Rückwärtspiepser via OBD2 umstellen

E180 (10/2012 - heute)
Antworten
Nachricht
Autor
mercurius
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 08.01.2015, 15:16
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Rückwärtspiepser via OBD2 umstellen

#1 Beitrag von mercurius » 20.01.2015, 01:25

Hallo Leute,

Ich wollte den wiederholt piependen Rückwärtston bei meinem Auris Hybrid abstellen,
das kann man, wie schon ein einem anderen Thread besprochen über einen Händler erledigen, oder man regelt das fix selber.
Das Problem: Der dumme Piesper ist lauter als der sensorgesteuerte Piepser, den man doch hören will bevor man in ein andere Auto oder Hindernis fährt.

Ich hab das noch nicht via Suche gefunden, deswegen dieses neue Thema.

Man braucht dazu ein Android Smartphone und die App "ELM Terminal" oder "Torque" soll auch gehen, um OBD2 Befehle an das Auto abzusetzen.
Dazu braucht man auch noch einen OBD2 Bluetoothadapter, der keine 10 EUR kostet.
Falls es eine OBD2 App für iPhones geht, könnt ihr auch euer iPhone nutzen.

Adapter in den OBD2 Stecker vom Auto dran, Auto starten und Handy via Bluetooth mit dem Adapter verbinden.
Dann die ELM Terminal App starten.

Nun bei "Timer On" die Schaltfläche auf "Timer Off" stellen (sonst schickt das Handy andauernd die Befehle die man gerade eingibt) und folgende Dinge eingeben:

Code: Alles auswählen

Type and send: AT SH 7c0

Returns: OK

Type and send: 21ac

Returns: 61 AC 00 (00 means continuous reverse beep)

Type and send: 3bac40

Returns: 7F 3B 78

Returns: 7B AC (the job’s done)

Type and send: 21ac

Returns: 61 AC 40 (40 means only a single beep now)
Ergebnis: Das Auto piept nur einmalig beim Einlegen vom Rückwärtsgang und man kann endlich den richtigen sensorgesteuerten Parkpieper hören (wenn man diesen hat).

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Rückwärtspiepser via OBD2 umstellen

#2 Beitrag von Chris1983 » 20.01.2015, 09:03

Wurde beim Händler erledigt da das wirklich nervtötend ist.
Nur deswegen Geld auszugeben kam mir nicht in den Sinn. Es sei denn man nutzt die Sachen dann noch anderweitig.
Das aus stellen dauert keine 5 Minuten und war Service meines Händlers, also gratis.
Würde ihn vorher mal fragen bevor du einkaufen gehst.

Natürlich ist das was du schreibst hilfreich für die Leute die das OBD schon haben ;)
Bild

mercurius
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 08.01.2015, 15:16
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Rückwärtspiepser via OBD2 umstellen

#3 Beitrag von mercurius » 20.01.2015, 09:39

Ach so ja klar, die kleinen Einstellungen sind auch bei meinem Händler gratis.

Aber ich bin als Programmierer und Bastler ganz ok ausgestattet - habe schon seit meinem Corolla TS verschiedenste Sachen fürs Auto gekauft, so konnte ich mir den Gang zum Händler sparen, ist ja auch Zeit wenn man nicht gerade einen um die Ecke hat ;)

Und jeder der Torque hat, hat den Krams ja ohnehin ^_^
OBD Adapter sind ab ~3-4 EUR auch jetzt keine große Investition wenn man Interesse hat irgendwelche Fahrzeugwerte mal auszulesen, kann ich jedem nur empfehlen das in Verbindung mit Torque kostet knapp 10 EUR.

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Rückwärtspiepser via OBD2 umstellen

#4 Beitrag von Chris1983 » 20.01.2015, 10:08

OBD 2 Stecker für usb und die software für fiat/alfa/lancia hab ich auch noch.
An den Kisten war immer was weshalb ih es für sinnvoll fand das ganze Zeug zu kaufen.
Hat mir ne ganze Menge Kosten erspart zB nen neuen Partikelfilter den die damals tauschen wollten.
Einmal selber per Tester frei gebrannt und keine Probleme mehr gehabt.
Wenn man ein problemauto hat ist es sehr sehr sinnvoll ;)
Bild

argon
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 518
Registriert: 19.01.2013, 18:52
Modell: -
Motor: sonstige
Getriebe: sonstige

Re: Rückwärtspiepser via OBD2 umstellen

#5 Beitrag von argon » 20.01.2015, 13:50

Chris1983 hat geschrieben:Das aus stellen dauert keine 5 Minuten und war Service meines Händlers, also gratis.
Bei meinem letzten Service wurde mir für dieses "Extra" 40 € zusätzlich berechnet... absolute Frechheit... :shouting:

Benutzeravatar
yarisbaschti
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1391
Registriert: 26.08.2012, 10:02
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Travel + Extras
Farbe: Mysticschwarz
EZ: 20. Sep 2012
Wohnort: Suhl/Erfurt

Re: Rückwärtspiepser via OBD2 umstellen

#6 Beitrag von yarisbaschti » 20.01.2015, 19:42

das ist ja wirklich frech... .flop .flop
Bild
"Wenn Gott will, sehen wir uns alle in "Spaceballs 2" wieder, auf der Suche nach noch mehr Geld."

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Rückwärtspiepser via OBD2 umstellen

#7 Beitrag von Chris1983 » 21.01.2015, 06:20

Hammer, Is ja nen Mega stundensatz .irre
Bild

Somson
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 138
Registriert: 02.10.2013, 16:53
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS Life+
Farbe: Novaweiß
EZ: 19. Dez 2013

Re: Rückwärtspiepser via OBD2 umstellen

#8 Beitrag von Somson » 30.01.2015, 12:48

Wenn man die richtigen Befehle kennt, müsste man somit sicher auch alle anderen Einstellungen wie. z.B. Blinker intervalle auf diese Art verändern können.
Auris Touring Sports HSD
Bild

Benutzeravatar
RMDelphin
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 209
Registriert: 06.01.2015, 21:42
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life Plus
Farbe: Uni Weiß
EZ: 19. Dez 2014
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Rückwärtspiepser via OBD2 umstellen

#9 Beitrag von RMDelphin » 30.01.2015, 13:26

Kann man damit zufällig auch "Spracheingabe des Kontaktes" freischalten?

Siehe Querverweis auf diesen Forumseintrag Freisprechtaste am Lenkrad

Benutzeravatar
BUG
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 78
Registriert: 11.08.2014, 00:09
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Weis
EZ: 1. Aug 2014

Re: Rückwärtspiepser via OBD2 umstellen

#10 Beitrag von BUG » 30.01.2015, 20:25

Danke, hat super funktioniert! Endlich "Ruhe" beim rückwärts fahren! .top

Habe meinen ODB2 Bluetooth Adapter (~15,-€ bei Amazon) und die EML Terminal APP auf einem Android Handy verwendet.

:danke:

Kleiner Tip: Beim senden der Steuerzeichen das Fenster unten links in der EML Terminal APP verwenden.

Gruß
Bug
Auris TS Hybrid 2014 EXE
BildE10

riri00
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 16.09.2013, 09:16

Re: Rückwärtspiepser via OBD2 umstellen

#11 Beitrag von riri00 » 30.01.2015, 22:57

Servus,
Bei mir funktioniert bis jetzt nur das erstes Befehl AT SH 7c0. Aber danach, das 21ac spuckt CAN error... Mit ELM 327 u JB 4.2 auf asus tablet... Was mache ich falsch? Das gleiche bekomme ich in EV ready ohne oder mit Bremse nach 2 Mal Start Knopf.... Danke für ein Hinweis.
Henri

riri00
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 16.09.2013, 09:16

Re: Rückwärtspiepser via OBD2 umstellen

#12 Beitrag von riri00 » 31.01.2015, 20:45

Hat sich erledigt... Anscheinbar hat es in ready "on" funktioniert! Habe ich auch die seatbelt alarm dauerpieps weggemacht :D
H.

cklm
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 10.02.2015, 09:43
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: titansilber
EZ: 4. Feb 2015

Re: Rückwärtspiepser via OBD2 umstellen

#13 Beitrag von cklm » 10.02.2015, 09:49

Hi,

ich bin nun auch frischer Auris-Fahrer (seit einer knappen Woche) und auch mich stört der Rückwärtspieper sehr - hat bei Toyota keiner gemerkt, dass der Rückwärtspieper das PDC-Piepen total überlagert?

Naja, da mein Toyota-Händler mir erst in 14 Tagen einen Werkstatt-Termin anbieten konnte/wollte, wollte ich die Umstellung per OBD kurz selbst machen.
Mein Problem ist nun, dass das Kommando "AT SH 7c0" nicht mit "OK", sondern mit einem Fragezeichen vom Fahrzeug quittiert wird - ich komme also gar nicht über den ersten Befehl hinaus. Gebe ich anschließend "21ac" ein kommt ein riesiger Datenberg an Zahlen - sicherlich über 1.000 Zeichen...

Hat noch jemand das Problem? Kann es sein, dass sich beim 2015er-Modell die PIDs geändert haben? Oder muss ich noch irgendwas anders machen?

Danke schonmal!

VG Christoph

mercurius
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 08.01.2015, 15:16
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Rückwärtspiepser via OBD2 umstellen

#14 Beitrag von mercurius » 11.02.2015, 00:15

Du musst alles im Modus machen wenn das Auto "Ready" ist. Also Zündung an machen, dann sollte es gehen.

cklm
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 10.02.2015, 09:43
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: titansilber
EZ: 4. Feb 2015

Re: Rückwärtspiepser via OBD2 umstellen

#15 Beitrag von cklm » 11.02.2015, 11:27

Danke für den Hinweis, aber hatte ich schon gemacht - Zündung war an...
Zuletzt geändert von argon am 11.02.2015, 12:08, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt

Antworten