Tachostand: 8.0xx km -Fahrmodus- :cool:

Benutzeravatar
Webbster
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 375
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Frage zum org. Toyota Auris II TS Dachträger

Beitragvon Webbster » 04.12.2017, 20:59

So hier ein paar Bilder. Ich hab die Träger einfach mal montiert. Der Vater meiner Freundin hatte ja noch passable Fahrradträger, die beim vorderen Querträger schon mal passen - jedoch passt der konstruierte Lochabstand bei den Radschienen nicht mit dem Abstand der Querträger überein. Heißt: Nachbohren. Aber ansonsten... sitzen die Querträger gut und passend.

Aber wie gesagt: Es ist kein originaler Dachträger - sondern der o.g. bestellte. :)
Gut. Im Bild sind die grauen Gummi-Nut-Leisten noch nicht zugeschnitten und eingesetzt. Aber sonst macht es einen sehr soliden Eindruck. :cool:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,5 L/100km (letzteres eher im Wintermodus) :mrgreen:
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 26.xxx km -Fahrmodus- :cool:
Kleine Weiße = PCX 125 ; Tachostand: 8.0xx km -Fahrmodus- :cool:

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1524
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Frage zum org. Toyota Auris II TS Dachträger

Beitragvon Olav_888 » 05.12.2017, 06:40

Webbster hat geschrieben:jedoch passt der konstruierte Lochabstand bei den Radschienen nicht mit dem Abstand der Querträger überein. Heißt: Nachbohren.

Hä? die sind doch verschiebbar wie bei jedem Relingträger
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!
--------------------------------------
Auris TS HSD Bild
Mod.: ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse
--------------------------------------
Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
Webbster
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 375
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Frage zum org. Toyota Auris II TS Dachträger

Beitragvon Webbster » 05.12.2017, 07:24

Ja. Das stimmt an sich ja schon. Nur... die Rad-Schienen an sich sind erstens schon etwas älter (glaub 5-6 Jahre alt, oder noch mehr) und sind für U-Bügel-Montage konstruiert worden.
Haben zwar in der Mitte ein paar Langlöcher zum Einstellen, passt aber nicht zu den Querträgern-Abständen.

Abstand von den Relings-Markierungslöcher von Mitte zu Mitte ist ca. 75cm (kleinster Abstand) bis zu 85 oder 90cm.
Setz ich jetzt die Schiene auf die Querträger... bräuchte ich einen Abstand von etwa 75cm und da ist leider beim hinteren Querträger eben "Blech" auf Mitte der T-Nut, wenn ich die Schiene beim vorderen Träger montiere. Dafür ist aber - links und rechts ein Löchlein.
Abstand der Löcher der Schiene: ca. 72-72,5cm (von vorne zur hinteren Befestigung, wo ein Querträger sein sollte).
Die Schiene war für U-Bügel ausgelegt, nicht zwangsweise für Querträger mit T-Nut. Ein Loch in die Schiene gebohrt bzw. nochmal aufgesetzt zum Einrichten der Schienen. Aber soweit ich das ganze gesehen hab, war die Schiene bereits auf ihrer "größten" Stellung eingestellt vom Schwiegervater.

Die neueren, aktuellen Radschienen (wie Thule und co) sind wohl etwas größer oder haben einen größeren Abstand zum Einstellen, damit es zu den neueren Autos wieder passt.

-

Einen anderen Querträger-Abstand haben wir auch versucht. Brachte aber kein Glück.
Bei 80cm - Abstand... lag die Schiene hinten beim Einfädel-Bügel für die Gurte am Querträger auf.
Also doch lieber 75cm Abstand einstellen und bohren... :lol:

Da es eh nur beim hinteren Querträger quasi "eckt"... und vorne die meiste Windlast bzw. Belastung herrscht ... ists hinten nur ein "kleinerer" Haltepunkt. "Trägt" aber an sich kaum was. Daher ist es sicherlich kein Problem.
Schiene ist sowieso Stahlblech. Falls es nicht passen sollte - gibts immer noch die Möglichkeit ein neueres System für unter 100€ zu holen (wo dann 2 neuere Radschienen im Paket sind) :mrgreen:
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,5 L/100km (letzteres eher im Wintermodus) :mrgreen:
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 26.xxx km -Fahrmodus- :cool:
Kleine Weiße = PCX 125 ; Tachostand: 8.0xx km -Fahrmodus- :cool:

imuvrini
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 15.03.2017, 07:50
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 1. Jan 2016

Re: Frage zum org. Toyota Auris II TS Dachträger

Beitragvon imuvrini » 06.01.2018, 15:36

Hallo zusammen!
Ich habe für meinen Auris TS Hybrid (Bj 2016) neue original Toyota Dachträger gekauft und montiert. Leider ist es mir nicht möglich meine etwas ältere Dachbox zu montieren. :schulterzuck: OK, die Löcher könnte man ja nachbohren, aber die U-Bügel passen nicht mehr. Man braucht breitere. Hat jemand einen Tipp WO man die kaufen kann? Ich meine, es kann doch nicht sein, dass ich mir nun eine neue Dachbox kaufen muss, oder???
Bei meinem Avensis waren es T-Bügel, die man einschieben musste, nun brauche ich wohl wieder U-Bügel. ODER? Kann ich da Bügel mit 8cm Breite bei eBay kaufen?

Es wäre sehr nett, wenn mir jemand antworten könnte.

Verzweifelte Grüße
Wolfgang :auris2ts:

imuvrini
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 15.03.2017, 07:50
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 1. Jan 2016

Re: Frage zum org. Toyota Auris II TS Dachträger

Beitragvon imuvrini » 13.01.2018, 09:29

Sorry, ich bins nochmal.

Leider habe ich mich im letzten Beitrag unglücklich und vielleicht missverständlich ausgedrückt.
Ich habe die Original Dachträger gekauft und habe gemessen, dass ich U-Bügel von ca. 8,2 cm Breite brauche um meine ältere Dachbox zu befestigen. Oder sind die Träger für diese T-Adapter vorgesehen, die man oben einschiebt? Ich kann bei Toyota keine Infos finden. In der Montageanleitung ist NICHTS angegeben.
Wie habt ihr eure Dachbox am Original Dachträger (Auris TS Hybrid Bj 2016 befestigt?

Ich würde mich über eine zeitnahe Antwort sehr freuen, weil ich montieren muss.
Danke und Gruß


Zurück zu „Auris 2“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste