Starthilfe für den HSD

E180 (10/2012 - heute)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1848
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Starthilfe für den HSD

#16 Beitrag von Olav_888 » 18.07.2016, 09:27

Der Traktor könnte noch 6V haben :mrgreen:
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Tim
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1370
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Starthilfe für den HSD

#17 Beitrag von Tim » 18.07.2016, 19:46

Olav_888 hat geschrieben:Wobei soll die fehlende Last Probleme erzeugen? Ausser bei Schaltnetzteilen ist fehlende Last elektronisch egal
Genau das ist mir eben nicht klar, wie die Dinger intern aufgebaut sind. Wenn die mit ein paar Hundert A werben (OK, da wird sicher großzgig "aufgerundet"), wird da sicher etwas mehr drin stecken als nur 3 in Reihe geschaltete Zellen.

Mit solchen "Lasterkennungen" habe ich schon leidige Erfahrungen bei einer Master-Slave-Steckdosenleiste gemacht.

teilzeitstromer
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 328
Registriert: 28.05.2016, 07:14
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: silber ist er auch
EZ: 0- 5-2016

Re: Starthilfe für den HSD

#18 Beitrag von teilzeitstromer » 18.07.2016, 21:33

Li Zellen haben einfach einen verdammt kleinen Innenwiderstand. Da kommt schon mit kleinen Zellen sehr viel Strom zusammen.
Bild :auris2ts:

Bild

schwarzvogel
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 521
Registriert: 25.02.2013, 11:31

Re: Starthilfe für den HSD

#19 Beitrag von schwarzvogel » 19.07.2016, 09:42

Olav_888 hat geschrieben:Der Traktor könnte noch 6V haben :mrgreen:
Wenn es ein "Ur"-Trabbi ist, oder mtw. like 11-er Deutz, schon möglich ... :mrgreen:
Zum Thema: Die zum großen Fluß bzw. E*** verlinkten Teile machen einen guten Eindruck. :top:
mfG schwarzvogel
Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic
Bild

Ex: Prius II Sol mit Navi 08/2006

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1848
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Starthilfe für den HSD

#20 Beitrag von Olav_888 » 19.07.2016, 11:34

Nö, warum? Ist daoch alles richtig. Geladen wird es mit 15V 1A. Dann hat es zusätzlich zu dem 12V 200A/400A noch 2 5V USB-Ausgänge
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

schwarzvogel
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 521
Registriert: 25.02.2013, 11:31

Re: Starthilfe für den HSD

#21 Beitrag von schwarzvogel » 19.07.2016, 11:36

Für das Gerät von "SNAN" hier ein interessantes Video:
https://www.youtube.com/watch?v=NQ3cEwfy1CM
mfG schwarzvogel[/quote]
Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic
Bild

Ex: Prius II Sol mit Navi 08/2006

Tim
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1370
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Starthilfe für den HSD

#22 Beitrag von Tim » 19.07.2016, 22:09

Hab jetzt ein dbpower beim "großen Fluß" bestellt.

Hatte sowas eh schon länger mal vor, mir sowas ins Auto zu legen. Jetzt gibts halt noch nen konkreten Anlass.

Tim
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1370
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Starthilfe für den HSD

#23 Beitrag von Tim » 23.07.2016, 08:45

Das Teil ist angekommen, macht auch einen ordentlichen Eindruck.

Wie ist das eigentlich beim HSD:
Wird die Batterie (12V) vom großen Akku geladen, wenn er auf Ready steht oder muss er tatsächlich bewegt werden?
Wie lange braucht der HSD wohl um nen leeren 12V Akku wieder voll zu laden?

schwarzvogel
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 521
Registriert: 25.02.2013, 11:31

Re: Starthilfe für den HSD

#24 Beitrag von schwarzvogel » 23.07.2016, 09:52

Was meinst Du woher der "Saft" kommen muss, wenn der Verbrenner (mal) steht ?? :denken: :irre:
Immer wenn READY wird der 12V-Akku geladen.
Zur Erinnerung: http://www.priuswiki.de/index.php?title=Starthilfe
mfG schwarzvogel
Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic
Bild

Ex: Prius II Sol mit Navi 08/2006

PflegeAuris
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 464
Registriert: 09.06.2014, 15:25
Modell: -
Fhz.: Lexus RX 450h
Motor: sonstige
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Blau
EZ: 21. Jul 2015
Wohnort: 74545

Re: Starthilfe für den HSD

#25 Beitrag von PflegeAuris » 23.07.2016, 10:54

Tim hat geschrieben:Wird die Batterie (12V) vom großen Akku geladen, wenn er auf Ready steht oder muss er tatsächlich bewegt werden?
Nö, Ready reicht, siehe Schwarzvogel
Wie lange braucht der HSD wohl um nen leeren 12V Akku wieder voll zu laden?
wenn der wirklich leer ist, sehr, sehr lange. Der Konverter HV-->12V kann bis zu 1 kW (83,3 A) liefern, davon musst du aber alle Verbraucher im Bordnetz abziehen, und nur der Rest abzüglich gewisser Reserven geht an den 12V Akku.

Also: 1000 W vom Konverter
minus 130 W für Beleuchtung
minus 120 W für Bordsteckdose
minus 80 W für Steuergeräte Motor/Antrieb
minus 450 W Lüftung
minus 100 W Nebenaggregate

bleiben max. 120 W zum Laden, was 10 A Ladestrom ermöglichen würde, was 3,6 Stunden für die kleine Batt bedeuten würde.
Tatsächlich wird der Ladestrum auf max. 5 A begrenzt, was bedeutet, eine ganz leere Batt ist frühestens in 7h 12 min voll (nicht einberechnet, dass mit steigender Ladung der Ladestrom abnimmt). Grob geschätzt würdest 10 h brauchen.

Aber tröste dich mit dem Gedanken, die kleine Batt muss für max. 30 Sekunden etwa 30 A abgeben können, bis der Traktionsakku übernimmt.

Gruß Christian.
Zuletzt geändert von Shar am 24.07.2016, 09:13, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitate eingekürzt
Erst Prius, dann AurisII TS HSD, jetzt RXh

Tim
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1370
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Starthilfe für den HSD

#26 Beitrag von Tim » 24.07.2016, 09:42

prima passt doch.
Im Worst Case kriege ich die Kiste also mit so ner kleinen Starthilfe-Box an, un dann lass ich ihn einfach stehen.
Das mit dem bei Prius-Wiki beschriebenen Abschließen muss ich mal probieren.

schwarzvogel
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 521
Registriert: 25.02.2013, 11:31

Re: Starthilfe für den HSD

#27 Beitrag von schwarzvogel » 24.07.2016, 10:50

Tim hat geschrieben:prima passt doch.
Im Worst Case kriege ich die Kiste also mit so ner kleinen Starthilfe-Box an, un dann lass ich ihn einfach stehen.
...
... oder fährst einfach los ! :top:
Weiter laden kann er ja unterwegs. :denken:
mfG schwarzvogel
Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic
Bild

Ex: Prius II Sol mit Navi 08/2006

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1618
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Starthilfe für den HSD

#28 Beitrag von Shar » 24.07.2016, 14:21

Servus.

Ein paar Infos zur Starthilfe beim HSD finden sich anbei auch in diesem Themenbeitrag unter dem Punkt "Wie kann ich mir helfen?": viewtopic.php?f=66&t=4830


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Tim
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1370
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Starthilfe für den HSD

#29 Beitrag von Tim » 24.07.2016, 21:15

schwarzvogel hat geschrieben:... oder fährst einfach los ! :top:
Wie oben geschrieben soll der Auris als "Zelt" dienen. Es kann halt sein, dass ich ihn mal zwischendrin umparken muss o.ä. und deswegen kurz starten muss. Danach steht er wieder. Wenn ich dabei nicht ankriege, will ich ihm per Starter-Box nachhelfen. Nur die Box hält halt auch auch nicht ewig. Deswegen die Frage nach dem nachladen.

schwarzvogel
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 521
Registriert: 25.02.2013, 11:31

Re: Starthilfe für den HSD

#30 Beitrag von schwarzvogel » 25.07.2016, 09:02

Deine "Sorgen" sind unbegründet ! :schulterzuck:
Mach einfach los und berichte uns ... :wink:
mfG schwarzvogel
Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic
Bild

Ex: Prius II Sol mit Navi 08/2006

Antworten